Der VfB Bretten freut sich über 7 Neuzugänge für die Saison 2020/21!
Mittwoch 01.07.20 14:37 Uhr|Autor: VfB Bretten2.187

Der VfB Bretten freut sich über 7 Neuzugänge für die Saison 2020/21!

Drei Neuzugänge aus Bilfingen +++ vier neue Jugenspieler

Mit Rico Reichenbacher, Luka Stojic und Can Torun konnten Spieler mit Verbandsligaerfahrung verpflichtet werden. Alle drei Spieler kommen vom TUS Bilfingen.

Rico Reichenbacher ist in der Innenverteidigung einsetzbar, Luka Stojic ist im Mittelfeld zuhause und Can Torun wird die Offensive verstärken. „Wir haben uns gezielt auf diesen Positionen verstärkt“ lässt Trainer Adrian Schreiber verlauten.

Schreiber freut sich dass vier A-Jugendspieler den Schritt in die 1. Mannschaft geschafft haben. Noah Klötzer, Marcel Paukovic, Niklas Vogler und Luis Pfannenschmid durften bereits im Training der 1. Mannschaft Luft schnuppern und ihr Talent unter Beweis stellen. Alle vier haben das Potential den nächsten Schritt zu machen und in der Aktivität Fuß zu fassen. Vorallem Luis Pfannenschmid hat bereits im Trikot der 1. Mannschaft zeigen können welche Qualität er besitzt.

„Wir sind stolz in Bretten mit möglichst vielen Spielern aus der eigenen Jugend zuspielen, diesen Weg wollen wir auch weiter gehen“ zieht Schreiber sein Fazit.

Verlassen wir den Verein Sertac Öztürk, er wechselt zum FC Flehingen. Wir wünschen ihm alles Gute.

Yannick Ngalene beendet seine aktive Zeit als Spieler und wird als Co-Trainer neben Adrian Schreiber fungieren.

Der VfB Bretten wünscht allen Neuzugängen einen guten Start und wir hoffen dass es bald wieder richtig los geht.



Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Landesliga Mittelbaden beginnt am Samstag!

Der erste Spieltag nach der Coronapause steht vor der Tür.

Bilfingen und Mutschelbach eröffnen die Landesliga Mittelbaden+++Viele Trainerwechsel zur neuen Saison+++Teams sehen Reichenbach als großen Favoriten an

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Samet Uzun entscheidet Topspiel mit einem Dreierpack!

Der zweite Spieltag der Landesliga Mittelbaden ist gespielt!

Daniel Däschner trifft doppelt bei Nöttinger Sieg+++Samet Uzun mit Dreierpack gegen Mutschelbach II+++Auch Dorwarth mit Doppelpack+++Webers Doppelschlag besiegt Heidelsheim ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Gelingt Knielingen der perfekte Start?

Der zweite Spieltag der Landesliga Mittelbaden steht auf dem Programm!

Ligafavorit TSV Reichenbach startet in die Saison gegen FC Östringen+++Derby in Ersingen+++Knielingen reist nach Bretten+++Nöttinger Reserve muss in Büchig antreten+++Heidelsheim u ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Kämpfelbach-Derby steigt am Sonntag in Bilfingen!

Der dritte Spieltag der Landesliga Mittelbaden steht an!

Ettlingenweier und Bretten eröffnen den dritten Spieltag+++TuS Bilfingen empfängt den FC Ersingen zum Derby+++Hambrücken und Heidelsheim kämpfen um erste Punkte der Saison+++Reichenbach musst zu ...

Pforzheimer Zeitung / ok - vor
Landesliga Mittelbaden
In welche Richtung geht es in dieser Saison für den SV Büchenbronn (links Michael Zimmer) und den TuS Bilfingen (rechts Luka Stojic).
Spitzenspiel und zwei Derbys zum Auftakt: Landesliga Mittelbaden startet mit sieben Pforzheimer Club

Bilferdingen empfängt Mutschelbach - Birkenfeld gegen Huchfeld und Ispringen gegen Büchenbronn

Pforzheim. Das fängt ja gut an! In der Landesliga Mittelbaden stehen für die sieben Pforzheimer Vereine zum Auftakt gleich zwei Derbys am Sonntag auf dem ...

Pforzheimer Zeitung / awt - vor
Landesliga Mittelbaden
Alex Jawo (l.) trifft mit dem FC Birkenfeld im Spitzenspiel der der Landesliga Mittelbaden am Freitag auf den ATSV Mutschelbach II.
FC Birkenfeld empfängt ATSV Mutschelbach II zum Spitzenspiel in der Landesliga Mittelbaden

Büchenbronn und Bilfingen kämpfen im Derby um die ersten Punkte

Pforzheim. Auch am zweiten Spieltag der Landesliga Mittelbaden stehen am Freitag (16 Uhr) für die Mannschaften aus dem Enzkreis wieder zwei Derbys auf dem Programm. Außerdem kommt es in ...

Pforzheimer Zeitung / Udo Koller - vor
Landesliga Mittelbaden
Gerüstet sieht man sich beim FC Ispringen für die neue Saison. Von links Co-Trainer Marco Lindner, die Neuzugänge Marco Filler, Tom Unger, Lucca Grau und Tim Schrader sowie Spielertrainer Michael Cycon.
Mit Respekt ins zweite Jahr: So will Ispringen Klassenerhalt schaffen

Ispringen sieht sich in der Landesliga für neue Saison gerüstet - trotz Verstärkungen heißt das Ziel Klassenerhalt

Ispringen/Pforzheim. In seiner ersten Spielzeit in der Fußball-Landesliga hat sich der FC Ispringen wacker geschlagen. Als die Saiso ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Sieben Tore beim Saisonauftakt der Landesliga Mittelbaden!

Auswärtssieg für die Reseve des ATSV Mutschelbach bei der TuS Bilfingen

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Birkenfeld schießt sich an die Spitze der Landesliga Mittelbaden!

Der erste Spieltag nach der langen Coronapause ist vorbei

Birkenfeld ist erster Tabellenführer+++Aufsteiger Knielingen holte den ersten Dreier gegen Heidelsheim+++Ispringen siegt gegen Huchenfeld mit 3:1

Pforzheimer Zeitung / dom - vor
Landesliga Mittelbaden
So schaut man gerne Fußball – allerdings entspricht das nicht den Vorgaben des Hygienekonzepts vom badischen Fußballverband. Der Mindestabstand von 1,50 Meter wurde auch am vergangenen Spieltag nicht immer eingehalten. Foto: Hennrich
Probleme mit dem Abstand

Wie im Fußballkreis Pforzheim das Corona-Hygienekonzept umgesetzt wird

Für die Vereine ist die Umsetzung des Hygienekonzepts eine riesige Herausforderung. Wege und Zonen müssen eingezeichnet werden, Namen der Zuschauer dokumentiert werden, der Mindes ...

Tabelle
1. Birkenfeld 26 6
2. Östringen 24 6
3. Ispringen 24 6
4. Ettlingenwei 23 6
5. Bretten 24 4
6. Nöttingen II 23 4
7. Mutschelbach II 21 3
8. FC Neureut 20 3
9. Büchenbronn 2-1 3
10. Ersingen 2-1 3
11. Knielingen (Auf) 2-3 3
12. Reichenbach 1-2 0
  Hambrücken 2-2 0
14. Heidelsheim 2-3 0
15. Bilfingen 2-4 0
16. Huchenfeld (Auf) 1-4 0
17. Kick. Büchig (Auf) 2-5 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich