Lehndorf 2 entscheidet Derby im zweiten Durchgang
Mittwoch 14.10.20 09:59 Uhr|Autor: Jens Grothe 341
Foto: Jens Grothe

Lehndorf 2 entscheidet Derby im zweiten Durchgang

Kreisliga +++ "Das wir spielerisch stärker sind, wussten wir, aber Lehndorf wollte gestern den Sieg mehr."
In einem brisanten Derby der 2. Mannschaften des Lehndorfer TSV und TSV Lamme, setzte sich der Gastgeber am Blitzeichenweg am Ende deutlich mit 4:1 durch.


Im ersten Durchgang sah es keineswegs danach aus, dass es am Ende ein Sieg mit drei Toren Unterschied geben wird. Lamme hatte augenscheinlich mehr Ballbesitz, erspielte sich diverse Angriffe, konnte diese aber nicht konsequent beenden. Erfolgreicher war der LTSV nach 15 Minuten: ein langer Ball erreichte Marcel Lange, der Torhüter Tom Gestwa keine Chance lies. 

Dennoch kämpfte sich das Team von Eugen Barz zurück in die Partie und erzielte kurz vor dem Pausentee durch Daniel Schaper (45. Minute) das 1:1. Im zweiten Durchgang sorgte ein Doppelschlag von Felix Käune (55., 65.) für die Führung des Gastgebers, bevor erneut Marcel Lange in der Nachspielzeit (90.+4) den 4:1-Endstand markierte.



"Ich bin natürlich enttäuscht über das Ergebnis, aber wir haben völlig verdient verloren. Das wir spielerisch stärker sind, wussten wir, aber Lehndorf wollte gestern den Sieg mehr. Sie waren bissiger und entschlossener, sich den Sieg zu holen", erklärte Lamme-Trainer Barz im Anschluss und fügte hinzu: "In der Höhe ist das Ergebnis zu hoch. Trotzdem Glückwunsch an Lehndorf und alles Gute für die weitere Saison. Wir haben jetzt die schweren Spiele vor uns und ich hoffe, dass wir uns da wieder steigern."

Ähnlich sah es auch sein gegenüber, Alexander Juch: "Verdient gewonnen, weil wir den Sieg mehr wollten als der Gast. Wir haben diszipliniert und geschlossen agiert und verteidigt. Außerdem unsere Chancen genutzt. Gute Leistung mit einem Sieg belohnt", so Juch, der auch seinen Schlussmann Fabian von Horn lobte, der erneut einen Elfmeter halten konnte.
FOTOS Lehndorfer TSV II - TSV Germania Lamme II

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

André Nückel - vor
A-Junioren-Bundesliga West
Ziel von Schmährufen: Youssoufa Moukoko (r.).
Nach Schmähungen: FC Schalke 04 entschuldigt sich bei Moukoko

In der A-Junioren-Bundesliga West hat Borussia Dortmund beim FC Schalke 04 gewonnen. Die BVB-Spieler wurden auf das Übelste beleidigt.

Nach dem 3. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga-West könnte die Lage bei Borussia Dortmund eigentlich kaum besser se ...

FuPa Braunschweig - vor
Kreisliga Braunschweig
Rene Schwarz (mitte) sorgte mit zwei Toren für den Sieg
Rüningen an der Spitze

Kreisliga +++ Rene Schwarz mit Doppelpack +++ "Wir brauchen einfach mal wieder ein Erfolgserlebnis"

Der TSV Rüningen setzt sich mit dem dritten Sieg in Folge an die Tabellenspitze. Am Sonntag schlug man Freie Turner 3 nach zwei Toren von Ren ...

Michael Grünberger - vor
Oberliga Niederrhein
Hacken-Traumtor: Julian Kray vs Superstar Leon Draisaitl an Torwand

Julian Kray hat sich als Neuzugang bestens eingeführt beim Cronenberger SC (Kreis Wuppertal) mit einen traumhaften Tor per Hacke! Dank FuPa und Hartplatzhelden darf er am kommenden Samstagabend live ab 23 Uhr im ZDF die "große" Fußballbühne im "Aktue ...

Younis Kamil - vor
Regionalliga Bayern
Sozialverhalten im Kinderfußball: »Mannschaft ist unser Spiegelbild«

Hartplatzhelden-Kolumne #13: »Ich meckerte einst über den Schiri, plötzlich machten meine Spieler mir das nach. Wir Trainer haben nun mal großen Einfluss auf deren Verhalten. Allerdings auch im Guten, wenn man weiß, wie.« Von YOUNIS KAMIL

In der ...

Michael Eder - vor
News
Mit Vereinsticket.de zur idealen Lösung für das Zuschauermanagement

Einmal registrieren, (fast) alle Spiele besuchen: Immer mehr Clubs setzen auf kostenfreies Vereinsticket.de

Während sich andernorts Schlangen am Eingang bilden und die Zuschauer ihre Kontaktdaten in Papierlisten eintragen, gelangen Fußball-Fans im Rhe ...

Christoph Seidl - Münchner Merkur - vor
Landesliga Bayern Südwest
Das erste gemeinsame Foto sorgte in Olching für Gesprächsstoff: „Ich wusste nicht, dass die Bilder jeder sehen kann“, sagt Dario (li.) zum Strandfoto mit Emiliano.
Trainer Dario Casola liebt einen Mann: „Ich wollte mich niemals outen“

Seine Angst war, dass ein Spieler sagt: „Was willst du noch hier, du Schwuchtel“

Dario Casola hatte Angst, dass er alles verliert. Seine Freunde, seine Familie und das Wichtigste in seinem Leben: Fußball. Ein Trainer, der einen Mann liebt? Undenk ...

FuPa Braunschweig - vor
Landesliga Braunschweig Nord
Aktuell: Der Ausfall-Ticker in Braunschweig und der Region

Erneut Spielabsagen in der Region Braunschweig befürchtet +++ FuPa informiert über alle Ausfälle

Auch an diesem Wochenende könnten dem Coronavirus diverse Spiele zum Opfer fallen. Welche Partien bereits abgesagt sind, zeigt unser ständig aktualisie ...

FuPa Lüneburg / Harneit, Paasch - vor
Kreisliga Rotenburg
Kommentar: Jetzt aufwachen oder bald abschließen!

Amateurfußball droht der nächste Abbruch +++ Hygienemaßnahmen schlafen ein und das hat Konsequenzen

Wer erinnert sich nicht gerne daran?! Fußball-Training per Facetime, Klopapier-Challenges, Kontakt zu den Mannschaftskameraden nur noch in der Whats ...

Andreas Santner - vor
Landesliga Bayern Südost
Die schnellsten Spieler Deutschlands im September 2020

Schnellster Sprint liegt bei 35,80 km/h und sichert seinem Team den ISO ACTIVE Sportdrink von PowerBar

Wer hat den schnellsten Sprint im September 2020 hingelegt? Wir zeigen euch - in Zusammenarbeit mit PowerBar - die Top-10-Sprinter aus Deutschland. ...

Tabelle
1. Leiferde 621 18
2. Rüningen 89 16
3. Mascherode 714 13
4. VfB Rot-Weiß 711 13
5. Gartenstadt 79 13
6. Germ. Lamme II (Auf) 77 13
7. Rautheim 514 12
8. BSV Ölper 85 12
9. Bienrode 73 12
10. Lehndorf II (Auf) 7-6 10
11. FT Braunschw III 8-6 10
12. Timmerlah 8-9 8
13. Hondelage II 7-14 3
14. Melverode 7-19 1
15. HSC Leu 7-39 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich