FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 12:17 Uhr|Autor: Lenny Albers
93
Daniel Fredebohm schoss den TuS Nenndorf mit einem Doppelpack zum Sieg.

Fredebohm schießt TuS zum Sieg

Nenndorf gewinnt 2:0 beim Buchholzer FC
Der TuS Nenndorf hat am Dienstagabend in der Kreisliga Harburg einen 2:0-Sieg beim Buchholzer FC eingefahren.

Buchholzer FC - TuS Nenndorf 0:2
Nachdem die Nenndorfer die letzten beiden Spiele in der Liga gegen TV Welle und MTV Borstel-Sangenstedt II verloren hatten, spielten sie am Dienstag mit einer Menge Wut im Bauch und legten von Beginn an ordentlich los. Dementsprechend fielen die beiden Tore auch in der ersten Halbzeit. Zunächst traf Daniel Fredebohm nach einer Viertelstunde zur Führung für den TuS, ehe er selbst zehn Minuten vor der Halbzeit auf 2:0 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel passierte nicht mehr viel, sodass die Nenndorfer unterm Strich einen verdienten Sieg feierte. Zum ganz großen Wurf wird es aber wohl nicht mehr reichen: Auf Spitzenreiter Bendestorf beträgt der Abstand sieben Punkte – bei einem Spiel mehr auf dem Konto.

Schiedsrichter: Daniel Piotrowski (SV Dohren) - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Daniel Fredebohm (15.), 0:2 Daniel Fredebohm (35.)


Alle Neuigkeiten, Ergebnisse, Tabellen, Liveticker und die Elf der Woche zur Kreisliga Harburg unter: https://www.fupa.net/liga/kreisliga-harburg 





 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.07.2017 - 409

Buchholzer FC: Steffen Fänger trifft gegen den HSV

Benefizspiel: Buchholzer FC – Hamburger SV 1:8 +++ 71 Bilder vom Spielrn

13.07.2017 - 356

FuPa Sommercheck: Buchholzer FC Frauen

Heute im Interview: Trainer Sven "Pommes" Kiesel

03.07.2017 - 305

FuPa Sommercheck: MTV Ashausen-Gehrden

Im Interview: Abwehrspieler Christopher Blunk

02.07.2017 - 304

FuPa Sommercheck: VfL Jesteburg

Im Interview: Trainer Daniel Fohsack

26.06.2017 - 265

Rückkehr in die Kreisliga mehr als nur ein Abenteuer?

MTV Ramelsloh profitiert von starken Harburger-Bezirksligisten

16.07.2017 - 263

TuS Nenndorf setzt nächstes Zeichen

Werth-Elf gewinnt 6. Bondor Cup und bleibt ohne Gegentor