FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 09.08.17 20:30 Uhr|Autor: Gäubote139
Matchwinner auf Sindelfinger Seite: Oliver Glotzmann Foto (Archiv): Eibner

Oliver Glotzmann schnürt einen Dreier-Pack

VfL Sindelfingen setzt sich im WFV-Pokal mit 5:0 gegen die SG Dornstetten durch
Nach knapp einer Stunde erlahmte die Gegenwehr des Bezirksligisten SG Dornstetten beim Verbandsligateam des VfL Sindelfingen. Im heimischen Floschenstadion kam die Elf von Trainer Maik Schütt am Ende noch zu einem standesgemäßen 5:0-Erfolg.

Mann des Spiels war eindeutig Oliver Glotzmann. Der Sindelfinger Mittelfeldmotor brach mit einem Doppelschlag in der 56. und 57. Minute zur 2:0-Führung den Bann. Zuvor hatte sich die Mannschaft aus dem kleinen Bezirk Nördlicher Schwarzwald vor 100 Zuschauern tapfer gewehrt.

Mit dem 3:0 machte Glotzmann dann in der 67. Minute den Hattrick perfekt. In der Schlussphase traf Endrit Syla zwei Mal (82./89.) zum 5:0-Endstand.

Unnötigerweise hakelte VfL-Verteidiger Alexander Wetsch bei einem Zweikampf in der 90. Minute etwas nach und Schiedsrichter Jan Streckenbach zeigt dem Sindelfinger die Gelb-Rote Karte, nachdem er zuvor schon verwarnt war. Pech für Wetsch: Damit fällt er für das nun anstehende Stadt-Derby am Samstag um 15.30 Uhr bei der SV Böblingen aus.

Alle News zum Verbandspokal

Die neuesten Informationen und Ergebnisse - auch der schon begonnenen zweiten Runde - finden Sie auf der Pokalseite. Hier geht's direkt zum WFV-Pokal.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.08.2017 - 1.542

Calcio: Ein Punkt und ein unschönes Ende

Beim Spiel gegen Sindelfingen kam es am Ende zu unschönen Szenen

15.01.2016 - 1.035

Haiterbach: Live-Ticker zum U-14-Turnier

Hannover 96 ist Titelverteidiger bei der Talentschau in der Kuckuckshalle

04.10.2017 - 770

Nach dem Pokalaus: Voller Fokus auf den Liga-Alltag

03.10.2017 - 709

TSV Heimenkirch scheitert knapp

WFV Pokal

29.04.2017 - 667

Der Schiri lässt in Sindelfingen zwölf Minuten nachspielen

Verbandsligist VfL Sindelfingen gewinnt dramatisches Spiel gegen den FV Löchgau mit 2:1

14.01.2016 - 453

Haiterbach: Spielplan des U-14-Turniers ist online

Hochkarätig besetztes Nachwuchsturnier startet am Samstag um 10 Uhr - Mit Live-Ticker

Achtelfinale
FV Sprf Neuh SSV Ulm 1846 0:4
Öhringen Großaspach 0:3
SV Zimmern Ilshofen 0:3
Heimenkirch Sindelfingen 1:2
SV Nehren Ebersbach/F. 0:2
TSV Berg VfR Aalen 0:7
Freiberg Ravensburg 3:1
Gaisbach Stg. Kickers
3. Runde
Mietingen SSV Ulm 1846 0:6
SV Wachbach Öhringen 1:2
Gaisbach Crailsheim 2:1
Ebersbach/F. Hofherrnw. 3:0
SV Bonlanden Stg. Kickers 0:2
TSG Tübingen Sindelfingen 1:2
SV Nehren TSG YB RT 4:1
Grön./Satte. Ilshofen 1:3
08 Bissingen Großaspach 0:1
Ravensburg II Heimenkirch 5:7
NAFI Stgt Freiberg 3:6
SV Zimmern Bösingen 5:1
VfB FN Ravensburg 2:6
FV Sprf Neuh FC Heiningen 5:3
Weingarten TSV Berg 1:4
Ofterdingen VfR Aalen 0:9
2. Runde
Gutenzell Ravensburg 0:5
Heimenkirch FC Albstadt 2:0
TSV Berg Ehingen-Süd 2:1
TSV Buch SSV Ulm 1846 0:1
Hofherrnw. Göppingen 2:0
Mietingen Wangen 9:8
VfB FN Oly.Laupheim 1:0
Weilheim/T. Freiberg 0:1
FC Albstadt II Ravensburg II 0:2
Neckarsulm 08 Bissingen 3:5
Hollenbach Großaspach 9:10
VfL Pfullin. VfR Aalen 0:5
FV Löchgau Crailsheim 0:3
Grön./Satte. Breunigswei. 4:0
SV Wachbach SVS Kornwest 4:2
Pflugfelden Ilshofen 2:5
Gaisbach SpVgg 07 LB 3:2
TSV Deizisau SV Bonlanden 1:2
FV Sprf Neuh SSV Ulm 1846 II 3:1
NAFI Stgt Calcio L-E 4:2
FV 09 Nürti. Ebersbach/F. 2:4
Kirchentell. SV Zimmern 1:3
VfL Nagold TSG Tübingen 2:3
SV Nehren Rutesheim 2:1
Ofterdingen Freudenst. 4:1
SV Böblingen Sindelfingen 1:3
Essingen Stg. Kickers 0:1
Neckarrems Öhringen 0:1
Schornbach FC Heiningen 0:1
Bösingen Reutlingen 7:6
Weingarten SV Kehlen 4:0
1. Runde
Gutenzell Schussenried 1:0
Sigmaringen SSV Ulm 1846 1:4
Lauffen Neckarsulm 1:6
SV Oberzell FC Albstadt 0:2
Grön./Satte. Pfedelbach 1:0
SV Fellbach Ilshofen 2:3
Gaisbach FC Marbach 3:2
TSG Backnang II Hollenbach 0:6
Breunigswei. Oeffingen 5:1
Nellmersbach SpVgg 07 LB 1:3
Wüstenrot Neckarrems 0:4
SVS Kornwest Schluchtern 5:1
SV Wachbach Heimerdingen 2:1
Schwaikheim Öhringen 4:6
TSV Flacht 08 Bissingen 1:7
FV 09 Nürti. Germ. Bargau 5:4
FV Sprf Neuh TSG Backnang 2:1
Dorfmerking. Freiberg 0:3
Hofherrnw. Frickenhsn. 3:0
SSV Ulm 1846 II Echterdingen 2:1
TSV Köngen Weilheim/T. 0:4
Türkspor NAFI Stgt 0:2
FC Heiningen Blaustein 5:0
Waldstetten Göppingen 0:1
Schwabsberg Essingen 0:4
Bettringen Calcio L-E 9:10
Gerstetten SV Bonlanden 1:2
Ofterdingen Gärtringen 3:1
Holzgerling. TSG Tübingen 1:4
Holzhausen Reutlingen 0:2
Croatia Reut SV Nehren 3:4
SV 03 Tübin. Rutesheim 1:4
SGM Neuw./Ob TSG YB RT 1:2
SF Gechingen VfL Pfullin. 1:4
VfL Nagold Balingen 3:2
Kirchentell. Maichingen 3:1
FC Albstadt II TSV Straßbe. 5:0
Oly.Laupheim Ochsenhausen 4:1
SG Kißlegg Ravensburg 0:5
FC Ostrach Ehingen-Süd 1:3
FV Weiler VfB FN 0:6
Ehingen TSV Berg 0:4
Mietingen Balingen II 4:1
TSV Boll SV Kehlen 2:4
TSV Langenau Ebersbach/F. 1:6
TSV Deizisau Weilimdorf 2:1
Schemmerho. TSV Buch 1:4
TSV Bad Boll Schornbach 1:2
Leingarten FV Löchgau 6:7
Crailsheim Spf. S.-Hall 2:1
TSV Eschach Weingarten 1:3
Pflugfelden Stetten/Kl. 4:1
FV Altheim Wangen 3:5
Norm. Gmünd Stg. Kickers 0:3

Hast du Feedback?