FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 19.06.17 20:00 Uhr |Autor: KSTA-KR 389

TuS-Frauen ziehen Team zurück

Spielerinnen hören auf oder wechseln zu anderen Vereinen
Die TuS Olympia Ülpenich meldet  kommende Saison keine Frauenmannschaft mehr. Dies bestätigte die ehemalige Frauenbeauftragte Andrea Pütz auf Nachfrage. Seit 1999 hatte es in Ülpenich Frauenfußball gegeben, zuletzt war die Mannschaft in der Bezirksliga aktiv und schaffte unter Trainer Roland Strick den Klassenerhalt.

 Nach 18 Jahren ist nun Schluss. Altersbedingt hören einige Spielerinnen auf, so auch Urgestein Martina Hopfinger, die seit dem Startschuss für die TuS aktiv war. Außerdem haben sich andere Akteurinnen zu einem Vereinswechsel entschlossen. „Wir hätten kein Team mehr zusammenbekommen, außerdem hat auch der Trainer einen Wechsel in den Herrenbereich angekündigt“, so Pütz.

 Nach Informationen dieser Redaktion wird Stan Wilson die ehemaligen Ülpenicherinnen in der kommenden Saison betreuen. Dann allerdings beim neuen Verein, dem SC Wißkirchen. Die logische Konsequenz aus dem angekündigten Vereinswechsel sei nun die Auflösung der Mannschaft gewesen. „Dieser Schritt ist wirklich schade, aber nach so langer Zeit ist auch einfach irgendwann die Luft raus“, so Pütz weiter. (dgo/tom)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.07.2017 - 3.147

Voting: Wer wird Meister der Saison 17/18

Für alle Seniorenligen kann ein Tipp abgegeben werden

22.06.2017 - 1.864
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

27.06.2017 - 1.203

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

14.06.2017 - 421

SV Sötenich schafft das Fußballwunder

Tolle Rückrunde mit Klassenerhalt gekrönt – Kommern steigt trotz Sieg nach nur einem Jahr wieder in die Bezirksliga ab