FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 14.05.17 21:16 Uhr|Autor: Gäubote2.696
Im Spiel des FC Unterjettingen (weiße Trikots) und des Türk. SV Herrenberg wurde es am Ende hitzig Foto: Bäuerle

Spielabbruch in der Kreisliga A2

Partie zwischen FC Unterjettingen und Türk. SV Herrenberg ist ein Fall für das Sportgericht
Die Partie der Kreisliga A 2 zwischen dem FC Unterjettingen und dem Türk. SV Herrenberg ist am Sonntag nach 81. Minuten aufgrund von Handgreiflichkeiten zwischen Spielern beider Mannschaften abgebrochen worden.

Im Duell der beiden Verfolger von Tabellenführer SV Nufringen war der Türk. SV Herrenberg mit 2:0 in Führung gegangen. Dann wurde die Partie nach 60 Minuten wegen eines Gewitters unterbrochen. Nach Wiederanpfiff kam der FCU mit den widrigen Platzverhältnissen deutlich besser zurecht und kam zunächst zum Anschlusstreffer. In der 81. Minute fiel dann das 2:2. Die Herrenberger hatten vor dem Treffer ein Stürmerfoul gesehen. An dieser Szene erhitzten sich die Gemüter auf beiden Seiten. Nach Handgreiflichkeiten zwischen Spielern der beiden Teams brach der Schiedsrichter die Partie ab.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
11.07.2017 - 1.004

Die Spielerwechsel im Bezirk auf einen Blick

Vereinsverwalter können auf FuPa die neuen Kader eingeben +++ Ende der Wechselperiode am 31. August

03.07.2017 - 817

Frist für die Abmeldung ist abgelaufen

Übersicht über die aktuellen Vereinswechsel im Bezirk Böblingen/Calw

15.07.2017 - 800

Neue Einträge auf der Spielerwechselbörse

Jetzt Vereinsverwalter auf FuPa werden und die neuesten Transfers eintragen

16.07.2017 - 755

GALERIE: Türk. SV Herrenberg verliert deutlich

A-Ligist muss beim SV Oberjesingen eine 2:5-Niederlage hinnehmen +++ Fotogalerie und Video zum Spiel

15.07.2017 - 447

VIDEO: SV Oberjesingen vs. Türk. SV Herrenberg

Aufstrebender B-Ligist gewinnt klar mit 5:2

03.07.2017 - 376

Hoffmann wird Co-Trainer beim Türk. SV Herrenberg

70-jähriger Ex-Profi sagt beim Kreisliga-A-Club für das nächste Jahr zu