FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 24.05.17 12:58 Uhr|Autor: Thorsten Mailänder140
Zweikampf: Bruchmühlens Nawses Ali (Nummer 11) zieht an Colin Wordelmann vom TuS Hunnebrock vorbei.

Das Ergebnis ist Nebensache

Spiele, die die Welt nicht sieht: Die Partie des TuS Hunnebrock II gegen den TuS Bruchmühlen 
in der E-Jugend-Gruppe „Yannic Kreutzkämper“ endet 8:0 – und wird trotzdem 0:0 gewertet

Früher Samstagmittag – auf dem Sportplatz in Hunnebrock steht das Spiel zwischen den E-II-Jugendmannschaften des TuS Hunnebrock und des TuS Bruchmühlen II bevor. Anstoß ist pünktlich um 13 Uhr. Wie man es kennt, geben die Trainer letzte Anweisungen, bevor die Partie angepfiffen wird.

Freundlich begrüßen sich beide Mannschaften, die sich mit einem Schlachtruf selbst motivieren.
Einen Schiedsrichter gibt es nicht. Die Kinder sollen selbst entscheiden, ob der Ball im Aus war, es ein Foulspiel gab oder der Ball absichtlich mit der Hand berührt wurde. Die Abseitsregel gibt es nicht. Das Spielfeld ist verkleinert. Ein Spiel bei der E-Jugend dauert zweimal 25 Minuten. Die Zeitnahme erfolgt durch die Betreuer, die in Ausnahmefällen das Spiel anhalten dürfen. Die Eltern stehen im deutlichen Abstand zum Spielfeld an der Absperrung. All diese Regelungen gibt es in der so genannten „Fairplayliga“, die seit einigen Jahren bei den E-Jugendlichen im Kreis Herford gespielt wird. Zu Beginn des Spiels erfolgt der Fairplay-Anstoß, bei dem sich die Spieler beider Mannschaften einmal den Ball hin und her spielen.


Die Partie zwischen dem Hunnebrocker und dem Bruchmühlener Nachwuchs verläuft in der ersten Halbzeit sehr ausglichen. Doch kurz vor der Pause geht die Mannschaft des Gastgebers etwas überraschend mit 1:0 in Führung. Der Trainer des TuS Hunnebrock, Michael Plewnia, möchte in der zweiten Halbzeit mehr Tore sehen und spricht in der Pause intensiv mit seinen Spielern, die zwischen acht und zehn Jahre alt sind. Die Kicker beherzigen die Worte ihres Trainers und schießen in der zweiten Halbzeit noch weitere sieben Tore zum 8:0 (1:0)-Endstand. Die Tore für den TuS Hunnebrock II erzielen Felix Schmidt (2), Robin Blewonska (2), Colin Wordelmann, Nikita Clausmeier, Paul Ewert. Dazu kommt ein Eigentor der Bruchmühlener.


Wer nun das Ergebnis dieses Spiels auf dem Internetportal www.fussball.de sucht – er findet es normalerweise nicht. Die Gruppen der Fairplayliga tragen die Namen von aktuellen Fußballspielern. Das Spiel in Hunnebrock war eine Begegnung aus der Gruppe „Yannic Kreutzkämper“, einem 15-jährigen C-Jugend-Spieler, der für Schalke 04 in der Regionalliga kickt. Alle Spiele in der Fairplayliga der Herforder Kreisliga A werden 0:0 gewertet. Es gibt somit auch keine Tabelle oder gar am Saisonschluss einen Meister.


„Ich finde die Fairplayliga grundsätzlich gut. Es wird verhindert, dass Neid unter den Kindern entsteht“, sagt der Vorsitzende des TuS Bruchmühlen, Sven-Eric Adam. Er hat aber kein Problem damit, dass das Ergebnis der Begegnung zwischen dem TuS Hunnebrock II und seinem TuS Bruchmühlen II bei den E-Jugendlichen ausnahmsweise veröffentlicht wird. „Da stehen wir drüber“, sagt Adam und lacht.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
07.06.2017 - 2.243

Egal ob Malle, Goldstrand oder Freudenhaus...

Für die Mannschaftsfahrt gibt es genügend gute Locations - am Ende ist wichtig, was man daraus macht

19.06.2017 - 1.052

SC Herford reist zum TSV Löhne

Erste Runde wird am 30. Juli ausgetragen. Das Endspiel ist in Elverdissen

02.06.2017 - 717

FuPa sucht das beste Video von eurer Mannschaftsfahrt

Schickt uns über Facebook oder per Mail eure nettesten und skurrilsten Erlebnisse

13.06.2017 - 46

Bruchmühlener D-Mädchen sind Kreispokalsieger

1:0-Sieg im Finale gegen TuRa Löhne

Rominas
Querpass

Do. 12:51 Ostwestfalen
Am Puls der (Spiel)Zeit
Di. 16:41 Ostwestfalen
Bastian Schweinsteiger? Nomen est Omen!
Mo. 11:33 Ostwestfalen
IUTT 2017 - Out of Lines
Di. 17:07 Ostwestfalen
Black Panthers gezähmt
Fr. 11:00 Ostwestfalen
Philosophischer Fangesang
Di. 15:04 Ostwestfalen
SV Brackwede: Back to the roots
Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer