Vereinsverwaltung
Suche
Montag 19.06.17 11:48 Uhr |Autor: VfB Lohberg / Niklas Schneider 211

Ein neuer Torwart für den VfB Lohberg

Jan Czarnetzki kommt vom Bezirksligisten SpVgg. Sterkrade 06/07 +++ Trainingsauftakt am 2. Juli
Bezirksligist VfB Lohberg hat den nächsten Zugang für die kommenden neue Saison verpflichtet. Jan Czarnetzki verstärkt mit Wirkung zum 1. Juli die Mannschaft von Thomas Grefen. Czarnetzki kickte in der abgelaufenen Saison für SpVgg. Sterkrade 06/07. Sterkrade war in der Bezirksliga-Gruppe 5 beheimatet. Der 22-jährige Keeper spielte neben Sterkrade auch für den TV Voerde.



Am Sonntag, 2. Juli, wird der VfB Lohberg in die Vorbereitung auf die kommende Saison starten. Die erste Trainingseinheit findet um 15 Uhr auf dem Aschenplatz "Zum Fischerbusch" statt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 13.279
4

Das sind die neuen Bezirksliga-Gruppen

Die Teams der Kreise Neuss, Krefeld und Essen sind über zwei Gruppen verteilt

20.06.2017 - 3.725

Von Bezirksliga bis Oberliga: Die 76 besten Torschützen

Koncic schafft die 50 +++ Alle Spieler mit mindestens 18 Erfolgserlebnissen sind dabei +++ Vier Oberliga-Spieler vertreten

17.08.2017 - 422

VfB Lohberg gibt 3:0-Führung noch aus der Hand

Bezirksliga-Gruppe 3, 2. Spieltag mit FuPa.tv: Winfried Kray dreht mit vier Toren nach der Pause das Spiel noch +++ Vor den Donnerstags-Spielen hat nur der SC Frintrop nach dem Derby-Sieg gegen die Adler sechs Punkte

15.08.2017 - 215

Keine FairPlay-Verbesserungen im Kreis Duisburg

Alleine in den Kreisligen wurden 331 Platzverweise ausgesprochen - genau so viele wie im Jahr zuvor

16.08.2017 - 199

Frintroper Derby mit zwei Auftaktsiegern

Vorschau Bezirksliga-Gruppe 3, 2. Spieltag: Dass beide Frintroper Teams mit drei Punkten in das Derby gehen, war nicht unbedingt zu erwarten +++ Hamborn 07 II will sich rehabilitieren

08.08.2017 - 68

Aufsteiger gegen Fast-Absteiger

Am Mittwochabend (19:30 Uhr) startet die Bezirksliga-Gruppe sechs mit dem Duell zwischen dem Fast-Absteiger SV Haldern und dem Aufsteiger TuB Bocholt.