FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 08.10.17 22:00 Uhr|Autor: Michael Meier469
F: Meier

Holzhausen stürmt an Spitze

Fußball-Kreisliga A: 5:1-Auswärtssieg beim TuS Stemwede gelandet. TuRa Espelkamp setzt sich mit 5:1 beim SV Schnathorst durch
Der neunte Spieltag der Fußball-Kreisliga A ist sprichwörtlich wirklich ins Wasser gefallen. Das beste „Fritz-Walter-Wetter“ ließ am Sonntag nur zwei Spiele zu, während der Rest der Liga zum Zuschauen verurteilt war. Nutznießer der vielen Ausfälle war SuS Holzhausen, der sich durch einen 5:1-Auswärtssieg beim TuS Stemwede zumindest bis zum nächsten Donnerstag an die Tabellenspitze setzte. Beendet wurde gestern auch der Lauf des SV Schnathorst. Auf Asche verlor der SVS gegen TuRa Espelkamp ebenfalls mit 1:5.


TuS Stemwede - SuS Holzhausen 1:5
„Bei uns war wirklich komplett der Wurm drin“, meinte Stemwedes Trainer Sven Kassen nach der Partie. Trotz des klaren Ergebnis war sich Kassens Gegenüber Klaus Symanczyk nie wirklich sicher. „Es war ein harterkämpfter Sieg. Stemwede war sicherlich nicht vier Tore schlechter. Aber wie schon gegen Vehlage war ohne Chancenverwertung sehr effektiv“, freute sich der Mindener Trainer in Reihen des SuS Holzhausen. Die Partie begann für die Hausherren schon denkbar schlecht und schon in der achten Minuten deutete sich der „gebrauchte“ Tag der Stemweder an. Lennard Quebe rutschte als letzter Mann aus und Andre Koch konnte unbedrängt auf Torwart Noel Hartmann zulaufen. Mit seinem ersten Saisontor brachte der Holzhauser Kapitän seine Mannschaft in Führung. Auch beim 0:2 nur sieben Minuten später half etwas der Zufall. Nach einem Freistoß von Jan-Hendrik Titkemeyer konnten die Stemweder zwei Mal den Ball nicht klären und letztlich traf Phil Joerend zum 0:2. Stemwede versuchte zwar viel, wurde aber nie wirklich torgefährlich. Für die Vorentscheidung sorgte noch vor der Pause Nico Meyer, der nach überlegtem Zuspiel von Pascal Hegner nur noch zum 0:3 einzuschieben brauchte. Mitte der zweiten Halbzeit hätte die Partie vielleicht noch einmal kippen, doch Tim Wehmeyers Strafstoß wurde von SuS-Keeper Pascal Klapper pariert. Kurz darauf war es Alexander Hegner, der mit 0:4 endgültig für klare Verhältnisse sorgte. Zwar konnte Stemwede durch den eingewechselten Jascha Engelbracht noch einmal zum 1:4 (86.) verkürzen, doch war es dann Pascal Hegner, der für den 1:5-Endstand sorgte.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: -

GALERIE TuS Stemwede - SuS Holzhausen




SV Schnathorst - TURA Espelkamp 1:5
Nach vier Siegen in Folge musste der SVS wieder in eine Niederlage einwilligen. Von Beginn an war den Hausherren das gestiegene Selbstvertrauen anzumerken. Der SVS bestimmte eindeutig die Anfangsviertelstunde, belohnte sich aber nicht mit dem Führungstor. Eiskalt dagegen die Gäste. Mit dem ersten Torabschluss ging TuRa durch Thomas Gräber in der 23. Minute in Führung. Die Alt-Espelkamper waren jetzt besser in der Partie und nochmals Gräber legte in der 39. Minute zum 0:2 nach. Als dann Paul Unrau von Gräber auf die Reise geschickt wurde und zum 0:3 (51.) traf, war die Vorentscheidung gefallen. Zwar versuchte Schnathorst noch einmal zurückzukommen, doch mehr als das 1:3 (67.) durch Johannes Wedel ließen die Turaner nicht zu. In den Schlussminuten „tütete“ zunächst Thomas Gräber seinen Dreierpack ein, und in der Nachspielzeit traf auch noch Ibrahim Arabi. „Am Anfang haben wir sicherlich auch etwas Glück gehabt, aber danach hatten wir das Spiel im Griff. Es war eine sehr gute Mannschaftsleistung“, freute sich Trainer Jörg Rodewald über den Auswärtssieg.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Thomas Gräber (23.), 0:2 Thomas Gräber (39.), 0:3 Paul Unrau (61.), 1:3 Johannes Wedel (67.), 1:4 Thomas Gräber (89.), 1:5 Ibrahim Arabi (90.)



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.10.2017 - 311

Union Varl im Torrausch

Alle Spiele - alle Tore: Der 10. Spieltag in der A-Liga Lübbecke

16.10.2017 - 188

Der dritte Dreier in Folge

Kreisliga A: Vorjahres-Vizemeister SSV Pr. Ströhen landet einen 4:0-Heimerfolg gegen BW Oberbauerschaft

17.10.2017 - 165

Möhles Viererpack zum richtigen Zeitunkt

Der SV Börninghausen kann in der Kreisliga A doch gewinnen. Der SC Isenstedt wartet seit acht Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Gehlenbecker feiern den sechsten Sieg in Folge auf dem Oktoberfest

13.10.2017 - 100

10:1 – Union Varl schlägt Lübbecke zweistellig

Kreisliga A Lübbecke: Auch SSV Pr. Ströhen, TuRa Espelkamp und der TuS Gehlenbeck holen Dreier

Tabelle
1. SuS Holzh 1115 24
2. Gehlenbeck 1015 22
3.
BW Vehlage 811 21
4.
Tonnenheide 107 20
5.
TURA Espelk. 118 19
6. TuS Stemwede 106 19
7. Schnathorst 11-4 16
8.
Pr. Ströhen 106 15
9.
Fabbenstedt 100 14
10.
HSC Alswede 87 13
11.
Union Varl 10-5 10
12.
BSC Blasheim 10-5 10
13. SV Oberbauer 8-5 9
14. SC Isenstedt 10-10 6
15.
Börninghaus. 8-12 3
16.
FC Lübbecke 9-34 1
ausführliche Tabelle anzeigen

Nicus
Querpass

Sa. 11:28 Ostwestfalen
Platz - Probleme
Sa. 15:42 Ostwestfalen
Fremdschämfaktor: Fangesänge
Do. 23:00 Ostwestfalen
Akkurate Auswahl
Mo. 15:15 Ostwestfalen
Genialer Gerechtigkeits-Generator?!
Do. 21:31 Ostwestfalen
Sexistischer oder süßer Schnürsenkel ...
Di. 14:19 Ostwestfalen
Schlauer Störenfried?
Fr. 19:45 Ostwestfalen
No Risk No Fun....
Mo. 21:37 Ostwestfalen
INTELLIGENTER INTEGRATIONSKICK
Sa. 17:43 Ostwestfalen
Fantastische oder fatale Freundschaftssp...
Do. 12:51 Ostwestfalen
Am Puls der (Spiel)Zeit
Di. 16:41 Ostwestfalen
Bastian Schweinsteiger? Nomen est Omen!
Mo. 11:33 Ostwestfalen
IUTT 2017 - Out of Lines
Di. 17:07 Ostwestfalen
Black Panthers gezähmt
Fr. 11:00 Ostwestfalen
Philosophischer Fangesang
Di. 15:04 Ostwestfalen
SV Brackwede: Back to the roots
Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer