FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 08:00 Uhr|Autor: Andreas Kempe
189
F: Patten

TuS Eversten III sorgt für Pokalüberraschung

Der TuS Eversten III steht im Pokalfinale 2017

Im Halbfinale setzte sich der Kreisklassist gegen den Kreisligisten TSV Oldenburg II mit 3:1 durch.



Björn Eggert erzielte den Führungstreffer in der 6.Minute und Philipp McKennie erhöhte nur drei Minuten später auf 2:0.

Es dauerte bis zur 70.Minute, ehe Kalwan Al-Khalaf der Anschlusstreffer gelang, doch in der Nachspielzeit erzielte McKennie noch das 3:1.

„Wir waren von Beginn an die bessere Mannschaft und hätten zur Pause auch höher führen können“, sagte Kersten Mittwollen (TSE). „Die zweite Hälfte begann ähnlich, doch in den letzten gut 25 Minuten ist auch der TSV II zu Chancen gekommen und war auch torgefährlicher. Wir konnten aber nahezu mit dem Schlusspfiff noch einen Konter sehenswert abschließen und sind am Ende mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem verdienten Sieg und somit zum Finaleinzug gelangt“.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.08.2017 - 410

TV Metjendorf kassiert fünf Gegentore

Der TV Metjendorf hat am Freitagabend das Heimspiel gegen den TSV Oldenburg II in den Sand gesetzt

18.08.2017 - 286
1

Erstes Heimspiel für BW Papenburg

Hoch gehandelter Mitaufsteiger BV Essen kommt am Sonntag

10.06.2017 - 283

TuS Eversten II ist Pokalsieger 2017

Entscheidung fällt im Elfmeterschießen

19.04.2017 - 179

TuS Eversten II gewinnt Pokalspiel

Everster Pokalfinale ist perfekt

18.08.2017 - 175

Oldenburger hoffen nach makellosem Start auf mehr

19.08.2017 - 122

TuS Eversten III übernimmt vorerst die Tabellenführung