FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 11.02.17 11:45 Uhr|Autor: wp | AZ/AN237
F: Achim Savelsberg

LIVE: Jüngersdorf fordert Fortuna Köln

Dass die Fußballerinnen des TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch aktuell an der Tabellenspitze der Landesliga stehen, war zu Saisonbeginn nicht unbedingt zu erwarten.
Das Team um Trainer Bernd Falter hat sich aber inzwischen zu einer Spitzenmannschaft gemausert, die am heutigen Samstag, 11. Fabruar, zwar mit Respekt vor den Gegnerinnen, aber ohne Angst eine ganz spezielle Aufgabe angeht:

Im Viertelfinale des Pokals des Fußballverbandes Mittelrhein erwarten Falters Mädels den Regionalliga-Sechsten Fortuna Köln. Der Coach des Frauen-Fußballteams aus der Gemeinde Langerwehe sagt: „Für uns ist das eine schöne Aufgabe, für Fortuna nicht. Ein gutes Los – für uns. Wir haben nichts zu verlieren. Wenn die Fortuna uns unterschätzt, wird sie Probleme bekommen.“ Und wie die Aufgabe gelöst werden kann, da hat Falter auch Ideen: „Wir müssen den Gegnerinnen aus der Domstadt auf den Socken stehen, ihnen keine Zeit zum Atmen und sie nicht ins Spiel kommen lassen. Wenn wir ins Spiel kommen, wird es schwer gegen uns. Wir wollen uns gut verkaufen.“ Gelingt das, ist das Ergebnis zweitrangig..

-> Zum Spielbericht: (klick)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2017 - 826

Wegberg-Beeck hat den Aufstieg in der eigenen Hand

GALERIEN: 9 Tore in Uevekoven, Oberbruch II macht den Titel perfekt

20.01.2016 - 209

TuS-Damen gewinnen Hallenkreispokal

Landesligateam aus Jüngersdorf-Stütgerloch zieht mit 2:0-Sieg über Derichsweiler in die Finalrunde des Fußballverbands ein

13.02.2017 - 155

Knappes Aus im Frauen-FVM-Pokal für Jüngersdorf-Stütgerloch

Für die Frauen von Jüngersdorf-Stütgerloch war im Viertelfinale des FVM-Pokals Schluss.

15.06.2017 - 145

Der große Finaltag in Arnoldsweiler

Großer Pokalfinaltag im Fußball-Verband Mittelrhein: Am heutigen Donnerstag ermitteln die Frauen und Juniorinnen aus dem FVM-Gebiet ihre Pokalsieger.

26.05.2017 - 118

FINALE! 6:0-Kantersieg gegen Victoria Waldenrath-Straeten

Die erste Mannschaft von Vorwärts Spoho ist nach einem deutlichen 6:0-Sieg gegen den Landesligisten aus Straeten erfolgreich in das Pokalfinale des FVM-Frauenpokals eingezogen und trifft nun am 15. Juni auf den ehemaligen Ligakonkurrenten Fortuna Köln.

26.05.2017 - 107

Finaltraum beendet für die Alemannia-Frauen

Die Regionalliga-Fußballerinnen von Alemannia Aachen hatten sich einiges vorgenommen für dieses Pokal-Halbfinale.