FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 19.06.17 10:07 Uhr|Autor: Egon Bieber357
Der Fußball-Nachwuchs vom DSC Arminia Bielefeld jubelt auf der Sportanlage von TuRa Löhne am Obernfeld mit den Trainern Marco Rieke (stehend rechts) und Patrick Fuchs (stehend links) über den ersten Turniersieg beim Spatzenberg-Cup in Löhne. Foto: Egon Bieber

11. Spatzenberg-Cup: Arminia Bielefeld gewinnt erstmalig

Die E-Junioren von TuRa Löhne gehen in die Geschichte des Vereins ein
Der Stern des Südens (FC Bayern München) funkelte nach dem Turniersieg beim Spatzenberg-Cup vor einem Jahr über der Sportanlage von TuRa Löhne am Obernfeld. Nun funkelten die Augen der Spieler vom DSC Arminia Bielefeld. Das Team der Ostwestfalen gewann zum ersten Mal das traditionelle Turnier mit E-Junioren-Mannschaften um den 11. Spatzenberg-Cup – diesmal in der OWL-Edition. Und mit Sam Sorge in Reihen der „Blauen“ feierte auch ein Löhner. Quasi vor der Haustür.

Auch ohne den Bundesliga-Nachwuchs von den Top-Vereinen in Deutschland (aus terminlichen Gründen hatten die angefragten Klubs alle abgesagt, nur Arminia Bielefeld und SC Paderborn gaben ihre Zusage) wurde gute bis sehr gute Fußball-Kost geboten, und bei der 11. Auflage dieses mittlerweile in ganz Deutschland bekannten Events eben nur mit Teams aus Ostwestfalen und dem angrenzenden Niedersachsen. Und darunter waren einige Mannschaften, die mit richtig klasse Fußball für Eindruck bei den Zuschauern sorgten. Da sind vor allem Rot-Weiß Kirchlengern und die SG FA Herringhausen/Eickum aus dem Kreis Herford zu nennen, die zurecht im Halbfinale standen. Und die Rot-Weißen hätten sogar fast das Endspiel erreicht, ärgerten sie die favorisierten Arminen in der 15-minütigen Spielzeit mächtig und fehlte ihnen im anschließenden dramatischen Krimi von der Neun-Meter-Marke nur das Quäntchen Glück. Dieses Neunmeterschießen war der pure Nervenkitzel, in dem die Vorteile wechselten, der Gegner diesen aber jeweils nicht nutzte. Mit 8:7 (!) setzten sich am Ende die Arminen durch, die bis dato bis auf wenige Ausnahmen relativ souverän durch das Turnier marschierten und in dieser Halbfinal-Partie ihr erstes Gegentor im Turnier kassierten. Die Spielgemeinschaft aus Herringhausen und Eickum ärgerte im Halbfinale beim 0:1 die Paderborner.

Letztere gestalteten dann das Endspiel gegen den OWL-Rivalen aus Bielefeld auf Augenhöhe. Zu Beginn der ersten Halbzeit hatten die Arminen zwei dicke Torchancen, zum Ende dieses Spielabschnitts die Gäste von der Pader – und jeweils im Mittelpunkt dieser Aktionen standen die beiden Torhüter, die mit exzellenten Paraden einen Gegentreffer verhinderten. Den Unterschied in den zehn Minuten nach dem Seitenwechsel machte der Spieler Justin Lukas mit zwei Toren, wobei das 2:0 (16.) per Bogenlampe über den weit vor seinem Kasten stehenden SCP-Torwart ein Augenschmaus war. Er war mit Hewidar Sansar vom SV Eintracht Jerxen-Orbke mit fünf Toren auch erfolgreichster Torschütze beim Turnier. Zum besten Spieler von den Trainern gekürt wurde Florian Dinand vom SC Paderborn und zum besten Torwart Simon Wall von Lokalmatador Simon Wall, der unter dem lauten Jubel der TuRa-Fußballfamilie den Pokal der Neuen Westfälischen entgegen nahm.

Und die „Roten“ gehen jetzt in die Geschichte beim Spatzenberg-Cup ein, denn zum ersten Mal bei mittlerweile elf Turnieren schaffte eine TuRa-Mannschaft den Einzug in die Finalrunde am Sonntag. Und das mit dem Jungjahrgang, der in 2018 in voller Besetzung wieder dabei ist. „Das war unser Ziel. Der 10. Platz in der Endabrechnung ist grandios. Die Jungs haben das super gemacht und mehr geleistet als wir erwartet hatten“, sagen die beiden Trainer Viktor Ecke und Andreas Neufeld. „Wir haben nur knapp das Viertelfinale verpasst, fehlten Sekunden.“ Das war gestern in der Partie gegen Preußen Espelkamp, als nach einer 1:0-Führung der Ausgleich erst kurz vor Schluss fiel. Egal, die TuRa-Jungs dürfen stolz sein auf ihre Leistung. Zufrieden waren nachher alle, denn es war wieder mal eine rundum gelungene Veranstaltung!

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.08.2017 - 1.141
1

Schalker 22-Millionen-Profi in der Oberliga-Elf der Woche

Embolo nach Comeback gegen Lippstadt nominiert - Siegens "Dreierpacker" Endo ist auch dabei

08.08.2017 - 763

In Herringhausen wird erst einmal tief gestapelt

Kreisliga A Herford: Der Trainer möchte an die gute vergangene Rückrunde anschließen. Die eigene Jugend steht hoch im Kurs. Es gibt nicht nur neue Spieler, sondern auch einen neuen Trainer- und Betreuerstab

23.08.2017 - 751

Die Elf der Woche im Ruhrgebiet

Die Oberliga, die beiden Westfalenligen, drei Landes- sowie sechs Bezirksligen im Überblick.

01.08.2017 - 722

TSV Oerlinghausen schaltet SuS Lage in Pottenhausen aus

Bezirksligist zieht durch ein 4:1 (1:1) gegen den Detmolder A-Ligisten ins Halbfinale des Vorbereitungsturniers ein. Gegner ist SVE Jerxen-Orbke

22.08.2017 - 655

Bosna und Canlar liefern ein Torfestival ab

Acht Treffer im Spiel des Kreisligisten gegen den Bezirksligisten +++ Auch Wellensiek trifft gut +++ SpVg. Steinhagen kampflos weiter

20.08.2017 - 611

Preußen Espelkamp gewinnt beim SC Bad Salzuflen mit 5:1

Ein erstes Ausrufezeichen gesetzt

Interessante Links
TuRa Löhne TuRa LöhneAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DSC Arminia Bielefeld DSC Arminia BielefeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Rot-Weiß Kirchlengern FC Rot-Weiß KirchlengernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Frisch Auf Herringhausen-Eickum SG Frisch Auf Herringhausen-EickumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Eintracht Jerxen-Orbke SV Eintracht Jerxen-OrbkeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Preußen Espelkamp FC Preußen EspelkampAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Osnabrücker SC Osnabrücker SCAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfR Wellensiek VfR WellensiekAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
OTSV Pr. Oldendorf OTSV Pr. OldendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Bad Salzuflen SC Bad SalzuflenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Bad Oeynhausen FC Bad OeynhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Viktoria Mennighüffen VfL Viktoria MennighüffenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Hücker Aschen TuS Hücker AschenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Rominas
Querpass

Fr. 19:45 Ostwestfalen
No Risk No Fun....
Mo. 21:37 Ostwestfalen
INTELLIGENTER INTEGRATIONSKICK
Sa. 17:43 Ostwestfalen
Fantastische oder fatale Freundschaftssp...
Do. 12:51 Ostwestfalen
Am Puls der (Spiel)Zeit
Di. 16:41 Ostwestfalen
Bastian Schweinsteiger? Nomen est Omen!
Mo. 11:33 Ostwestfalen
IUTT 2017 - Out of Lines
Di. 17:07 Ostwestfalen
Black Panthers gezähmt
Fr. 11:00 Ostwestfalen
Philosophischer Fangesang
Di. 15:04 Ostwestfalen
SV Brackwede: Back to the roots
Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer