TSV 1893 Emskirchen: »Wir werden die Kreisklasse halten«
Donnerstag 30.07.20 15:06 Uhr|Autor: Leon Pongratz230
Foto: Nückel/Steinmann

TSV 1893 Emskirchen: »Wir werden die Kreisklasse halten«

FuPa-Teamcheck zum Sommer 2020: TSV 1893 Emskirchen 1. Herrenmannschaft (Kreisklasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe
Dominik Mayer, Abteilungsleiter und Spieler in der 1. Herrenmannschaft, beantwortet in diesem Teamcheck einige Fragen zum Verlauf während, sowie nach der Pause und geht außerdem auf zukünftige Ereignisse ein.


Wie habt ihr euch während der extrem langen Fußballpause fit gehalten und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Dominik Mayer: Wir waren einmal in Fürth laufen und einmal haben wir am Platz mit Abstand und kontaktlos trainiert. Als dann Kontakt erlaubt war, haben wir uns 3 mal Sonntag vormittags getroffen, uns warm gemacht und dann einfach gekickt. (Natürlich alles unter Einhaltung der Hygieneregeln).  Denn das hat ja jeder am meisten vermisst. Das kontaktlose Training war schon gewöhnungsbedürftig, hat aber trotzdem ganz gut geklappt bei uns. 

Welche Auswirkungen hatten die Pandemie und die Verbandsentscheidungen auf eure sportlichen Ziele und Planungen?
Dominik Mayer: Planen konnte man ja nicht wirklich. Geht die Saison weiter oder wird sie abgebrochen? Dann noch diese dubiose Abstimmung. Auch danach wusste doch niemand wie man weiter planen kann. Alles war sehr schwammig und stand in den Sternen. Unsere Zielsetzung ist nach wie vor der Klassenerhalt. Wir stehen knapp über dem Strich und da wäre ja alles andere Blödsinn. Wir müssen in unser Spiel einfach Konstanz reinbringen und vorne unsere Chancen nutzen. Denn Chancen hatten wir in den Spielen schon immer. Viel liegt uns auch daran, dass sich unsere jungen Spieler gut entwickeln. Man muss auch sehen, dass wir in der Hinrunde schon mit 2 A-Jugendlichen als Stammspieler gespielt haben. Und die haben das richtig gut gemacht.
Unser Kader umfasst nun, auch dadurch das wir nen Schwung Jugendspieler dazu bekommen haben, 27 Spieler. Jetzt wäre es noch wünschenswert, wenn sich der ein oder andere öfter beim Training sehen lassen würde. Denn hier bei uns in Emskirchen fehlt es sich an nichts. Auch die Leute um die Mannschaft herum sind immer mehr geworden. Das zeigt mir als Verantwortlicher auch, dass es bei uns passt.

Gibt es bei euch personelle Veränderungen z.B. einen neuen Trainer, Zu- oder Abgänge?
Dominik Mayer:  
Neuzugänge:
Daniele Ballatore - ASV Fürth
Giovanni Docimo - SG Wilhelmsdorf/Brunn
Francesco Falcone - pausierte, vorher SC 04 Schwabach II
Christian Nagy - eigene A-Junioren
Maximilian Schlemme - eigene A-Junioren
Jan Dreßel - eigene A-Junioren
Jonas Hubert - eigene A-Junioren
Valentin Hofmann - eigene A-Junioren
Lukas Schiller - schon in der Winterpause, pausierte

Abgänge:
Arnold Neidenbach - schon in der Winterpause, SpVgg Nürnberg
Torsten Egelseer - Karriereende
Domenic Di Maria - Karriereende

Wann startet Ihr in die Vorbereitung bzw wann habt Ihr angefangen und wie war der Wiedereinstieg nach der langen Pause?
Dominik Mayer: Mit der Vorbereitung sind wir offiziell am Dienstag 28.7.2020 gestartet. Der Wiedereinstieg war ganz ok so weit. Bei dem ein oder anderen hat man paar Corona Kilos gemerkt oder die Luft wurde etwas dünn beim ersten Lauf.

Welches Ziel verfolgt ihr für die anstehende Saison?
Dominik Mayer: Wie vorhin schon genannt, ist das oberste Ziel die Kreisklasse zu halten und die Jugendspieler gut zu integrieren.

Gibt es weitere Neuigkeiten im Verein/Umfeld bzw. eine Entwicklung/Person, die Du gezielt loben möchtest?
Dominik Mayer: Neuigkeiten gibt es soweit keine. 

Welche Themen bezüglich Amateurfußball brennen euch unter den Nägeln? Was sollte unbedingt einmal thematisiert werden?
Dominik Mayer: Ich sags ja immer wieder hier, die kleineren Vereine gehören einfach etwas mehr unterstützt. Denn die kleinen Vereine haben schon zu kämpfen sich was aufzubauen. Kommt ein größerer finanzkräftiger Nachbarverein, der etwas mehr bieten kann, sind die eigenen ausgebildeten Spieler schnell weg. So kommt dann oben recht wenig Qualität an und man ist gezwungen selber was zu holen, obwohl man so gut wie keine eigenen Mittel hat.

Prognosen:
Meisterschaftsfavorit: TSV Langenzenn, TSV Roßtal
Abstiegskandidat: ///
Saisonziel: Klassenerhalt
___________________________________________________________________


FuPa.net, das Mitmachportal für Amateurfußball:

>Jetzt den FuPa-Teamcheck für deine Mannschaft einreichen
>Jetzt anmelden und Vereinsverwalter werden
>Jetzt Ligaverwalter werden
Tabelle
1. Langenzenn 1420 34
2. Laubendorf 1417 29
3. Roßtal (Ab) 1310 29
4. Weinzierlein 1310 22
5. Dietenhofen 1316 21
6. Losaurach (Ab) 14-1 21
7. Veitsbronn II 147 20
8. Stadeln II 14-2 16
9. Weißenbronn 13-6 15
10. G`habersdorf 14-8 15
11. Emskirchen 13-11 13
12. Guten.-Stein II (Auf) 14-24 13
13. Wilhermsdorf (Auf) 14-21 11
14. Heilsbronn 13-7 10
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich