FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 11.07.17 11:30 Uhr|Autor: Sven Hallmann-Schüer
1.871
Die Verteilung der Bezirksligisten auf der Karte. Foto: Screenshot.

So weit müssen die Bezirksligisten fahren

Die große Übersicht - Berge über 1400 Kilometer unterwegs - Dodesheide mit kürzesten Wegen
Einmal München und zurück - Drei Bezirksligisten müssen mehr als diese Strecke während der kommenden Saison zurücklegen. Am härtesten trifft es den TuS Berge, während der SSC Dodesheide am wenigsten Zeit auf der Straße verbringt. Die größte Entfernung zwischen zwei Vereinen beträgt über 80 Kilometer. Wir haben die Übersicht:

Angegeben sind die jeweils kürzesten Entfernungen zwischen den Sportplätzen der Bezirksligisten, die das verwendete Navigationsprogramm vorschlägt. Die Kilometerangaben beziehen sich auf einen Weg, nur bei den Gesamtkilometern wurden Hin- und Rückfahrt zusammengerechnet. Auf Schleichwege und andere Abkürzungen wurde dabei verzichtet.

Den Weg zum Auswärtsspiel als Aufwärmprogramm nutzen könnten die jeweiligen Gastmannschaften bei den Derbys zwischen dem TuS Haste und dem SSC Dodesheide, Blau-Weiß Hollage und dem TSV Wallenhorst, dem SC Lüstringen und dem VfR Voxtrup und den Sportfreunden Lechtingen und dem TSV Wallenhorst. Auch für die anderen Duelle in der folgenden Tabelle lohnt es sich kaum, das Auto aus der Garage zu holen:

Die 10 kürzesten Entfernungen (ein Weg):
1. TuS Haste - SSC Dodesheide 2,1 km
2. Blau-Weiß Hollage - TSV Wallenhorst 3,1 km
3. SC Lüstringen - VfR Voxtrup 3,2 km
4. Sportfreunde Lechtingen - TSV Wallenhorst 3,5 km
5. TuS Haste - Sportfreunde Lechtingen 3,8 km
6. SC Türkgücü - SC Lüstringen 4,2 km
7. SSC Dodesheide - SC Türkgücü 4,4 km
8. TuS Haste - SC Türkgücü 4,6 km
9. SV Concordia Belm-Powe - SC Lüstringen 5,0 km
10.

Blau-Weiß Hollage - Sportfreunde Lechtingen

SC Türkgücü - VfR Voxtrup

5,1 km
Echte Kilometerfresser sind die Duelle des SC Glandorf mit dem Quakenbrücker SC und dem TuS Berge mit über 80 Kilometer Strecke für eine Fahrt. Acht der Zehn längsten Entfernungen sind Spiele zwischen Vereinen aus dem Nord- und Südkreis. Nur der SC Lüstringen und der VfR Voxtrup (nach Berge) sind als Stadtvereine vertreten.

Die 10 längsten Entfernungen (ein Weg):
1. SC Glandorf - Quakenbrücker SC 83,7 km
2. SC Glandorf - TuS Berge 83,2 km
3. VfL Kloster Oesede - TuS Berge 71,8 km
4. SV Quitt Ankum - SC Glandorf 70,1 km
5. SC Rieste - SC Glandorf 66,7 km
6. VfL Kloster Oesede - Quakenbrücker SC 65,5 km
7. TV Bohmte - TuS Berge 58,8 km
8. SC Lüstringen - TuS Berge 58,1 km
9. SV Quitt Ankum - VfL Kloster Oesede 57,6 km
10. VfR Voxtrup - TuS Berge 55,5 km

Den meisten Sprit sparen die Stadtvereine aus Osnabrück. Der SSC Dodesheide (572,2 Kilometer) muss dabei nur 1,6 Kilometer weniger zurücklegen als Lokalrivale TuS Haste (573,8). Ebenfalls unter 600 Kilometern Gesamtstrecke bleiben der SC Türkgücü (591,6) und die Sportfreunde Lechtingen (588).

Die meiste Zeit auf der Straße verbringt dagegen der TuS Berge mit 1458,2 Kilometer Gesamtfahrstrecke. Das Team von Trainer Torsten Strieder muss damit fast dreimal so weit fahren wie der SSC Dodesheide. Geringfügig weniger Strecke müssen der Quakenbrücker SC (1398,8) und der SC Glandorf (1381,6) zurücklegen.

Die "längste kürzeste" Fahrt zu einem Auswärtsspiel bestreitet der SC Glandorf. Zum Duell beim VfL Kloster Oesede müssen die Südkreisler 29,2 Kilometer für einen Weg zurücklegen.

Die Gesamtkilometer:
Rang Team km Kürzeste Fahrt (ein Weg) Längste Fahrt (ein Weg)
1 SSC Dodesheide 572,2 TuS Haste (2,1) TuS Berge (50,1)
2 TuS Haste 573,8 SSC Dodesheide (2,1) TuS Berge (49)
3 SC Türkgücü 591,6 SC Lüstringen (4,2) TuS Berge (53,3)
4 SF Lechtingen 588,0 TSV Wallenhorst (3,5) SC Glandorf (45,9)
5 TSV Wallenhorst 618,8 Blau-Weiß Hollage (3,1) SC Glandorf (45,8)
6 Concordia Belm-Powe 630,8 SC Lüstringen (5) TuS Berge (53,8)
7 VfR Voxtrup 646,4 SC Lüstringen (3,2) TuS Berge (55,5)
8 SC Lüstringen 659,4 VfR Voxtrup (3,2) TuS Berge (58,1)
9 Blau-Weiß Hollage 665,8 TSV Wallenhorst (3,1) SC Glandorf (48,1)
10 VfL Kloster Oesede

873,0

VfR Voxtrup (8,4) TuS Berge (71,8)
11 TV Bohmte 905,0 Concordia Belm-Powe (15,8) TuS Berge (58,8)
12 SC Rieste 978,6 SV Quitt Ankum (15) SC Glandorf (66,7)
13 SV Quitt Ankum 1086,4 TuS Berge (14,2) SC Glandorf (70,1)
14 SC Glandorf 1381,6 VfL Kloster Oesede (29,2) Quakenbrücker SC (83,7)
15 Quakenbrücker SC 1398,8 SV Quitt Ankum (20,5) SC Glandorf (83,7)
16 TuS Berge 1458,2 SV Quitt Ankum (14,2) SC Glandorf (82,3)

Die interaktive Karte der Bezirksliga 5 findet Ihr unter: www.fupa.net/liga/bezirksliga-weser-ems-5-46381/landkarte.html

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
10.07.2017 - 1.823

Testspiele: Bad Rothenfelde besiegt Hollage mit 5:0

TV 01 Bohmte gewinnt Blitzturnier - Belm und Haste feiern deutliche Siege

30.07.2017 - 1.393

2. Runde: Erneut Derby in Wallenhorst

Bezirkspokal aus Sicht der Region Osnabrück: Weitere interessante Duelle stehen an

12.08.2017 - 1.223

Belm verliert nach Torwartfehler

SC Lüstringen siegt beim SC Rieste – TSG Dissen feiert Kantersieg gegen Hasbergen

16.08.2017 - 1.137

Facebook-Splitter: Messi huldigt Müller

Region Osnabrück: Kurioses und informatives aus den Sozialen Medien

15.08.2017 - 919

Nord-Ligen: Die gewählten "Elf der Woche"

Die "Elf der Woche" aus folgenden Ligen in der Übersicht: Kreisliga Nord +++ 1. Kreisklasse Nord A +++ 1. Kreisklasse Nord B +++ 2. Kreisklasse Nord A +++ 2. Kreisklasse Nord B +++ 3. Kreisklasse Nord +++ 3. Kreisklasse Mitte

11.08.2017 - 871

„Die Euphorie ist riesig“

Kreisligen: VfB Schinkel nach 15 Jahren zurück - Bezirksliga: Haste ohne Angst ins Derby

Tabelle
1. Vik. GMHütte 3033 67
2. Dodesheide 3031 65
3. Hollage 3029 60
4.
Quitt Ankum 3032 54
5.
Wallenhorst 3020 52
6. Lüstringen 3019 50
7. Kl. Oesede 3014 45
8.
TV Bohmte 30-4 41
9.
Berge (Auf) 30-4 41
10.
Glandorf 30-3 39
11. Rieste 301 37
12.
Türkgücü (Ab) 30-30 33
13.
Lechtingen 30-17 32
14. Bad Laer (Auf) 30-18 30
15. BW Merzen 30-28 25
16. Sutthausen (Auf) 30-75 12
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Bezirksliga Weser-Ems 5
Belm verliert nach Torwartfehler
2. Runde: Erneut Derby in Wallenhorst
Viele Derbys im Bezirkspokal
TSV Wallenhorst TSV WallenhorstAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Rieste SC RiesteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BW Merzen BW MerzenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Lechtingen Sportfreunde LechtingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Kloster Oesede VfL Kloster OesedeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Blau-Weiss Hollage Blau-Weiss HollageAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Glandorf SC GlandorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Viktoria 08 Georgsmarienhütte Viktoria 08 GeorgsmarienhütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV 01 Bohmte TV 01 BohmteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Berge TuS BergeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bad Laer SV Bad LaerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Quitt Ankum SV Quitt AnkumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Türkgücü Osnabrück SC Türkgücü OsnabrückAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSC Dodesheide SSC DodesheideAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Lüstringen SC LüstringenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Rot-Weiß Sutthausen Rot-Weiß SutthausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen