FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 13:15 Uhr |Autor: Heiner Elsen 59

VfL punktet gegen den Abstieg

Knapper, aber verdienter Sieg für die Wildeshauser Reserve in der Fußball-Kreisliga: Bei der SVG Berne konnte das Team von VfL-Trainer ...

Arend Arends mit 4:3 (1:1) gewinnen. "Wir haben uns von der frühen Führung der Berner nicht beunruhigen lassen und waren von Beginn an die spielerisch bessere Mannschaft", so Arends nach dem Spiel.

Nach dem Führungstreffer von Berne konnte Tobias Kern in der 25. Minute den Ausgleich erzielen. "Von da an war es unser Spiel. Wir waren überlegen haben aber auch manchmal zu wenig gemacht, so dass es zum 2:2 kam", so Arends. Der Berner Daniel Rüscher erhöhte unfreiwillig per Eigentor auf 4:2, traf aber kurz vor Schluss noch einmal ins richtige Tor. "Die Schiedsrichter haben mir leider nicht so gefallen sie wirkten oft unabgestimmt", so Arends.

Tore: 1:0 Müller (6.), 1:1 Kern (25.), 2:1 Kranz (47.), 2:2 Willms (49.), 2:3 Düser (81.), 2:4 Rüscher (83., ET), 3:4 Rüscher (90.).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.06.2017 - 1.163

Umbruchstimmung beim TV Munderloh

09.06.2017 - 1.000

Wardenburg geht verstärkt in Sommer

12.06.2017 - 767

Gleich acht Vereine bilden die Elf des Jahres

20.08.2017 - 451

WSC Frisia unterliegt Wildeshausen

21.06.2017 - 379

"Mittelfristig oben mitspielen"

20.06.2017 - 369

Krumland kommt, Barenbrügge geht