Am Ende zählen nur die drei Punkte
Montag 02.09.19 16:00 Uhr|Autor: Josef Schaller701
Das Duell zwischen dem ASV (links Julian Pfab) und dem Aufsteiger TSV Seebach war ein Spiel mit wenig Höhenpunkte. Foto: Josef Schaller

Am Ende zählen nur die drei Punkte

Der ASV Burglengenfeld war der glückliche Sieger in einem schwachen Spiel.

In einem hart umkämpften und überharten Spiel rang der ASV Burglengenfeld den TSV Seebach etwas glücklich mit 1:0 nieder. Die einzige Torchance in diesem Spiel verwertete Julian Pfab in der 46. Minute. Am Ende zählen nur die drei Punkte, werden sich Spieler und Trainer Harald Frankl, der diesmal alleine sein Team betreute, am Ende gedacht haben. Der ASV hat sich damit im oberen Tabellendrittel vorübergehend festgesetzt.




Allerdings haben die Hausherren den Sieg teuer bezahlt. Christoph Dietrich musste bereits in der 27. Minute mit einer schweren Verletzung aus dem Spiel genommen werden. Viele Höhepunkte gab es in dem äußerst zerfahrenen Spiel nicht zu sehen. Keine einzige Tormöglichkeit gab es für die beiden Teams in Hälfte eins zu verbuchen. Das Spektakulärste war die Verletzung von Dietrich, der in der Luft mit dem gegnerischen Torwart zusammengeprallt war und verletzt liegen blieb. Einfachste Pässe kamen nicht bei den Mitspielern an.

Der erste gelungene Angriff durch Gröger über die rechte Seite sorgte unmittelbar nach Wiederanpfiff für die überraschende Führung der Gastgeber. Julian Pfab verwertete die gelungene Hereingabe mit einem Direktschuss aus wenigen Metern. Wer jetzt auf ein besseres Spiel hoffte, sah sich getäuscht. Das Fehlpassfestival nahm seine Fortsetzung. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Gangart härter und gipfelte nach einem groben Foul von Fabian Köglmeier an Mark Seibert in einer roten Karte.

Trotz Unterzahl versuchten die Niederbayern alles, um in den wenigen verbleibenden Minuten doch noch zum Ausgleichstreffer zu kommen. Ihre Mittel waren allerdings begrenzt. Letztendlich führte die einzige gute Chance in dem Spiel zum einzigen Tor.


GALERIE ASV Burglengenfeld - TSV Seebach


GALERIE ASV Burglengenfeld - TSV Seebach


Tabelle
1. ASV Neumarkt (Ab) 2438 52
2. SpVgg Weiden 2437 51
3. Ettmannsdorf 2416 44
4. Kareth-Lapp. 2312 42
5. SV Fortuna 2318 39
6. Seebach (Auf) 2416 39
7. B'lengenfeld 24-4 36
8. Tegernheim 23-2 35
9. Bad Kötzting 22-1 32
10. Straubing (Auf) 242 31
11. Woffenbach (Auf) 23-9 30
12. Aiglsbach (Auf) 234 29
13. Bad Abbach 24-9 28
14. Neukirchen/B 24-14 27
15. Bogen 22-5 26
16. SpVgg Lam (Auf) 23-17 25
17. Grafenwöhr (Auf) 23-30 17
18. Pfreimd 23-52 7
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich