FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 26.06.15 11:41 Uhr |Autor: Matthias Jäger
246

Oberbeuren nutzt das Transferfenster!

Und wieder eine neue Meldung aus dem Oberbeurer Fußballtempel!

Lange Zeit ein Gerücht, aber nun darf dieses als Faktum ad acta gelegt werden. Nicht nur die gegnerischen Vereine im Allgäuer Seenland wurden auf dem Transfermarkt tätig, nein, auch die Oberbeurer Schatzmeister haben das Transferfenster für sich genutzt und den verlorenen Sohn, Patrick Herkommer, als ihre Hauptaufgabe erklärt und ihn zurück an den Märzenbach geholt. Für ihn war es eine „Herzensangelegenheit“ (O-Ton: Patrick Herkommer) zurück zu kommen. An dieser Stelle möchte er aber auch seinem Ex-Verein BSK Olympia Neugablonz einen großen Dank aussprechen, für die Erfahrung die er dort sammeln durfte und die wunderbaren Menschen, die er dort kennenlernen durfte. 

Der TSV Oberbreuen freut sich wahnsinnig auf die Fußballerischen Künste von Patrick Herkommer, die er einst zu genüge in der BOL zur Schau stellte. Ob er den Anforderungen des TSVO gerecht wird, wird sich zeigen.

 

Nicht zu vergessen sind unsere Neuzugänge aus der Jugend, Dennis Hailand, Timo Hilbert, Efstathios Kosmanidis und Felix Mayr, die ebenfalls für den einen oder anderen glanzvollen Moment sorgen werden, wenn sie es nicht schon in den Relegationsspielen der vergangenen Saison getan haben. Danke Jungs! Ihr wart saugeil.  Wir freuen uns auf euch.

 

 

Euer TSV Oberbeuren

 

Grüße aus dem Rudolf-Steiner-Stadion ;-)

 

Und falls ihr mal nicht wisst wie ihr beim Training zwei Mannschaften einteilt, dann haltet euch an Max Merkel:      
„Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter.“ 

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.08.2015 - 366

Dominater TSV Oberbeuren

10.08.2015 - 219

Die gute Vorbereitung des TSV Oberbeuren zahlt sich aus!!


Hast du Feedback?