FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 17:45 Uhr|Autor: Filder-Zeitung / Jan Ehrhardt1.985
Auch Davie Selke, der frischgebackene U21-Europameister, war beim Sichtungstraining in Echterdingen. Foto: dpa-Zentralbild

Johannes Kienzle vom TVE zieht das große Los

Beim Sichtungstraining von Bradford City sorgen Johannes Kienzle und Morgan Faßbender für Aufsehen
Der Sichtungstag von Bradford City beim TV Echterdingen ist ein voller Erfolg. Dabei ist auch U21-Europameister Davie Selke  zu Gast.

Damit hätte am Samstag auf dem Kunstrasenplatz des TV Echterdingen wohl niemand gerechnet. Beim Sichtungstraining des englischen Drittligisten Bradford City, der für das Jubiläumsspiel zum 125-jährigen Bestehen des TV Echterdingen angereist war und zuvor in einer zweistündigen Einheit Nachwuchsspieler scoutete, stand auch ein aktueller U21-Europameister am Spielfeldrand: Davie Selke, ehemaliger Stürmer des Champios-League-Teilnehmers RB Leipzig und neuerdings Akteur von Hertha BSC Berlin. Wegen beruflicher Angelegenheiten war sein Manager auf die Filder gereist, „da habe ich mich spontan angeschlossen“, sagte der gebürtige Schorndorfer. Aber auch, weil ein entferntes Familienmitglied am Sichtungstraining teilnahm. Von diesem zeigte er sich denn auch begeistert. „Dass die Jungs die Möglichkeit haben, sich hier auch international zu präsentieren, ist eine super Sache“, sagte der 22-Jährige. Er selbst habe auch einmal bei der VfB-Jugendakademie vorgespielt – erfolglos. „Zwei Jahre später haben mich die Stuttgarter dann doch geholt. Rückschläge erleidet jeder einmal. Man muss nur immer weiter an sich glauben“, sagte der Profikicker.

160 Fußballer zwischen 14 und 23 Jahren hatten sich am Samstag in den Goldäckern eingefunden und waren damit einer Aufforderung des Bradforder Clubeigners Edin Rahic gefolgt, der den besten Teilnehmern ein einwöchiges Probetraining in England in Aussicht gestellt hatte. Mehr als 300 Spieler hätten sich ursprünglich angemeldet, sagte der aus Echterdingen stammende Rahic, der vor einem Jahr gemeinsam mit seinem Partner Bradford City übernommen hatte. „Weil die Kapazitäten des Geländes und des Trainerteams beschränkt waren, mussten wir wieder vielen absagen“, sagte der Echterdinger Abteilungsleiter Philipp Wunsch.

Zehn britische Trainer schauten ganz genau hin

In zwei nach Alter getrennten Gruppen absolvierten die jungen Kicker unter den gestrengen Blicken der insgesamt zehn britischen Fußballlehrer mehrere kurze Trainingseinheiten. Auf dem Programm standen die Grundtechniken wie Kurzpassspiel, Kopfballarbeit sowie einige einfache Spielformen. Auf den Rängen nutzten auch einige Spielerberater und Scouts anderer Vereine die Gunst der Stunde und nahmen den Fußballnachwuchs unter die Lupe.

Auch von den regionalen Filder-Teams waren einige Kicker unter jenen, die sich Hoffnungen auf eine Einladung auf die Insel machten: Innenverteidiger Patrik Sapina (19) vom TV Echterdingen etwa, der zwar die Trainer nicht von sich überzeugen, dem Sichtungstag dennoch etwas Positives abgewinnen konnte: „Mir ging es um das Erlebnis. Natürlich ist es schade, dass es nicht gereicht hat, aber es gibt halt immer jemanden, der besser ist.“ Flügelspieler Daniele Sinesi (19) vom TSV Bernhausen, der in den sozialen Netzwerken von der Scouting-Maßnahme gehört hatte, zeigte sich zufrieden mit seinem Auftritt: „Das war heute eine gute Möglichkeit, den eigenen Leistungsstand abzufragen“, sagte er. Zudem habe man die britische Mentalität und Trainingsphilosophie erleben dürfen. Was das genau heißt? Kevin Boffo (19) vom TSV Plattenhardt brachte es auf den Punkt: „Die Trainer haben uns schon ganz schön Feuer unterm Hintern gemacht.“

Jubeln durften am Ende des durchaus harten zweistündigen Sichtungstrainings der 16-jährige Johannes Kienzle vom gastgebenden TV Echterdingen und der 18-jährige Morgan Faßbender von den Stuttgarter Kickers. Beide werden nun ein einwöchiges Probetraining in England absolvieren und dürfen dabei sogar auf einen Profi-Vertrag hoffen.

PERSÖNLICHE DATEN

Davie Selke
Hochgeladen von: Pascal Wegner 

Davie Selke

27
Position: Angriff
Geburtsdatum: 20.01.1995 (22)
Nationalität: Deutschland
Größe: 1.92 m
Gewicht: -
Profilaufrufe: 7.746
RB Leipzig
Bundesliga
Spieler

SPIELERSTATIONEN

Einsatz Tore Vorlagen Elfmeter Gelb Gelb-Rot Rot Einwechsel Auswechsel Gesamtspielzeit Elf der Woche
Gesamt-Statistik 148 56 7 1/1 15 0 0 52 42 8859 6
17/18 Hertha BSC - 0 0 -/- 0 0 0 - - - 0
16/17 RB Leipzig 21 4 1 -/- 4 0 0 19 2 456 0
15/16 RB Leipzig 30 10 2 -/- 4 0 0 10 9 1824 1
14/15 SV Werder Bremen 30 9 4 -/- 4 0 0 8 12 1988 5
13/14 SV Werder Bremen 3 0 0 -/- 0 0 0 2 1 129 0
13/14 SV Werder Bremen II 26 8 0 -/- 3 0 0 8 6 1764 0
12/13 SV Werder Bremen - 0 0 -/- 0 0 0 - - - 0
12/13 TSG 1899 Hoffenheim 13 12 0 -/- 0 0 0 - 7 1074 0
11/12 TSG 1899 Hoffenheim 6 1 0 -/- 0 0 0 4 2 192 0
11/12 TSG 1899 Hoffenheim 18 12 0 1/1 0 0 0 - 3 1424 0
10/11 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 -/- 0 0 0 1 - 8 0

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar, bei FuPa Stuttgart auf Facebook oder per Mail an stuttgart@fupa.net

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.08.2017 - 1.175

N.A.F.I. Stuttgart: Deftige Pleite bei der Liga-Premiere

N.A.F.I. hat das Auftaktspiel gegen Weilheim verloren

18.08.2017 - 1.022

N.A.F.I. Stuttgart: Die Grünschnäbel tragen Schwarz

Am Sonntag trifft N.A.F.I. am ersten Spieltag auf den TSV Weilheim/Teck

13.06.2017 - 863

TSV Bernhausen: Der ewige Zweite ist endlich am Ziel

Der TSV Bernhausen schafft den direkten Aufstieg in die Bezirksliga

17.07.2017 - 636

Unser Mann am Ball

Splitter von den Plätzen in der Region

15.08.2016 - 566

"Das wäre ein Traum"

Die beiden Hoffenheimer Nikas Süle und Jeremy Toljan wollen mit der DFB-Auswahl ins Finale des olympischen Fußball-Turniers +++ Halbfinale am Mittwoch um 21 Uhr (MESZ) gegen Nigeria

19.07.2017 - 540

Teamcheck: TSV Bernhausen

+++ Präsentiere deinen Verein +++ Schnellcheck zur neuen Saison +++

Tabelle
1. Dorfmerking. 3048 65
2. FC Heiningen (Ab) 3040 62
3. Weilheim/T. 3034 56
4. Echterdingen 302 51
5.
Bettringen (Auf) 302 46
6.
Ebersbach/F. 3011 43
7.
Waldstetten 302 41
8.
TSV Köngen 30-12 41
9.
Hofherrnw. 305 40
10. Weilimdorf 30-21 40
11.
TSV Bad Boll 305 38
12.
FV 09 Nürti. 30-19 36
13. Blaustein 30-7 35
14. Geislingen 30-11 32
15. TSV Neu-Ulm (Auf) 30-35 28
16. 1.FC Eislin. (Auf) 30-44 22
ausführliche Tabelle anzeigen