TSV Gräfelfing: Nächste Heimkehr von Lasse Jürgensen
Dienstag 26.01.21 11:11 Uhr|Autor: Münchner Merkur (Würmtal) / Michael Grözinger254
Lasse Jürgensen kehrt mit dem SC Verl in seine Heimat zurück. Foto: Jens Dünhölter

TSV Gräfelfing: Nächste Heimkehr von Lasse Jürgensen

Ehemaliger Gräfelfinger vom SC Verl
Der ehemalige Gräfelfinger Lasse Jürgensen kehrt mit dem SC Verl für sein Gastspiel bei den kleinen Bayern in seine Heimat zurück.


/ Michael Grözinger, 14.01., 09:13 Uhr
Mehr anzeigen

Gräfelfing - Die jüngste Rückkehr nach München ist für Lasse Jürgensen letztlich sehr erfolgreich verlaufen. Dem ehemaligen Jugendfußballer des TSV Gräfelfing in Diensten von Drittliga-Aufsteiger SC Verl unterlief beim Gastspiel gegen die SpVgg Unterhaching zwar ein Eigentor, am Ende durften der Innenverteidiger und sein Team aber einen 4:3-Sieg bejubeln (wir berichteten). Exakt zwei Wochen später ist Jürgensen heute Abend erneut zu Gast in der Heimat, wenn sein SC Verl ab 19 Uhr bei den Amateuren des FC Bayern München ran muss, dem letztjährigen Drittliga-Meister. 

Einsatz gegen FC Bayern Amateure ungewiss

Anders als gegen Unterhaching ist der Einsatz des 22-Jährigen aber ungewiss. Beim 2:2 gegen Wehen Wiesbaden am vergangenen Wochenende stand Jürgensen erstmals seit seiner Rückkehr von einer Verletzung vor sieben Spielen nicht in der Startelf. Auch eingewechselt wurde der Würmtaler nicht. Der seit fünf Partien ungeschlagene SCV, der in diesem Zeitraum aber auch nur einen Sieg (in Unterhaching) feierte, kann bei einem Erfolg heute Abend gegen die Bayern-Reserve im Optimalfall auf den Aufstiegsrelegationsplatz drei klettern.  mg

(Michael Grözinger)


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Münchner Merkur (Würmtal) / Redaktion Würmtal - vor
Kreisliga 2
Wann und vor allem wie geht es mit dem Amateursport weiter?
Amateursport: Initiative präsentiert neue Konzepte für den Re-Start

Konzepte für Indoor- und Outdoorsport vorgestellt

Rund 20 Wissenschaftler und Experten sowie mehr als 40 Sport- und Kulturinstitutionen haben ein „branchenübergreifendes“ Konzept für den Re-Start veröffentlicht.

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Ein zeitnahe Rückkehr auf den grünen Rasen scheint für die Amateurfußballer weiterhin noch in weiter Ferne zu sein
SPD-Vorschlag dämpft Hoffnungen - Inzidenzwert von unter 35 maßgebend

Geht es nach einem Vorschlag der SPD-geführten Länder, ist ein Training in Kleingruppen frühestens ab dem 22. März möglich +++ Die Rückkehr in den Wettkampfbetrieb im Optimalfall ab dem 19. April

Ein dauerhafter Inzidenzwert von 35 ist die magi ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
DFB-Präsident Fritz Keller (re.) und BFV-Präsident Dr. Rainer Koch haben einen offenen Brief verfasst
Keller und Koch wenden sich an die deutsche Fußballfamilie

Die beiden führenden DFB-Funktionäre nehmen in einem offenen Brief Stellung und fordern eine zeitnahe Rückkehr von Kindern und Jugendlichen auf die Plätze

DFB-Präsident Fritz Keller und der 1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch wenden sich in eine ...

Münchner Merkur (Würmtal) / Michael Grözinger - vor
Regionalliga Bayern
Corentin Tolisso hat sich während des Lockdowns tätowieren lassen.
Corona-Verstöße der Stars: Schlechte Vorbilder für Jugendspieler

Amateurvereine ärgern sich über Bundesliga-Profis

Zum Beginn des Restarts im Mai 2020 hielten sich die meisten Bundesligaspieler noch an die Hygieneregeln, doch die Profis scheinen ihre Vorbildfunktion vergessen zu haben.

Andreas Arens - vor
Kreisliga 2
Max, der Macher

Studienbedingte Vereinswechsel sind auch bei Fußballern keine Seltenheit. Max Steffen bringt sich seit seinem Umzug nach München aber noch dazu im Ehrenamt ein – und das gleich bei einem der größten deutschen Frauenfußballvereine.

Schon in jun ...

Münchner Merkur (Süd) / Redaktion Münchner Merkur - vor
Regionalliga Bayern
Wann ist Training auch für Amateurfußballer wieder möglich? Der BLSV arbeitet an einem Plan für den Re-Start.
Perspektive für den Re-Start: BLSV entwickelt Stufenmodell

Ammon appelliert dringend für Wiedereinstieg

Gemeinsam mit der TU München arbeitet der BLSV an einem Modell zum Re-Start sämtlicher Sportarten. Präsident Jörg Ammon findet eindringliche Worte.

Presse BFV - vor
Regionalliga Bayern
Anpassung bei Spielansetzungen

Bereits im Dezember hat der BFV beschlossen, dass Verbandsspiele mit einer Pause von nur einem Tag angesetzt werden können

Auf seiner Vorstandssitzung Mitte Dezember 2020 hat der BFV-Vorstand eine Anpassung der Spielordnung - die bereits am 14. Deze ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann macht sich für Lockerungen im Bereich Amateursport stark
BFV begrüßt Aussagen von Innenminister Herrmann

Die Hoffnung auf eine Rückkehr auf den grünen Rasen wächst +++ Am Montag werden im Rahmen des BFV-Totopokals die Qualifikationsduelle der bayerischen Drittligisten ausgelost

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wertet die jüngsten Äußerungen von I ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Wie sollen die Regelungen für den Trainings- und Spielbetrieb aussehen? Aktuell tappen die Vereine noch im Dunkeln
BFV fordert »verständliche und praxisnahe Vorgaben«

Der Ball liegt bei der Staatsregierung, die eine genau Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen vorgeben muss

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wendet sich nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz, die sich auf einen Stufenplan für mögliche Loc ...

Dachauer Nachrichten / Rolf Gercke - vor
Regionalliga Bayern
Den Sportvereinen wird viel zugemutet, mancher Klubfunktionär sieht sich als Zauberkünstler
Corona-Pandemie: ASV Dachau verfasst mit 13 Vereinen Positionspapier

Situationsanalyse und Lösungskonzepte

14 Großsportvereine aus Bayern haben Positionspapier verfasst. Neben Forderungen an die Politik haben die Klubs eine Strategie zur Öffnung des Sportbetriebs erarbeitet.

Tabelle
1. Großhadern 1836 46
2. FC Neuhadern 1742 38
3. Planegg-Kr. 1822 38
4. DJK Pasing 1719 31
5. FC Wacker M. 1815 30
6. Hellas Münch 164 28
7. FT Gern 182 26
8. Hajduk 17-4 23
9. Gräfelfing 17-19 21
10. SV Laim 17-2 20
11. SV Lochh. Mü 16-20 14
12. SV Akgü Spor 19-32 13
13. MTV München 17-23 11
14. TSV Neuried II 19-40 11
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich