Gundersheim und Westhofen weiter
Mittwoch 12.07.17 15:00 Uhr|Autor: Redaktion244
Dank starker Nerven im Elfmeterschießen darf die TG Westhofen den Einzug in die nächste Runde bejubeln. Archivbild: Wolff

Gundersheim und Westhofen weiter

TG Westhofen siegt im Elfmeterschießen +++ Gundersheim packt es in der regulären Spielzeit

Westhofen. Das diesjährige Aktiventurnier der VG Wonnegau erfreute sich zum Turnierauftakt eines erfreulichen Zuschauerzuspruchs. Im ersten Viertelfinale benötigte Gastgeber TG Westhofen mit seiner 1. Mannschaft ein Elfmeterschießen, ums ins Halbfinale zu gelangen. Der FSV Osthofen erkämpfte sich ein 0:0 in der regulären Spielzeit, im Elfmeterschießen konnten sie aber nur einen Elfer durch Sascha Ben Omrane verwandeln, während auf TGW-Seite Marcel Schäfer, Keeper Simon Bicking und Siegfried Fleps zum 3:1 erfolgreich waren.




Im zweiten Viertelfinale konnte die TSG Bechtheim zu Beginn gegen den Neubezirksligisten VfL Gundersheim noch gut mithalten, doch nach und nach traf der Favorit zum deutlichen 7:0 Sieg. Die Tore erzielten Hadi Ayache ( 3) Robert Wickert (2) , Silas Riegel und Besart Morina. Damit kommt es am Donnerstag um 18.30 Uhr im Halbfinale zum Derby zwischen der TG Westhofen I und dem VfL Gundersheim.





FuPa Hilfebereich