VfB Jugend: Die Torshow des 16. Spieltags
Mittwoch 17.12.14 13:00 Uhr|Autor: Julian Kares454
Der Schuss zum Sieg durch Alper Arslan, beendete eine positive Hinrunde der B-Junioren des VfB Stuttgart. Foto: Lommel

VfB Jugend: Die Torshow des 16. Spieltags

B-Junioren gewinnen mit 1:0 gegen den SSV Ulm
Der 16. Spieltag war für die B-Junioren des VfB Stuttgart ein voller Erfolg. Mit dem 1:0-Sieg über den SSV Ulm 1846 beendete man die Hinrunde erfolgreich. Durch den Sieg und gleichzeitigen Patzern der Konkurrenz schloss man auch punktemäßig zu den beiden Tabellenführern auf. Ganze 26 Treffer schossen die Jungs aus der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Die Galerie zum Spiel und alle Tore des Spieltags seht ihr hier!


Domenico Tedesco und seine B-Junioren dürften sich mit einem guten Gefühl in die Winterpause verabschiedetet haben. Gegen den Tabellenvorletzten musste man allerdings die ein oder andere brenzlige Situation überstehen, ehe der zehnte Saisonsieg eingefahren werden konnte. Schon in der neunten Minute ging der VfB in Front: VfB-Torjäger Alper Arslan kam am rechten Strafraumeck an den Ball. Mit seinem Schuss überlupfte er SSV-Keeper Böck, der sich vergebens streckte und der Ball senkte sich hinter ihm ins Tor. Danach dominierte der VfB die Partie konnte sich aber auch beim eigenen Keeper Philipp Köhn bedanken, der mit einigen Paraden die Null festhielt. In der zweiten Hälfte scheiterte der VfB durch Matteo-Pio Stefania noch am Querbalken, ehe eine konzentrierte Abwehrleistung den Sieg einbrachte. Mit dem zehnten Saisonsieg ist der VfB nun punktgleich mit den beiden Tabellenführern FC Bayern München und der TSG Hoffenheim. Lediglich die Tordifferenz verhindert einen Sprung auf die ersten beiden Plätze. Nach der Winterpause geht es für die A-Junioren am Sonntag, 8. Feburar, zum 1. FSV Mainz 05. 


GALERIE VfB Stuttgart - SSV Ulm 1846 Fu├čball

Das schöne Tor von Alper Arslan, die Tore aus dem Münchner Derby und alle weiteren Treffer seht ihr in der Torshow zum 16. Spieltag!



FuPa Hilfebereich