FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 08.03.17 18:20 Uhr|Autor: Clemens Budde697
F: Budde

TSV Gnarrenburg mit Achtungserfolg

Kreisligist schlägt Landesligisten Komet Pennigbüttel mit 2:0
Der TSV Gnarrenburg ist bereit für die zweite Saisonhälfte. Am Dienstag sorgte die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Wellbrock mit einem 2:0 Erfolg über den Landesligisten SV Komet Pennigbüttel für Aufsehen.

Nach einer Eck von Marvin Dreyer ging der TSV im Heimspiel durch Joscha Wintjen in Führung. Der Gast kam in der ersten Halbzeit immer wieder zu guten Gelegenheiten, doch entweder scheiterte die Mannschaft aus dem Kreis Osterholz am Pfosten oder am TSV-Schlussmann Andre Gehlken. In der 43. Spielminute hatte Michael Jablonowski die Chance die Führung noch auszubauen, doch der Stürmer scheiterte am Gästetorwart.

In der zweiten Hälfte versteckte sich der Gast nicht. Der TSV bereitete dem Landesligisten mit gutem Zweikampfverhalten Kopfzerbrechen. Nach Vorlage von Jablonowski erzielte Routinier Maik Ellbrandt den 2:0 Endstand. Drei Minuten später wackelte nocheinmal der Kasten von Gehlken. Ein Komet-Spieler traf nur die Latte.

Das erste Kreisligaspiel des Jahres gegen den TSV Groß Meckelsen kann für die Gnarrenburger somit kommen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
03.07.2017 - 1.007

Staffeleinteilung: Kreisliga Rotenburg

Diese Teams spielen 2017/18 in der Kreisliga Rotenburg

20.09.2017 - 591

Power-Ranking: Die formstärksten Teams der Top-Ligen

Das sind die heißesten" Herren-Teams von der Landesliga bis zur Bezirksliga

28.06.2017 - 448

Ippensen steigt in die Bezirksliga auf

Der SV Ippensen holt in der Saison 2016/2017 das Double und krönt eine tolle Saison

23.06.2017 - 425

Gnarrenburg hält die Klasse

Sven Schostak, Kapitän des TSV Gnarrenburg, stellt sich nach einer schwierigen Saison den Fragen vom FuPa-Team

20.09.2017 - 345

Power-Ranking: Die formstärksten Rotenburger Teams

Die "heißesten" Herren-Teams von der Kreisliga bis zur 4. Kreisklasse

28.06.2017 - 312

"Unsere Erwartungen wurden klar erfüllt"

Peter Leschniok, Trainer des Kreisligisten TSV Karlshöfen, stellt sich den Fragen von FuPa