Gechingen: Spannender erster Turniertag
Samstag 13.01.18 11:00 Uhr|Autor: Jens Kusterer, FuPa Böblingen-Calw611
Foto: Patten

Gechingen: Spannender erster Turniertag

Beide Gechinger Teams weiter +++ 1. FC Altburg enttäuscht
Ein spannenderer Verlauf des ersten Turniertags beim 28. Aktiventurnier der SF Gechingen wäre kaum vorstellbar gewesen. Insbesondere in Gruppe 1 kam es zu dramatischen Wendungen in den letzten Gruppenspielen und auch in Gruppe 2 entschied das letzte Spiel über Weiterkommen und Ausscheiden.


Gruppe 1: Drei Mannschaften mit jeweils sechs Punkten auf den Plätzen 2,3 und 4, in Gruppe 1 ging es im Kampf ums Weiterkommen eng zu. Der SKV Rutesheim II marschierte souverän als Gruppenerster mit vier Siegen durch und zeigte teils beeindruckenden Offensivfußball, aber dahinter entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen des KSV Renningen, des TSV Neuhengstett und der SGM Gechingen/Ostelsheim U19.

Die Neuhengstetter waren mit zwei Siegen ins Turnier gestartet und mussten am Ende als Gruppenvierter dennoch die Segel streichen. Grund dafür war eine 2:4 Niederlage gegen die A-Junioren der SG Gechingen/Ostelsheim, die im Gegensatz dazu nach zwei Auftaktniederlagen in den letzten beiden Gruppenspielen aufblühten und sich am Ende als bester Gruppendritter für die Zwischenrunde qualifizierten. Dass der KSV Renningen am Ende den zweiten Gruppenplatz einnehmen würde, hatte man vor dem letzten Spiel so nicht erwartet: Aber ein 7:1-Erfolg gegen den enttäuschenden 1. FC Altburg (vier Niederlagen, Platz 5) sorgte noch dafür, dass am Ende das bessere Torverhältnis gegenüber den Teams aus Gechingen und Neuhengstett zu Buche stand.

Gruppe 2: Der SV Althengstett marschierte ebenso wie die Rutesheimer durch seine Vorrundengruppe. Am Ende standen ebenfalls vier Siege und der 1. Platz zu Buche. Die Gruppe wurde durch das unentschuldigte Nichterscheinen des VfL Sindelfingen II nur mit vier Teams gespielt, sodass jede Mannschaft von Beginn an einen 3:0-Sieg auf dem Konto hatte. Der 1. FC Calmbach als badischer Vertreter konnte sich knapp gegen den Türkischen SV Calw durchsetzen, ebenso die SF Gechingen II. So kam es im letzten Gruppenspiel zum Finale um den zweiten Gruppenplatz, der Verlierer der Partie Gechingen - Calmbach musste die Segel streichen. Am Ende souverän setzte sich dabei die Heimmannschaft aus Gechingen mit 5:1 Toren durch und qualifizierte sich so ebenfalls für die Zwischenrunde am Sonntag.

Viele spannende Spiele, keine Platzverweise und phasenweise ein hohes Niveau sahen die Zuschauer am ersten Turniertag.

Spielplan und Livecenter auf der Turnierseite

Zum Gechinger Aktiventurnier gibt es ein Livecenter auf der Turnierseite. Hier geht's direkt zu allen Ergebnissen und am späten Samstagabend auch auf den kompletten Spielplan des morgigen Sonntages.


Finale
Sieger HF 1
VfL Nagold
SV Althengstett
Sieger HF 2 5:2
Spiel um Platz 3
Verlierer HF 1
Sportfreunde Gechingen
Sportfreunde Gechingen III
Verlierer HF 2 4:3
Halbfinale
Sieger VF 2
VfL Nagold
Sportfreunde Gechingen
Sieger VF 3 4:3
Sieger VF 1
Sportfreunde Gechingen III
SV Althengstett
Sieger VF 4 1:4
Viertelfinale
1. Gruppe A
Sportfreunde Gechingen II
Sportfreunde Gechingen III
Zweitbester 3. (ZR) 2:3
1. Gruppe B
VfL Nagold
VfL Nagold II
Bester 3. (ZR) 4:2
1. Gruppe C
Sportfreunde Gechingen
SKV Rutesheim II
2. Gruppe A 5:1
2. Gruppe C
VfL Stammheim
SV Althengstett
2. Gruppe B 1:3
Gruppe ASo. 14.01. 14:30 Uhr
1.Sportfreunde Gechingen II33 7
2.SKV Rutesheim II33 7
3.Sportfreunde Gechingen III3-3 3
4.SV Bad Liebenzell3-3 0
Gruppe BSo. 14.01. 14:30 Uhr
1.VfL Nagold39 7
2.SV Althengstett37 7
3.VfL Nagold II30 3
4.SG SF Gechingen / Ostelsheim3-16 0
Gruppe CSo. 14.01. 14:30 Uhr
1.Sportfreunde Gechingen37 6
2.VfL Stammheim32 6
3.VfL Ostelsheim3-3 3
4.KSV Renningen3-6 3
Gruppe 1Fr. 12.01. 18:30 Uhr
1.SKV Rutesheim II48 12
2.KSV Renningen43 6
3.SG SF Gechingen / Ostelsheim42 6
4.TSV Neuhengstett4-1 6
5.1. FC Altburg4-12 0
Gruppe 2Fr. 12.01. 18:30 Uhr
1.SV Althengstett414 12
2.Sportfreunde Gechingen II46 9
3.1. FC Calmbach4-4 6
4.Türkischer SV Calw4-4 3
5.VfL Sindelfingen II4-12 0
Gruppe 3Sa. 13.01. 14:45 Uhr
1.VfL Stammheim510 12
2.VfL Nagold II58 12
3.Sportfreunde Gechingen III50 8
4.SV Althengstett II51 7
5.TSV Kuppingen II5-10 2
6.FV NK Zrinski Calw5-9 1
Gruppe 4Sa. 13.01. 18:30 Uhr
1.SV Bad Liebenzell43 9
2.Sportfreunde Gechingen45 7
3.FV GW Ottenbronn4-2 6
4.SV Oberkollbach4-2 4
5.FSV Deufringen4-4 3
Gruppe 5Sa. 13.01. 18:30 Uhr
1.VfL Nagold423 12
2.VfL Ostelsheim42 7
3.SV Hailfingen41 5
4.SV Schönbronn4-11 2
5.TGV Entringen4-15 1

FuPa Hilfebereich