IM VIDEO: TuS Bruchmühlen schlägt Steinhagen 3:1
Donnerstag 22.10.20 22:30 Uhr|Autor: FuPa1.378
Foto: Björn Kenter

IM VIDEO: TuS Bruchmühlen schlägt Steinhagen 3:1

Die Elf von Igor Sreckovic muss durch diese Pleite weiterhin die rote Laterne festhalten. Wir haben für euch alle Highlights, Tore und Interviews im Video.
Beide Teams standen vor der Partie mächtig unter Druck, Bruchmühlen hat nun wieder ein wenig Luft zum atmen. Im Kellerduell der Landesliga konnte TuS Bruchmühlen im Cronsbach-Stadion überzeugen und die SpVg. Steinhagen mit 3:1 schlagen. Die Rot-Weißen bleiben mit dieser Niederlage weiterhin auf dem letzten Tabellenrang in der Landesliga. Die Gäste aus Bruchmühlen finden sich nun außerhalb der Abstiegszone auf Platz 13 wieder.

Vor allem die torreiche Anfangsphase bestimmte die Partie:




VIDEOS SpVg. Steinh - Bruchmühlen
Chance SpVg. Steinhagen
Interview
Interview


Der erste Schuss im Cronsbach-Stadion war direkt ein Treffer. Fünf Minuten waren gespielt, als Daniel Urban sich aus 25 Metern ein Herz fasste und die Kugel perfekt ins Steinhagener Gehäuse verwandelte.

Wiederum sechs Minuten später kam es zum Ausgleich durch den Abwehrspieler der Gastgeber, Marcel von Domaros. Bruchmühlens Eddy Wachtel beging ein Foulspiel, wodurch Ridvan Cinar einen Freistoß an den langen Pfosten bringen konnte - von Domaros stand goldrichtig und nickte eiskalt ein. 1:1.

Dann hatte die Elf von Michael Bernhardt wieder die Nase vorn. Sascha Manske wurde im Strafraum getroffen, Schiedsrichter Moritz Ludorf entschied auf Elfmeter und Daniel Urban traf sicher zur erneuten Führung der Gäste.

Kurz vor der Halbzeit bauten sie ihre Führung sogar noch einmal aus. Alexander Schnittcher schlug einen langen Ball auf Jason Spölgen, der mit einem grandiosen ersten Kontakt auf Goalgetter Urban ablegte. Bruchmühlens Nummer 8 schloß wuchtig ab, Steinhagens Keeper Burak Kunt konnte diesen Schussversuch noch einmal nach vorne entschärfen, doch da stand Jannik Diekmann und staubte zum 3:1 für den TuS ab.

Im zweiten Durchgang passierte dann die meiste Zeit nur noch wenig. Beide Offensivreihen ruhten sich aus und es kam kaum zu gefährlichen Szenen.

Tore: 0:1 Daniel Urban (05.), 1:1 Marcel von Domaros (11.), 1:2 Daniel Urban (19. / FE), 1:3 Jannik Diekmann (41.)

VIDEOS SpVg. Steinh - Bruchmühlen
Chance SpVg. Steinhagen
Interview
Interview

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

FuPa - vor
Westfalenliga Staffel 1
SC Herford holt neuen Torwart

Yannick Hartmann vom Landesligisten VfL Holsen wechselt zum Westfalenligisten.

Westfalenligist SC Herford verpflichtet Yannick Hartmann. Der Torhüter wechselt zur neuen Saison vom VfL Holsen, bei dem er aktuell seine fünfte Saison spielt. Zuvor stand ...

NW / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
FC Bad Oeynhausen verliert Tim Möller

Auch Joshua Höhne von Bezirksligist FT Dützen wechselt zu RW Maaslingen. „Tim hat mir gesagt, dass er gerne mit seinem Kumpel Joshua Höhne zusammenspielen möchte. Und das setzt er jetzt um“, sagt FCO-Trainer Holm Windmann zu der Personalie.

La ...

Rene Wenzel - vor
Bezirksliga Westfalen Staffel 3
Kai Fähnrich wechselt zur SG Erkeln-Hembsen.
Kai Fähnrich verlässt Brakel in Richtung B-Liga

Der 26-Jährige wechselt aus beruflichen Gründen zur SG Erkeln-Hembsen.

Kai Fähnrich und die Spvg. 20 Brakel gehen getrennte Wege. Der 26-jährige Mittelfeldspieler schließt sich dem ambitionierten B-Ligisten SG Erkeln-Hembsen mit sofortiger Wirkung a ...

FuPa / HK - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
SpVg. Steinhagen: Trainer Sreckovic bleibt!

„Wir als Verein sind mit der Arbeit, die Igor hier macht, sehr zufrieden", sagt der Sportliche Leiter Arno Hornberg.

Landesligist Spvg. Steinhagen und Trainer Igor Sreckovic setzen die Zusammenarbeit fort. Wie Arno Hornberg, Sportlicher Leiter ...

Florian Finke - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
TuS Bruchmühlen: Rückzug? Auf keinen Fall!

Beim Landesligisten herrscht trotz eines bevorstehenden großen personellen Umbruchs keine negative Stimmung. In der laufenden Saison bleibt der Klassenerhalt das erklärte Ziel.

Markus Bischoff, Ali Erdogan, Andrej Gorr, Jan-Niclas Kreft, Manuel Rahd ...

Florian Finke / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
Achten bei ihrer Vorstellung auf die Regeln: Verteidiger Mats Niemann (l.) und Stürmer Kai Volkmer wechseln zur kommenden Saison zum TuS Bruchmühlen.
TuS Bruchmühlen vermeldet erste Neuzugänge

Gebeutelter Landesligist verpflichtet A-Junioren-Spieler des SC Melle 03. Zusagen gelten unabhängig von der Spielklasse.

Nachdem es zuletzt zumeist Meldungen über Spieler gab, die den Landesligisten TuS Bruchmühlen in der kommenden Saison verlassen w ...

FuPa - vor
Westfalenliga Staffel 1
Dennis Simic zieht's zum SC Herford

24-Jähriger wechselt aus der Landesliga vom SC Verl II zum Westfalenligisten, wo auch seine beiden Mitbewohner bereits spielen.

Dennis Simic (24) verstärkt ab Sommer den Westfalenligisten SC Herford. Aktuell spielt der 24-jährige Innenverteidiger fü ...

Andreas Gerth / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
»Ausverkauf« beim TuS Bruchmühlen geht weiter

Drei weitere Spieler verlassen den Landesligisten am Saisonende – ausgerechnet zu einem direkten Ligakonkurrenten!

Der Ausverkauf beim Landesligisten TuS Bruchmühlen geht weiter. Nach Markus Bischoff und Eddy Wachtel (beide TuS GW Pödinghausen) und ...

Björn Kenter / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
TuS Bruchmühlen verliert auch Steinhof und Spölgen

Ausverkauf beim Landesligisten geht weiter. Abgänge Nummer neun und zehn sind fix. Beide Spieler zieht es zu einem direkten Ligakonkurrenten.

Die Zahl der Abgänge beim Landesligisten TuS Bruchmühlen in Richtung des Nachbarn und Ligakonkurrenten VfL H ...

Michael Eder - vor
Regionalliga Bayern
Gewinne einen 1.000€-Gutschein für den Teammanager des Jahres

Stanno präsentiert: Nenne uns den Teammanager eures Vereins, der diesen Titel eurer Meinung nach verdient hat +++ Hauptgewinn: 1.000€-Gutschein in der Stanno-Vereinswelt für euren Club

Er führt permanent Spielergespräche und ist das Bindeglied zwi ...

Tabelle
1. SC Verl II 87 18
2. TuS Dornberg (Auf) 81 16
3. Maaslingen 814 15
4. FC Kaunitz 79 13
5. Beckumer SV 88 13
6. SV Heide Pad (Auf) 78 13
7. FC Nieheim 76 12
8. B. Oeynhause 83 11
9. Westernkott. 72 11
10. Spvg Brakel 80 10
11. Hövelhof SV 8-1 10
12. RW Kirchlen. (Auf) 7-6 10
13. Bruchmühlen 8-9 9
14. Westenholz 8-4 8
15. VfL Holsen 8-3 7
16. SCV Neuenbek (Auf) 8-8 7
17. Eidinghausen 7-16 7
18. SpVg. Steinh 8-11 5
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich