FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 05.07.17 11:07 Uhr|Autor: Rüdiger Dittrich (Gießener Anzeiger)133
F: Rinke

Siegen im Test

TESTSPIEL: +++ TSG Wieseck trifft auf Sportfreunde Siegen +++

GIESSEN . Das ist dann doch mal ein interessanter Vergleich: Auch wenn die Sportfreunde Siegen ihre besten Zeiten schon hinter sich haben und die Siegerländer nach dem sang- und klanglosen Abstieg aus der Regionalliga West nun (mal wieder) in der Westfalenliga angekommen sind, darf sich Fußball-Gruppenligist TSG Wieseck doch auf einen interessanten Vergleich freuen.



Am kommenden Samstag um 15 Uhr verschönert das Testspiel die fußballmauen Zeiten auf dem Wiesecker Rasenplatz. Der Kontakt zum Duell der neuformierten Truppe mit den Siegenern kam über Benni Höfer zustande, der mit Daniel Steuernagel noch besten Kontakt hat. Höfer und Steuernagel waren letztes Jahr um diese Zeit als Trainer beim SC Teutonia Watzenborn-Steinberg tätig. Seit Winter ist Steuernagel Sportlicher Leiter in Siegen, Höfer hat für die kommende Saison das Sagen in Wieseck. Übrigens: Für das Spiel am Samstag erheben die Wiesecker keinen Eintritt.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.11.2017 - 350

FuPa-Elf der Woche: Oberliga & Westfalenliga

Reserve des SC Paderborn nach Kantersieg vierfach vertreten +++ SV Spexard, VfB Fichte und Rödinghausen jeweils doppelt dabei

22.11.2017 - 210

Die Elf der Woche im Ruhrgebiet

Die Oberliga, die beiden Westfalenligen, drei Landes- sowie sechs Bezirksligen im Überblick.

21.11.2017 - 130

ELF der Woche der Frauen

Westfalenliga ++ Landesliga St. 1 ++ Bezirksliga St. 1

20.11.2017 - 65

Kein Schwaben-Streich

REGIONALLIGA C-JUNIOREN: +++ Wieseck nicht so stark wie zuletzt / Kleiner Rückschlag im Kampf um Klassenerhalt +++

20.11.2017 - 44

Aufwärtstrend gestoppt

HESSENLIGA A-JUNIOREN: +++ VfB verliert „Sechs-Punkte-Spiel“ deutlich / Wieseck überrascht positiv +++

20.11.2017 - 25

Nur kurz gewackelt

VL B- & C-JUGEND: +++ Tabellenführer VfB 1900 dreht in der zweiten Halbzeit auf +++


Hast du Feedback?