FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 12.08.17 13:20 Uhr|Autor: FuPa.net 1.239
Niklas Oswald traf auch beim 4:0-Sieg gegen Cloppenburg. F: Reinhard Rehkamp

"Das war ein geiles Gefühl"

Torschütze Niklas Oswald von TuS Bersenbrück im Interview - Guter Rat von Sandro Heskamp
Niklas Oswald wechselte aus der A-Jugend von Viktoria Georgsmarienhütte zum Oberligisten TuS Bersenbrück. Der 19-Jährige sicherte sich dank einer starken Vorbereitung einen Platz in der Startelf gegen Cloppenburg (4:0) - und rechtfertigte das Vertrauen von Trainer Dahech mit einem Tor. Wir haben nach Abpfiff ein kurzes Interview mit dem Angreifer geführt.

FuPa: Glückwunsch zum Sieg! Wie hat sich das Heimdebüt angefühlt?

Niklas Oswald: Die Atmosphäre vor und während des Spiels war schon sehr cool und ganz neu für mich. Auf meine eigene Leistung kann ich aufbauen. Das waren die ersten Minuten in der Oberliga für mich. Ich muss mich, auch körperlich, noch an die neue Liga gewöhnen. Über mein Tor habe ich mich natürlich gefreut. 4:0 und Derbysieg am 1. Spieltag ist natürlich überragend. Kann man so machen...

Du hast Deinen Treffer zum 2:0 schon angesprochen. Tardeli Malungu hat den Ball per Kopf zu Dir verlängert. War der Spielzug eingeübt?

Sandro Heskamp hat mir in der Halbzeit gesagt, dass ich mehr spekulieren und öfter in die Mitte ziehen soll, wenn lange Bälle auf Tardeli Malungu oder Aaron Goldmann gespielt werden. Beim 2:0 haben die Cloppenburger hinten gepennt. Ich habe mir den Ball genommen und ihn einfach reingeschossen. Das war ein geiles Gefühl.

In der 1. Halbzeit lief es im Spiel nach vorne noch nicht ganz so rund. Wie bewertest Du das Zusammenspiel zum Beispiel mit deinem Vorlagengeber Tardeli Malungu?

Mit "Tadde" verstehe ich mich auch sonst sehr gut, im Training harmonieren wir gut. Das muss sich natürlich erst noch auf Oberliga-Niveau einstellen. Aber das sollte alles klappen.

Was nimmst Du Dir für Dich persönlich und mit der Mannschaft für die Saison vor?

Ziel Nummer 1 ist, dass ich mich persönlich weiterentwickle, damit ich ein guter Oberliga-Spieler werde. Mit der Mannschaft müssen wir gucken. Wir sind mit dem 4:0 gestartet und wenn es so weiter geht, gibt es keine Grenzen. Wir müssen aber mal abwarten. Wenn wir aber weiter so spielen wie heute, habe ich ein sehr gutes Gefühl. Dann wird das eine schöne Saison.

Vielen Dank für das Interview!

> Profil von Niklas Oswald <


GALERIE TuS Bersenbrück - BV Cloppenburg



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
08.05.2017 - 3.408

VfL-U21-Kapitän Urner wechselt nach Bersenbrück

Auch Oswald und Friedrichs kommen - Gündogan in die Türkei

19.08.2017 - 1.838

Mit 21 Jahren auf dem Weg in Richtung Profifußball

Luis Armando Mena Murillo will sich über den TuS Bersenbrück weiterempfehlen

17.07.2017 - 883

Oswald und Mena wirbeln beim Mc Donald's Cup

Gelungene Generalprobe für den TuS Bersenbrück – Mittwoch im Pokal erneut gegen Oythe

20.08.2017 - 882

Offenbarungseid am zweiten Spieltag

12.08.2017 - 833

4:0 gegen Cloppenburg: Bersenbrück feiert Auftakt nach Maß

Neuzugänge Oswald, Malungu und Mena treffen

20.08.2017 - 787

Bersenbrück feiert zweiten klaren Sieg

Nach 3:0 in Uphusen noch immer ohne Gegentor