FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 13:00 Uhr|Autor: kk | AZ/AN226
F: Bauer

Der TV Konzen ist aus der Spur geraten

Nur ein Sieg in der Kreisliga A nach der Pause
In der Fußball-Kreisliga A Aachen ist der TV Konzen aus der Spur geraten. Nur ein Sieg und fünf Niederlagen stehen in der Zwischenbilanz nach der Winterpause. Am Mittwochabend leisteten sich die Schwarz-Gelben eine 2:3-Niederlage bei Rhenania Würselen am Lindenplatz und rutschten danach auf den siebten Tabellenplatz ab.

SV Rhenania Würselen - TV Konzen 3:2
„Wir leisten uns in der Abwehr zu viele leichtsinnige Fehler und nutzten im Angriff unsere Chancen nicht“, sagte Frank Thielen, der nach der Pleite am Würselener Lindenplatz total bedient war. Die Führung der Gastgeber konnte Sascha Huppertz egalisieren, aber nur zehn Minuten später gingen die Würselener erneut in Führung und bauten diese im zweiten Abschnitt auf 3:1 aus. „Bei beiden Toren haben wir in der Abwehr wieder Geschenke verteilt“, schimpfte der TV-Coach, der sich kurz vor Schluss noch über den Anschlusstreffer von Matthias Kaulartz freuen konnte. Pech für die Gäste, das Marcel Mertens in der Schlussminute nur den Pfosten traf.


Schiedsrichter: Joachim Sanders (Aachener SV) - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Marcel Fuß, 1:1 Mathias Kaulartz, 3:1 Birkan Taskolu, 3:2 Mathias Kaulartz

Spielverein Breinig II - TV Konzen (Mo 11:00)

„Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen“, sagte der Coach, der mit gemischten Gefühlen am Montagmorgen zur Reserve des SV Breinig, die vom früheren Konzener Spieler Kevin Breuer trainiert wird, reist.

Die Breiniger haben sechs Punkte mehr auf der Habenseite und gehen nach Einschätzung des Konzener Trainers als Favorit in die Begegnung. „Das wird sehr schwer für uns. Wahrscheinlich muss ich zudem wieder auf sechs Spieler verzichten.“


Schiedsrichter: Dirk Welters (SpVgg Ofden)
 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
30.06.2017 - 2.256
4

Antrag auf Aufstieg ist unzulässig

Borussia Brand wird nicht nachträglich in die Kreisliga A aufsteigen.

13.08.2017 - 863

Kreispokal AC: Alle Erstrundenplätze vergeben

In der Qualifikationsrunde sicherten sich vier Mannschaften die restlichen Erstrundenplätze

15.08.2017 - 862

SV Rott erst im Halbfinale die Grenzen aufgezeigt

Beim EVS-Cup in Breinig lieferte der Landesliga-Neuling eine gute Vorstellung . Auch A-Ligist TV Konzen zog sich vor dem Ligastart gut aus der Affäre.

14.08.2017 - 776

SV Breinig überzeugt auf der ganzen Linie

Gastgeber setzt sich im Finale des EVS-Cups mit 3:1 gegen den VfL Vichttal durch. Nur ein Gegentor im gesamten Turnier.

01.07.2017 - 773

Fußballer aus Verlautenheide steigen mit drei Teams auf

Das hat es in Aachen wohl noch nie gegeben. Zumindest kann sich kein Amateurfußballbegeisterter daran erinnern, dass das schon einmal vorgekommen ist.

17.08.2017 - 442

Titelverteidiger verabschiedet sich nur knapp

Fußballstadtmeisterschaft: Donnerberg unterliegt Breinig nach Elfmeterschießen. Dorff fegt Atsch vom Platz, FC Stolberg nach Spielabbruch per Los weiter.