FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 30.07.17 20:00 Uhr|Autor: Tim Puskeiler385
Angreifer Felix Engert steuerte beim 8:3-Testspielerfolg des TSV Bützow beim FC Schönberg drei Treffer bei. Tim Puskeiler

Teil eins ganz stark gemeistert

Verbandsliga-Fußballer des TSV Bützow gewannen beim FC Schönberg mit 8:3 / Morgen Abend letztes Testspiel in Kühlungsborn

Die erste Männermannschaft des TSV Bützow gastierte zum ersten Teil der Generalprobe vor dem Verbandsligaauftakt am kommenden Sonnabend beim FC Schönberg 95.



Der TSV traf hier – wie von Trainer Helge Marquardt mehrfach prophezeit – auf einen sehr gut aufgestellten Gegner aus der Landesliga West, gewann aber trotzdem auch in der Höhe verdient mit 8:3 (6:2) Treffern. Vom Anpfiff weg war es ein munteres Spiel und beide Mannschaften zeigten sofort, wo es in den kommenden 90 Minuten hingehen soll. Die erste nennenswerte Chance lag auf Seiten der Gastgeber: Bereits in der 6. Minute zappelte der Ball im Gehäuse von TSV-Keeper Gordon Krüger, doch der Schiedsrichter erkannte den Treffer aufgrund eines vorausgegangen Fouls zurecht nicht an. Diese Situation galt wohl als Weckruf für die Schützlinge von Trainer Marquardt, denn in den folgenden 15 Minuten spielte sich die TSV-Elf in einen wahren Rausch und zog innerhalb kürzester Zeit mit 4:0 davon. Felix Engert (8.), Hannes Hojenski (12.), Paul Puskeiler (15.) und Tim Weinkauf (22.) erzielten die zum Teil wunderschön herausgespielten und anzusehenden Tore und stellten früh die Weichen auf Sieg. Zwar konnte Schönberg durch zwei aus Bützower Sicht in der Entstehung zu einfache Gegentore auf 2:4 verkürzen (23. und 29.), doch schmälerte das nur unwesentlich die taktisch disziplinierte und spielfreudige erste Halbzeit der Bützower. So entstanden auch die Treffer 5 und 6 durch Engert (35.) und Lucas Villar (41.) durch frühes und aggressives Stören und Effizienz vor dem gegnerischen Tor.

Diese Kräfteverhältnisse sollten sich auch in der zweiten Halbzeit nicht ändern, wenn auch die TSV-Elf nun nicht mehr zu 100 Prozent die Effizienz aus der ersten Halbzeit zeigte. Nichtsdestotrotz sahen die rund 40 Zuschauer am Rande des Schönberger Kunstrasens auch in der zweiten Halbzeit eine spielfreudige Bützower Mannschaft, die es immer wieder schaffte, durch tolle Kombinationen und viel Laufarbeit vor das gegnerische Tor zu gelangen. Die Schönberger konnten schließlich nur noch auf 3:6 verkürzen (53.), ehe Puskeiler per direkten Freistoß (58.) und Engert mit seinem dritten Treffer (78.) den 3:8-Endstand besorgten. „Wir haben eine gute Partie geliefert, in der mir unsere Grundaggressivität gegen den Ball und unsere taktische Disziplin sehr gefallen haben. Meine Männer haben vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut das zuvor besprochene Konzept umgesetzt. Auch wenn das Ergebnis recht deutlich ausgefallen ist, haben wir dennoch gegen eine auch heute sehr gute Schönberger Mannschaft gespielt, die sicherlich ihren Weg in der Landesliga gehen wird. Nichtsdestotrotz müssen natürlich die Nachlässigkeiten bei den zu einfach entstandenen Gegentoren besprochen werden“, resümierte Trainer Helge Marquardt im Anschluss an das Spiel. Morgen Abend steht schließlich der zweite Teil der Generalprobe vor dem Verbandsligaauftakt auf dem Plan. Die TSV-Männer treten dann beim FSV Kühlungsborn an (Kunstrasen, 19.30 Uhr Anstoß), bevor es dann am kommenden Sonnabend am 1. Spieltag gegen den Gnoiener SV erstmalig in dieser Saison um Punkte geht.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
11.11.2017 - 530

24 Elfmeter werden bis zur Entscheidung benötigt

Der FC Mecklenburg Schwerin brauchte 120 Minuten und das Elfmeterschießen um die starken Güstrower nieder zu ringen

16.11.2017 - 200

Jetzt muss Aufbau »liefern«

Boizenburger Verbandsliga-Fußballer wollen in Stralsund Pokalsieg gegen FC Pommern wiederholen / Landesliga-Derby in Hagenow

15.11.2017 - 115

MV-Verbandsliga - Der 12. Spieltag

Alle Spiele des 12. Spieltags in der Übersicht

16.11.2017 - 6

Kreisliga Warnow F-Jug. St. II - Der 9. Spieltag

Alle Spiele des 9. Spieltags in der Übersicht

16.11.2017 - 1

Kreisoberliga Warnow D-Junioren Staffel II - Der 9. Spieltag

Alle Spiele des 9. Spieltags in der Übersicht


Hast du Feedback?