FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 08.05.17 10:59 Uhr|Autor: Thomas Nikella (Odenwälder Echo)454
Firat Kaydul (links) vom VfR Würzberg kommt gegen Thomas Schenk (TSV Günterfürst) zu spät. In der B-Liga trennten sich beide Teams unentschieden 3:3. Foto: Herbert Krämer

Deniz Yildirim gelingt Hattrick für Haingrund

SG Mossautal kommt bei einer personell angeschlagenen ISV Kailbach zu einem 5:0-Sieg / TSV Seckmauern II ist fast durch

Der TSV Seckmauern II kann den Sekt schon mal kaltstellen: Mit einem überzeugenden 4:1-Erfolg gegen Verfolger TSV Hainstadt benötigt die Elf von Trainer Jens Billinger noch maximal einen Sieg aus den letzten drei Begegnungen, um die Meisterschaft in der Kreisliga B Odenwald einzufahren.



TSV Günterfürst II - VFR Würzberg 3:3 (2:1)

Lukas Köbler (22., 26.) schoss die Günterfürster mit einem Doppelpack in Führung. „Das war absolut verdient, weil wir gegen den VfR im ersten Abschnitt besser im Spiel waren. Da rein passte das 1:2 von Christopher Breitwieser (40.) überhaupt nicht“, ärgerte sich Mark Ripper (TSV). Als Mirco Hammer nach 70 Minuten das 3:1 markierte, war sich die TSV-Reserve scheinbar zu sicher, denn die routinierten Gäste schlugen in der Schlussphase zurück: Mario Reubold (85.) und wiederum Christopher Breitwieser (87.) garantierten dem VfR ein kaum noch für möglich gehaltenes Unentschieden.


TSV Seckmauern II - TSV Hainstadt 4:1 (2:1)

Jens Billinger vom TSV sah einen ganz starken Vortrag seiner Mannschaft in der ersten 20 Minuten: „Das war ein hervorragender Auftritt von uns und die 2:0-Führung durch Maximilian Raitz (9.) und Benjamin Löffler (12., Foulelfmeter) ebenso hochverdient. Wir haben Hainstadt nicht ins Spiel kommen lassen, umso ärgerlicher war der Anschlusstreffer von Ali Sadik (45.+1) in der Nachspielzeit der ersten Hälfte“, erklärte der Coach. Nach der Pause kam der Gast stärker auf, agierte sogar zeitweise überlegen, doch Seckmauern erkämpfte sich wieder die Spielhoheit und machte durch den Doppelschlag von Benjamin Löffler (69., aus 25 Meter in den Winkel) sowie Christian Verst (75.) alles klar.


ISV Kailbach - SG Mossautal 0:5 (0:4)

Bitterer Nachmittag im Ittertal: Kailbach trat verletzungsbedingt mit dem buchstäblich letzten Aufgebot an und geriet nach dem Blitzrückstand von Jan Schmeichel (1.) sehr früh in Rückstand. Till Hoffmann (10., 18.) sowie Jan Schmeichel (18.) nutzten die Kailbacher Schwächen gnadenlos. Nach der Pause legte Schmeichel (62.) sogar noch einen Treffer drauf. Gelb-Rote Karte: Till Hoffmann (78./SGM).


SSV Brensbach - FV Mümling-Grumbach II 4:3 (2:2)

Für SSV-Trainer Gert Beisel war es ein Arbeitssieg seiner Elf, die vor allem nach der Pause engagierter auf tiefem Untergrund auftrat: „Wir haben es nach dem 1:1 und 2:1 versäumt, deutlicher nachzulegen. Auch deswegen kam der Gast zurück und verlangte uns alles ab.“ Torfolge: 0:1 Lukas Gebhardt (1.), 1:1 Daniel Schmid (7.), 2:1 Simon Trumpfheller (15.), 2:2 Steffen Horn (42.), 3:2 Simon Trumpfheller (49.), 3:3 Daniel Arif Kiran (52.), 4:3 Michele Rodemer (68.). Gelb-Rot: Steffen Koch (89./FV II).


Spvgg Kinzigtal - TV Fränkisch-Crumbach II 4:1 (1:1)

Vito Fadigoso (38., 57., jeweils per Foulelfmeter, 84.) und Sascha Pototzki 52.) schossen die Spielvereinigung zum Sieg. Aslan Akinci (44.) hatte kurzzeitig zum 1:1 ausgeglichen. „Wir hätten schon in der ersten Hälfte führen müssen, nahmen die Gastgeschenke des Turnvereins einfach nicht konsequent genug an. Der Sieg geht dennoch in Ordnung“, sagte Jens Weyrich von den Platzherren. Gelb-Rot: Rene Zörgiebel (89./TV II).


KSV Haingrund - KSV Reichelsheim II 4:1

Bereits in der ersten Hälfte versäumten es die Gastgeber vorzulegen, als sie nach 25 Minuten einen Foulelfmeter verschossen. War der erste Durchgang noch ziemlich ausgeglichen, dominierten die Haingrunder nach der Pause das Geschehen immer deutlicher. Das 1:0 von Manuel Hillerich (54.) glich Miguel Da Silva (65.) noch aus, doch dann traf Deniz Yildirim (75., 76., 90.) mit einem Hattrick und bescherte den Platzherren den verdienten Dreier.


TSV Sensbachtal - SG Sandbach II 3:3 (1:0)

Die Ober-Sensbacher führten gegen den Aufstiegskandidaten bereits 2:0: Anton Mares (22.) sowie Andre Zimmermann (49.) waren zur Stelle. Mit zwei Distanzschüssen hielt Maximilian Panse (54., 62.) den Gast im Spiel. Und Norman Besler (63.) ließ nur wenig später die Partie mit seinem Tor komplett kippen. Doch die beiden auf Sieg spielenden Mannschaften lieferten sich weiter einen engen Spielverlauf, in dem zumindest Sensbachtals Marcel Daub (70., Foulelfmeter) noch der Gleichstand gelang. Anton Mares (75., Lattentreffer) sowie Timo Siefert (88., Solo) besaßen noch zwei Riesenchancen für den TSV.


FC Rimhorn - VfL Michelstadt II 4:2 (1:2)

In den ersten 20 Minuten kam der VfL II zweimal vor das FC-Tor und markierte durch Andre Wagner (4., 18.) eine überraschende 2:0-Führung. „Unsere Mannschaft rief aber von Beginn an eine bravouröse kämpferische Vorstellung ab und kam so durch diese bedingungslose Einsatzbereitschaft zurück“, informierte Marc Böhm vom FCR. Niko Stroumboulis (44.) sorgte noch vor der Pause für den Anschlusstreffer. Als dann auch noch Emmanouil Manolis (73.) der Ausgleich glückte, war der FCR nicht mehr zu bändigen: Nicolai Olt (86.) und Kevin Barista Ribeiro (90.+5) markierten einen wichtigen Heimsieg gegen den Abstieg.

Schiedsrichter: Mathias Wittor - Zuschauer: 40

Tore: 0:1 André Wagner (3.), 0:2 André Wagner (25.), 1:2 Nikolaos Stroumboulis (44.), 2:2 Emmanouil Manolis (73.), 3:2 Nicolai Olt (86.), 4:2 Ribeiro Kevin Batista (90. +5.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2017 - 6.108

Das sind eure "Stars der Saison"

FuPa-"Elf des Jahres" in 22 Ligen gebildet / All-Star-Game in der kommenden Saison geplant

15.08.2017 - 2.400

"Elf der Woche" geht in die zweite Runde

Abstimmung: FuPa-Voting mit 21 südhessischen Amateurligen / Bringt eure Favoriten in die Top-Elf des Spieltags

15.08.2017 - 1.043

"Der Aufstieg ist unser Traum"

Interview: Dane Tarhan vom Odenwälder B-Ligisten FC Rimhorn über die Stärke seines Teams, die Neuzugänge und die Aufstiegsfrage

06.06.2017 - 986

Neues Trainerteam in Rimhorn

Tarhan und Siebenlist übernehmen beim B-Ligist Auch Rafael Kurek kommt

16.08.2017 - 580

Wiedersehen mit Jens Bendel

TSV Höchst II trifft am Donnerstag auf TSV Günterfürst / Komplette Wochenspieltage A- und B-Liga

20.08.2017 - 550

Rai-Breitenbachern gelingt ein Kunststück

KOL Dieburg/Odenwald: Nach 0:4-Rückstand in Ober-Roden wird noch ein 4:4 erkämpft / Derbysieg für den TSV Seckmauern

Tabelle
1. Seckmauern II (Ab) 3051 70
2. TSV Hainst. 3046 66
3. SG Sandbach II 3044 58
4. ISV Kailbach 309 50
5. VfR Würzberg 3017 49
6. Brensbach * 30-6 45
7. Michelstadt II (Ab) 303 42
8. Kinzigtal * 304 38
9.
Sensbachtal 30-9 34
10.
Haingrund * 30-5 34
11.
Reichelsheim II (Auf) 30-23 33
12.
SG Mossautal * 30-5 32
13. FC Rimhorn 30-24 32
14. Mü.-Grumbach II 30-35 29
15. Günterfürst II 30-24 29
16. Fr.-Crumbach II (Auf) 30-43 25
* SSV Brensbach: 1 Punkte Abzug
* Spvgg Kinzigtal: 1 Punkte Abzug
* KSV Haingrund: 1 Punkte Abzug
* SG Mossautal: 1 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga B Odenwald
Wiedersehen mit Jens Bendel
TSV Hainstadt TSV HainstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSV Reichelsheim KSV ReichelsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Brensbach SSV BrensbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSV Haingrund KSV HaingrundAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Mossautal SG MossautalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VFR Würzberg VFR WürzbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ISV Kailbach ISV KailbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Rimhorn FC RimhornAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Spvgg Kinzigtal Spvgg KinzigtalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Günterfürst TSV GünterfürstAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Sensbachtal TSV SensbachtalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Fränkisch-Crumbach TV Fränkisch-CrumbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Mümling-Grumbach FV Mümling-GrumbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Sandbach SG SandbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Seckmauern TSV SeckmauernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Michelstadt VfL MichelstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen