FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 09.09.17 10:00 Uhr|Autor: Paul Krier825
Archivfoto: www.paulmedia.lu

Ein luxemburgisches Sommermärchen?

Der einheimische Fußball fand in den vergangenen zwei Monaten zu richtigem Glanz und Ansehen
Am Montag, den 4.September rieb man sich immer noch verdutzt die Augen. War das alles tatsächlich real? Hatte die FLF-Auswahl am Abend zuvor auswärts beim Vizeeuropameister Frankreich einen Punkt errungen? Und nach zwei Spielen in der WM-Qualifikation infolge sein Punktekonto von einem auf fünf Zähler verfünffacht?

Ja, das war am Ende des Tages alles sehr real. Und auch die luxemburgischen Vertreter im Europapokal sorgten in den Wochen davor für Furore. Progrès Niederkorn schaltete bekanntlich die Glasgow Rangers in der Europa-League-Qualifikation aus und scheiterte in der zweiten Runde nur knapp an AEL Limassol, Fola Esch drang bis in Runde drei der EL-Quali vor um den Schweden aus Östersunds ebenfalls nur knapp den Vortritt lassen zu müssen, F91 scheiterte gegen APOEL Nikosia eigentlich nur an der eigenen Chancenverwertung, der Gegner läuft jetzt in der Gruppenphase der Champions League auf.

Der Luxemburger Fußball wird oft und gerne belächelt, viel von den großen und erfolgreichen Nachbarn, vor allem aber auch gerne von vielen Luxemburgern selbst. Eine Lieblingsbeschäftigung vieler „Trolls“ nach Länderspielen ist es, die Kommentarfunktionen etlicher Nachrichtenportale mit allem zu überfüllen, was in den rezenten Fällen doch noch schlecht an vier Punkten aus zwei Spielen gewesen sei, dass es nur Zufall und pures Glück gewesen sei. Doch dies ist widerlegbar: durch harte Arbeit, sowohl auf Verbands- als auch auf Vereinsebene geht dem Prinzip Zufall langsam aber sicher die Luft aus. Natürlich gehört Glück immer dazu, in jeder Sportart und jeder Partie. Doch dieses kann man sich durch eine couragierte und aufopferungsvolle Leistung wie am vergangenen Sonntag in Toulouse erkämpfen.

Eine neue Tugend in der Nationalmannschaft, die aber auch in den internationalen Spielen von z.B. Progrès oder Fola sichtbar wurde, ist die mannschaftliche Geschlossenheit und der Zusammenhalt – nicht nur auf dem Platz, sondern auch mit den Fans und dem Umfeld. Dass überhaupt rund hundert Luxemburger Fans den Weg nach Toulouse machten und später wirklich zusammen mit der Mannschaft feierten, dass Progrès Niederkorn gegen die Rangers das Gros der 5500 Zuschauer an jenem Abend stellte, dass Fola gegen Östersunds ausverkauft meldete, sind alles Belege dafür.


GALERIE FC Progrès Niederkorn - Rangers FC



Und im kleinen Luxemburg kann es ja eigentlich nur über den Zusammenhalt funktionieren, egal auf welcher Ebene. Sei dies nun zwischen FLF und Vereinen, zwischen Fußballballschule in Monnerich – in dem Zusammenhang haben wir ja fast noch den 1-0-Erfolg der U21 in Bulgarien unterschlagen! - und der A-Nationalmannschaft, zwischen Mannschaft und Fans. Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass wenn die handelnden Akteure an einem Strang ziehen, in eine gemeinsame Richtung arbeiten, dass dann Größeres entstehen kann, als man bisher zu erhoffen bereit war.

Aufgrund all dieser Erfolge und wegen der Ausfälle etlicher Legionäre bei der Nationalmannschaft (Chanot, Moris, Gerson, Mahmutovic…) muss man – zusammen mit den Europapokalauftritten der Top-4-Vereine aus dem Großherzogtum – abschließend auch noch die Stärke der BGL Ligue hervorheben, denn die sogenannten „Ersatzspieler“ für die fehlenden Auslandsprofis stammen alle aus Clubs aus unserer heimischen, höchsten Liga. Und sie erledigten ihre Aufgabe mehr als nur bravourös!

Klar, Luxemburg wird nie eine große Fußballnation. Aber wie definiert sich eine solche eigentlich? Den Anschluss ans europäische Mittelfeld beginnt man aber herzustellen und damit ist schon sehr viel erreicht. Und so kann unser Fußball im Moment sehr stolz auf das Erreichte sein. Doch darauf ausruhen darf man sich nicht! Auf dass aus einem kleinen luxemburgischen Sommermärchen noch ein goldener Herbst wird und eine rosige Zukunft entsteht!

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.11.2017 - 790

Wieder einige Trainerwechsel zu vermelden!

Müller bei Racing gefeuert +++ neue Übungsleiter in Beckerich, Kayl-Tetingen und Ehleringen

15.11.2017 - 551

Nach Absagen: Spielpläne angepasst

FLF ändert Kalender um Spiele unter der Woche zu vermeiden.

18.11.2017 - 423

Die Crux mit den Spielabsagen

Ein paar Erklärungen zu den Prozeduren, die vor einer Komplettabsage von der FLF durchgeführt werden.

13.11.2017 - 315

Damen: der Rückblick auf nicht komplette Spieltage

Spielabsagen- und verlegungen sorgen für verzerrte Tabellenbilder

31.10.2017 - 270

Zweiter Teil: VfL gegen TVD im Bezirkspokal

Die Bezirksliga-Spitzenteams aus Herrenberg und Darmsheim stehen sich am Mittwoch im Achtelfinale um 16 Uhr gegenüber

09.11.2017 - 246

Alle Wiesbadener Hoffnungen raus

Sammelbericht U19 Hessenpokal +++ FV Biebrich unterliegt JSG Köppern +++ TuS Nordenstadt verliert auch

Tabelle
1.
Düdelingen 1021 25
2.
Progrès 1017 24
3. Hamm 105 18
4.
Differdingen 1010 16
5.
Jeunesse 103 16
6.
Fola 105 15
7.
Hostert (Auf) 101 15
8. Rodange (Auf) 10-4 14
9.
Titus 10-5 13
10. Mondorf 10-5 12
11. Rosport 10-6 11
12. Strassen 10-20 8
13. Racing 10-6 6
14. US Esch (Auf) 10-16 3
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Kommentar
WM Qualifikation Gr. A
Ungarn-Länderspiel verlegt
Luc Holtz bedankt sich bei den Fans!
Nationalelf: versöhnlicher Abschluss
Union Titus Petingen Union Titus PetingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC UNA Strassen FC UNA StrassenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Victoria Rosport FC Victoria RosportAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Rodange 91 FC Rodange 91Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Racing FC Union Luxemburg Racing FC Union LuxemburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Progrès Niederkorn FC Progrès NiederkornAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
US Mondorf US MondorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
US Hostert US HostertAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
RM Hamm Benfica RM Hamm BenficaAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
US Esch US EschAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
AS Jeunesse Esch AS Jeunesse EschAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
CS Fola Esch CS Fola EschAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
F91 Düdelingen F91 DüdelingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Differdingen 03 FC Differdingen 03Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Dummy DummyAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?