Bezirksliga startet am 13. September
Mittwoch 29.07.20 17:26 Uhr|Autor: Neue Osnabrücker Zeitung1.645

Bezirksliga startet am 13. September

Spielplan ist da / Modus: Einfachrunde
Der NFV-Bezirk Weser-Ems hat den Spielplan für die Fußball-Bezirksliga  veröffentlicht. Demnach starten die 18 Mannschaften am Sonntag, 13. September, mit dem ersten Spieltag in die neue Saison.


Verband und Verein hatten sich vor einer Woche darauf geeinigt, eine einfache Hinrunde bei einem Aufsteiger und vier Absteigern zu spielen. Somit bestreitet jedes Team in dieser Saison 17 Partien.
Am ersten Spieltag ist Vizemeister BW Hollage beim SV Concordia Belm-Powe zu Gast. Die drei Aufsteiger Eintracht Rulle (gegen den SSC Dodesheide), der SV Bad Laer (gegen den SC Lüstringen) und der Osnabrücker SC (gegen den TuS Berge) müssen ebenfalls zunächst auswärts ran. Damit spielen die beiden OSC-Neuzugänge Yannik Kamper und Felix Lindwehr gleich im ersten Pflichtspiel gegen ihren Heimatverein.
Zudem empfängt Viktoria GMHütte den TSV Wallenhorst, der SC Glandorf den FC Kalkriese, der BSV Holzhausen den Quakenbrücker SC, die Sportfreunde Lechtingen den SC Rieste und Viktoria Gesmold den SV Quitt Ankum.
In 2020 sollen neun Spieltage über die Bühne gehen, sodass die Bezirksligisten am 8. November in die Winterpause gehen. Als Starttermin im neuen Jahr ist der 21. März geplant. Der letzte Spieltag ist am 16. Mai terminiert. 

FuPa Hilfebereich