FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 08.10.15 20:00 Uhr |Autor: Frederik Voss 332

Großer Kader, aber zu wenig Leistungsträger

SG Schornsheim/Undenheim benötigt dringen Punkte gegen den drohenden Abstieg

ALZEY . Es werden Wochen der Wahrheit für die SG Schornsheim/Undenheim II in der Fußball-B-Klasse Alzey. Am Sonntag ist der TuS Erbes-Büdesheim zu Gast. Die Gegner danach: Bechtolsheim/Gabsheim, Flomborn/Ober-Flörsheim und Flonheim. ,,Da müssen wir Zählbares holen", weiß auch SG-Coach Thorsten Zimmermann. Denn bisher gibt es nicht viel Ertrag bei der Spielgemeinschaft: neun Spiele, drei Punkte, Tabellenplatz 14. ,,Der eine Sieg ist definitiv zu wenig", gibt auch Zimmermann zu. Aber dem Trainerduo bestehend aus Zimmermann und Marco Neder sind die Hände gebunden. Der Kader ist nach der Fusion von Schornsheim und Undenheim zwar groß, die Trainingsbeteiligung ist gut, aber die Leistungsträger lassen sich nicht so oft blicken. ,,Manche gehen es etwas entspannter an", umschreibt es der Coach und wirkt dabei nicht gerade glücklich.



Wie wenig Glück sie bisher bei der SG haben, zeigt auch die Geschichte von Jannik Manz: Der 20-Jährige startete mit einem Muskelfaserriss in die Saison, lief einmal auf, schoss direkt ein Tor und holte sich sofort den nächsten Faserriss. ,,Er fehlt uns schon", sagt Zimmermann mit Blick auf die neun geschossenen Tore seines Teams in neun Spielen. Aber Manz soll schon bald wieder zurück sein. Und Hoffnung gibt es auch auf der Torwartposition. Da behilft man sich derzeit immer noch mit Feldspielern. Beim 2:5 gegen Wendelsheim vor einer Woche trug Christian Wegmann die Eins auf dem Rücken. ,,Ohne echten Torwart sieht es von vorneherein schon schlecht aus", erklärt Thorsten Zimmermann. Eben darum probieren sie derzeit Frederic Gruschwitz davon zu überzeugen, seine Back-up-Rolle aufzugeben und wieder zwischen die Pfosten zurückzukehren. ,,Dann wäre schon Besserung in Sicht", glaubt auch Coach Zimmermann. Die Hoffnung bei der SG Schornsheim/Undenheim ist also da, dass die kommenden Wochen nicht nur Wahrheit, sondern auch Zählbares bringen.

Spielfreie Zeit genossen

Der TSV Armsheim II muss nach einem spielfreien Wochenende am Sonntag bei der SG Dautenheim-Esselborn ran. Ein freies Wochenende mitten in der Saison - für manche die Hölle. Aber TSV-Trainer Andrej Scheck sagt: ,,Das haben wir genossen." Die Verletztenliste in Armsheim ist nämlich lang: drei Langzeitverletzte in der ersten Mannschaft, vier in der zweiten. Kreuzbandriss hier, Kreuzbandriss da - die Diagnosen sind die Klassiker. Auf einige Kicker wartet daher die Doppelbelastung. ,,Es geht leider nicht anders", erklärt Scheck. Und so halten sich auch die Fortschritte im Training in Grenzen. Dennoch konstatiert der Coach mit Blick auf die Tabelle: ,,Wir sind im Soll. Mit dem kompletten Kader hätten wir wohl drei oder vier Punkte mehr, aber so ist es ok." Die Hauptsache heißt Nichtabstieg und so will der Tabellenzwölfte zumindest mal zwei Teams hinter sich lassen. Daher sagt Andrej Scheck über die Auswärtspartie am Sonntag: ,,Wir müssen auch bei solchen Gegnern punkten." Über die Qualitäten des starken Aufsteigers hat sich Scheck in Kenntnis setzen lassen. Seine Prognose: ,,Das wird ein schwieriges Spiel."



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.10.2017 - 2.794
7

Trotz 12:0-Sieg ausgeschieden

TSV Gau-Odernheim II unterläuft bei der Mannschaftsaufstellung im Pokal ein folgenschwerer Fehler +++ Kein Einzelfall in der Region +++ Eine Analyse von FuPa.net

05.07.2016 - 1.382

Auf der Suche nach perfektem Spielplan

Klassenleiter haben bei der Saisonplanung eine Menge Aspekte zu beachten

24.06.2016 - 1.316

Schrinner neuer Trainer in Dittelsheim-Heßloch

In der B-Klasse erwartet der neue Trainer seine Mannschaft im oberen Drittel / Im Sturm klafft eine Lücke

05.11.2017 - 1.065

Führende demonstrieren Macht

Sammelbericht B-KLASSE Alzey +++ SG Wiesbachtal und der TSV Gau-Odernheim II siegen jeweils zweistellig

03.09.2017 - 768

"Da fehlen mir die Worte"

TSG Gau-Bickelheim II-Trainer Torsten Becker angefressen +++ Kritik an mangelnder Kommunikation

30.06.2016 - 701

Ziel ist mehr als der Klassenerhalt

Erfolgsstory soll auch im zweiten Jahr nach der Wiedergründung weitergehen

Tabelle
1. Gundersheim 28113 73
2. Freimersheim 2869 73
3.
Gau-Odern... II 2831 52
4.
SG RWO Al... II 2828 52
5.
GW Wendelsh. 287 46
6.
SG Weinheim 2814 44
7. SG Daut.-Essel. (Auf) 289 42
8. Erbes-Büdesh 28-4 38
9. Gundheim II 28-8 37
10.
SG Bechtolsheim 28-5 35
11.
Flonheim 280 34
12. Armsheim/... II 28-33 31
13. SG Flomborn (Auf) 28-44 22
14. SG Schorn... II 28-63 16
15. Wonsheim 28-114 3
16. TuS Wörrsta. 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligavorschau
B-Klasse Alzey
TSV Schornsheim TSV SchornsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Gabsheim TuS GabsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bechtolsheim SV BechtolsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Armsheim-Schimsheim TSV Armsheim-SchimsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfR Undenheim VfR UndenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Dautenheim-Esselborn SG Dautenheim-EsselbornAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Frederic Gruschwitz  (25)
Thorsten Zimmermann  (41)
Jannik Manz  (22)
Andrej Scheck  (30)
Christian Wegmann  (34)
Marco Neder  (43)

Hast du Feedback?