FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 05.07.17 11:07 Uhr|Autor: Rüdiger Dittrich (Gießener Anzeiger)129
F: Rinke

Siegen im Test

TESTSPIEL: +++ TSG Wieseck trifft auf Sportfreunde Siegen +++

GIESSEN . Das ist dann doch mal ein interessanter Vergleich: Auch wenn die Sportfreunde Siegen ihre besten Zeiten schon hinter sich haben und die Siegerländer nach dem sang- und klanglosen Abstieg aus der Regionalliga West nun (mal wieder) in der Westfalenliga angekommen sind, darf sich Fußball-Gruppenligist TSG Wieseck doch auf einen interessanten Vergleich freuen.



Am kommenden Samstag um 15 Uhr verschönert das Testspiel die fußballmauen Zeiten auf dem Wiesecker Rasenplatz. Der Kontakt zum Duell der neuformierten Truppe mit den Siegenern kam über Benni Höfer zustande, der mit Daniel Steuernagel noch besten Kontakt hat. Höfer und Steuernagel waren letztes Jahr um diese Zeit als Trainer beim SC Teutonia Watzenborn-Steinberg tätig. Seit Winter ist Steuernagel Sportlicher Leiter in Siegen, Höfer hat für die kommende Saison das Sagen in Wieseck. Übrigens: Für das Spiel am Samstag erheben die Wiesecker keinen Eintritt.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.09.2017 - 493

Fußballherz, was willst du mehr?

Oberliga-Derby wurde zu einem Fußballfest

24.09.2017 - 270

Arminias Heimserie reißt gegen starke Schalker

Oberliga: Überlegene Gäste lassen den DSC-Nachwuchs nicht zur Entfaltung kommen. Trainer Kording spricht von einer verdienten 0:2-Niederlage

24.09.2017 - 270

Burkhardsfelden eine Nummer zu groß

KLA GIESSEN: +++ Sportfreunde zerlegen Annerod / Erster Punkt für Trohe/Alten-Buseck II +++

19.09.2017 - 226

Frey verpasst späten Ausgleich

SWG-KREISPOKAL/KLA & KLB1 GIESSEN: +++ Heuchelheim bezwingt Lang-Göns +++ Wieseck II mit 4:3-Erfolg +++ Auch Rödgen II siegreich +++

24.09.2017 - 104

FFC Recklinghausen ließ die Muskeln spielen

Sportfreundinnen verlieren 0:5 gegen hochgehandelte Recklinghäuserinnen

24.09.2017 - 71

Früher Doppelschlag entscheidend

GRUPPENLIGA: +++ Thill Iyasere und Kubilay Avcu treffen innerhalb von sechs Minuten / Naunheimer Endspurt kommt zu spät +++