FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 11.06.17 20:05 Uhr|Autor: Clemens Holthaus
448
Das letzte Duell endete für den ASV mit einem 1:1 Unentschieden in Gersten

Überraschungsmeister Altenlingen

Den ASV hatte vor der Saison so richtig keiner auf dem Zettel - Erfolgsformel Aufstieg in Gersten gefunden

Überraschungsmeister Altenlingen

Vor der abgelaufenen Saison hatte eigentlich keiner die Mannschaft aus Altenlingen so richtig auf dem Zettel. Für den Titel hoch gehandelt wurden andere: Lünne wollte im zweiten Jahr endlich den Wiederaufstieg stemmen und auch die aus der ersten Kreisklasse hinzugekommenden Teams vom VfB Lingen und Schapen II wurden hoch gehandelt. Doch es kam ganz anders. Was sich schon zu Beginn der Hinrunde für den ASV mit dem Erreichen der dritten Runde im Kreispokal angedeutet hatte, fand seinen krönenden Abschluss mit dem Meistertitel. Die Herausforderungen auf dem Weg dahin waren hoch: Neben den studienbedingten Abgängen von Justus und Matthias Vehring hatte das neue Trainergespann um Christian und Johannes Thien die Intergration der A-Jugendlichen zu bewältigen. Beides ist ihnen meisterlich gelungen. „Auch wenn sich in den Vorbereitungsspielen gegen höherklassige Teams schon angedeutet hatte, welches Potential in der Mannschaft steckt, kam der Erfolg doch ein wenig überraschend“, sagt Trainer Christian Thien rückblickend. Gleich drei Torjäger vom ASV finden sich in der Top Ten Liste der besten Torschützen wieder: Neben Anton-Wendelin Dannert (19 Tore) und Arne Timmer (17) konnte sich auch Stephan Asmus (19) seit Beginn der Rückrunde mehrfach in die Torschützenliste eintragen. „Wir haben kaum einmal zu Null gespielt“, deutet Thien dann doch noch auf eine Baustelle in der Defensive hin, an der bis zur neuen Saison gearbeitet werden muss.

Erfolgsformel aus Gersten

Nach dem etwas holprigen Saisonstart hat auch Victoria Gersten vollauf überzeugt, auch wenn es für den Titel nicht ganz gereicht hat. „Am Ende oben stehen“, lautete die Devise von Trainer Michael Utsch schon vor der Saison mit Blick auf den Spielplan. „Positive Einstellung, ein gutes Team und drei Ausnahmespieler“, nennt Utsch als Grundlage für den Erfolg.

Stark angefangen und stark nachgelassen …

Stark angefangen aber dann auch stark nachgelassen hat dagegen Blau-Weiß Lünne im Titelrennen. „Ärgerlich, wenn man fast die ganze Saison oben steht, aber sowohl zum Ende der Hin- als auch der Rückrunde haben wir zu viele Punkte abgegeben“, sagte Ko-Trainer Reinhard Scheepers zum Abschluss.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.06.2017 - 3.323

Das sind die Paarungen in der 1. Runde des emco-Kreispokals

1. Runde wird am 30. Juli gespielt

24.06.2017 - 1.536

Die Termine für die Staffeltage zur kommenden Saison

Möglichkeiten zur Spielverlegung - Hinweise zu Freundschaftsspielen

13.08.2017 - 1.037

Bawinkels Simon Rosen schießt Spelle III im Alleingang ab

Vier Tore beim 5:2-Sieg - Varenrode 3:1-Sieger in Bramsche - ASV II trotzt Baccum 1:1 ab

03.06.2017 - 958

Herzschlagfinale um Meisterschaft und Aufstieg

Altenlingen greift sich mit dem 5:4 in Beesten die Schale – Gersten feiert Aufstieg nach sieben Jahren Zweitklassigkeit – Lünne hofft auf die Relegation

13.08.2017 - 842

Keine Punkte trotz doppelter Chance

Kreisliga: TuS Haren verliert zweimal 0:1 – SV Lengerich-Handrup furios

13.08.2017 - 742

Aufsteiger aus Emsbüren punkten erneut

Emsbüren IV Tabellenführer - Emsbüren III weiter ungeschlagen - Clusorth Bramhar und Concordia Langen souverän - Freren mit Kantersieg in Baccum

Tabelle
1. Gersten 3068 70
2. Altenlingen II 3054 70
3. Lünne 3062 65
4. Schapen II (Ab) 2938 58
5. VfB Lingen (Ab) 3025 55
6. Beesten 3013 46
7. SC Baccum II 30-11 43
8.
Leschede II 3010 41
9.
Freren II 30-16 39
10.
Laxten III 30-26 37
11.
Leng-Hand II 30-11 35
12. Spelle-Ve. IV 30-28 30
13.
Brögbern II 30-29 29
14.
TuS Lingen 29-44 27
15. Listrup II (Auf) 30-33 21
16. SuS Darme II 30-72 11
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Team Rückblick
2. Kreisklasse Emsland Süd
VfB Lingen 1958 VfB Lingen 1958Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Lingen 1910 TuS Lingen 1910Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Voran Brögbern 1922 SV Voran Brögbern 1922Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Victoria Gersten 1947 SV Victoria Gersten 1947Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Olympia Laxten 1919 SV Olympia Laxten 1919Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportverein Listrup 1949 Sportverein Listrup 1949Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Lengerich-Handrup SV Lengerich-HandrupAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Fortuna Beesten 1929 SV Fortuna Beesten 1929Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
BW Lünne 1928 BW Lünne 1928Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SuS Darme 1926 SuS Darme 1926Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Freren 1921 SG Freren 1921Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Spelle-Venhaus 1946 SC Spelle-Venhaus 1946Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sport-Club Baccum 1946 Sport-Club Baccum 1946Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC 47 Leschede FC 47 LeschedeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Schapen 27 FC Schapen 27Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Altenlingen 1965 ASV Altenlingen 1965Alle Vereins-Nachrichten anzeigen