FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 21:25 Uhr|Autor: Andreas Kempe
398
Erzielte vier Tore für den TuS Eversten beim 9:0-Sieg gegen Rastede II; Benedikt Determann

TuS Eversten marschiert weiter

Nicht aus der Ruhe bringen lassen sich die Jungs von der Hundsmühler Höhe

Am Dienstagabend gewann die Elf von Coach Nils Reckemeier gegen den FC Rastede II deutlich mit 9:0.



Schon in der 6.Spielminute sorgte Sebastian Iker für die Führung der Oldenburger. Danach dauerte es eine halbe Stunde, ehe Benedikt Determann auf 2:0 erhöhte, Przemyslaw Wesolka (40.) und erneut Sebastian Iker (43.) schraubten das Ergebnis noch vor der Pause auf 4:0 in die Höhe.

Auch nach dem Seitenwechsel ließen die Gastgeber nicht nach und nutzten auch die weiteren Chancen. Benedikt Determann erzielte in der 71. und 73.Minute die Tore zum 6:0. Dariusch Bagher-Tehrani sorgte in der 82.Minute für das 7:0, Christoph Knoop (89.) und erneut Benedikt Determann (90.) erzielten die Tore zum 8:0 und 9:0.

„Wir haben Rastede II natürlich sehr ernst genommen, das Spiel aber auch recht zügig in die eigene Bahn lenken können. Dazu haben wir die Chancen auch genutzt und drei Punkte zu Haus behalten“, sagt TSE-Coach Nils Reckemeier. „Jetzt gilt die volle Konzentration dem nächsten Spiel am Sonntag beim SV Eintracht“.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
05.07.2017 - 1.886

Weiterer Neuzugang beim SSV Jeddeloh II

Der Kader beim SSV Jeddeloh II nimmt weitere Konturen an

09.07.2017 - 1.195

Weitere Neuzugänge beim SSV Jeddeloh II

08.07.2017 - 917

TSV Oldenburg II steht ohne Trainer da

Trainer-Duo der Landesliga-Reserve erklärt Rücktritt

08.07.2017 - 738

SSV Jeddeloh II präsentiert einen Rückkehrer

Kevin Rippen wechselt vom Ligarivalen zurück an den Kanal

11.07.2017 - 562

Drei Neue für die erste Mannschaft des VfL Edewecht

Remis im ersten Testspiel gegen den FC Hude II

15.08.2017 - 240

EDW: Fusionsklasse B Staffel 3