FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 22:25 Uhr|Autor: Andreas Kempe
178
F: Patten

TuS Eversten II gewinnt Pokalspiel

Everster Pokalfinale ist perfekt

Der TuS Eversten II hat am Mittwochabend das Pokalhalbfinalspiel gegen den Ligakontrahenten 1.FC Ohmstede IV mit 3:2 gewonnen.



Nachdem bereits am Montagabend der TuS Eversten III den Kreisligisten TSV Oldenburg II aus dem Wettbewerb geworfen hat kommt es nun im Finale zum Everster Vereinsderby.

Zur Pause hat es noch 0:0 gestanden, den ersten Treffer erzielte Gerrit Sundermann für den Tus Eversten II in der 53.Minute. Andre Mach gelang zwar zwei Minuten der Ausgleich, doch Torben Maas stellte schon in der 57.Minute den erneuten Führungstreffer für die Gastgeber her.

Auch das 3:1 durch Johann Trenkle in der 69.Minute war noch nicht die Entscheidung. Ohmstede IV ließ nichts unversucht und kam durch Daniel Dost in der 72.Minute auf 3:2 heran. „Es wurde dann, gerade durch die langen Bälle der Ohmsteder auch noch gefährlich, aber wir hätten die Partie auch schon früher entscheiden können“, sagte TSE-Coach Mathias Bruns. „Ein großes Kompliment an unser Team. Die Jungs haben gefightet und sich mit dem Einzug ins Finale belohnt“.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.07.2017 - 689

Ehle nimmt 0:7-Pleite gelassen

25.07.2017 - 361

Erste Runde im Stadtpokal Oldenburg ausgelost

26.07.2017 - 313

Wiefelstede II zum Auftakt gegen Ofen

22.07.2017 - 286

Testspielsieg für den 1.FC Ohmstede

10.06.2017 - 272

TuS Eversten II ist Pokalsieger 2017

Entscheidung fällt im Elfmeterschießen

18.04.2017 - 188

TuS Eversten III sorgt für Pokalüberraschung

Der TuS Eversten III steht im Pokalfinale 2017