Schon Schluss für Schott
Dienstag 22.09.20 22:25 Uhr|Autor: Torben Schröder2.702
Schotts Dominik Ahlbach (links) und Pfeddersheims Mathias Tillschneider liefern sich mehrere heiße Duelle. Nach einem dieser fliegt Ahlbach mit Rot vom Platz. Foto: Bilderkartell/Schmitz

Schon Schluss für Schott

TSV unterliegt Pfeddersheim 1:3 nach Verlängerung +++ Coach Meeth: „Weiterkommen nicht verdient“

Worms. Das erste Verbandspokalspiel in dieser Saison war für Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz auch schon das letzte. 1:3 (1:1, 1:1) ging das Gastspiel bei Oberligist TSG Pfeddersheim nach Verlängerung verloren. Weil der Favorit aus einer dominanten ersten Halbzeit zu wenig Ertrag zog und die aufopferungsvoll verteidigenden Wormser danach immer besser in die Partie kamen. Schlüsselmomente schlugen zudem zugunsten der Platzherren aus. „Wir haben es unter dem Strich nicht verdient weiterzukommen“, sagt Schott-Trainer Sascha Meeth.




67 Sekunden waren gespielt, da lag der TSV schon in Front. Gianni Auletta eroberte den Ball und dribbelte nach vorn, Kennet Hanner Lopez wuselte sich fest, Raphael Assibey-Mensah verwertete den Abpraller (2.). Vier, fünf gute Chancen ließen die Mainzer danach liegen. Pfeddersheim zeigte sich bei drei verheißungsvollen Konterattacken zu unentschlossen – und profitierte von einem Abstimmungsfehler der Gäste: Diagonalball von Ex-Schottler Ali Bülbül, Keeper Max Hinke kommt raus, hat den Ball aber nicht, Mathias Tillschneider bedankt sich mit dem Ausgleich (45.).

Dominik Ahlbach sieht Rot nach Notbremse

Nach dem Seitenwechsel bissen sich die Mainzer am nun deutlich tiefer formierten Abwehrverbund zusehends die Zähne aus und hatten keine zündenden Ideen mehr. Tillschneiders Antritt ließ das Spiel vollends kippen. „Das war die Schlüsselszene“, blickt TSG-Trainer Daniel Wilde auf die Rote Karte gegen TSV-Verteidiger Dominik Ahlbach wegen Notbremse (89.). Die Verlängerung zu zehnt wurde für die Mainzer noch komplizierter, als A-Junior Tim Dietz – eigentlich Rechtsfuß – mit links nach einer Ecke einen 18-Meter-Schuss in den Winkel haute (100.).

Schott war nun gefordert, aber die forsch vorne anlaufenden Pfeddersheimer ließen keine geordneten Angriffe mehr zu – und setzten nach einem Konter nach Saher Bhattis Flanke und Maurice Müllers Treffer den Schlusspunkt (120.). „Man hat gesehen, dass wir eine Kluft im Kader haben“, sagt Meeth, „schade, wir wollten gewinnen. Dass wir es nicht gepackt haben, müssen wir uns komplett selbst ankreiden.“

TSV Schott Mainz: Hinke – Obas (106. Senftleben), Ahlbach, Hermann, Baderschneider – Fring, Mairose – Auletta (64. Hahn), Gansmann (64. Lihsek), Assibey-Mensah – Hanner Lopez (77. Walter).

Auslosung

Der Südwestdeutsche Fußball-Verband (SWFV) lost das Achtelfinale des Verbandspokals am Donnerstag um 14 Uhr aus- Der SWFV überträgt die Auslosung live auf seiner Facebook-Seite.

VIDEOS Pfeddersheim - Schott Mainz
Interview
Chance TSV Schott Mainz
Chance TSG Pfeddersheim
FOTOS TSG Pfeddersheim - TSV Schott Mainz

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Claus Rosenberg - vor
News
Wie lange der Spielbetrieb im Amateurfußball in den Regionen Nahe, Rheinhessen, Wiesbaden und Darmstadt angesichts der aktuellen Infektionszahlen weiterlaufen wird, bleibt ungewiss.
Zeit für den nächsten Lockdown?

In vielen Fußballkreisen wird über eine Einstellung des Spielbetriebs diskutiert +++ Fünf Gründe dafür, fünf dagegen +++ Wir wollen eure Meinung wissen!

Region. Überall im Verbreitungsgebiet der VRM wird angesichts der aktuell steigenden Coronaz ...

Jochen Werner - vor
Verbandspokal Südwest
Am Ende hatte die Hassia Grund zum Jubeln und steht im Viertelfinale des Verbandspokals.
Hassia Bingen im Viertelfinale

Fußball-Oberligist setzt sich im Verbandspokal gegen Arminia Ludwigshafen 2:1 durch

BINGEN. Hassia Bingen steht im Viertelfinale des Verbandspokals. In einem typischen Pokalfight rang die Truppe von Hassia-Trainer Thomas Eberhardt den FC Arminia Ludw ...

Tommy Rhein - vor
3. Liga
Schwere Kost: Mohamed Morabet und der FCK haben in Marienborn alle Mühe.
TuS Marienborn hält eine Halbzeit stand

Gegen den 1. FC Kaiserslautern hält der Verbandsligist lange die Null, dann macht der Favorit in kurzer Zeit alles klar

Marienborn. Auch trotz Regen und Zuschauerverbot dürften die Verbandsliga-Fußballer der TuS Marienborn den Mittwochabend genossen ...

Torben Schröder - vor
Verbandspokal Südwest
Highlight-Spiel für den TuS Marienborn: Im Verbandspokal empfängt das Team von Ali Cakici Drittligist 1. FC Kaiserslautern.
»Lautern, bei uns, überleg dir das mal“

Klubchef Dietmar Hofmann freut sich mit der TuS Marienborn auf Pokal-Knaller gegen den FCK

Mainz. Seine ersten Spiele als aktiver Fußballer machte Dennis Ritz für die TuS Marienborn in der B-Klasse. Für die erste Mannschaft, wohlgemerkt. Der FCK erle ...

Jochen Werner - vor
Verbandspokal Südwest
Bingens Baris Yakut, hier im Einsatz gegen den Waldalgesheimer Ex-Hassiaten Serdal Günes, steht nach einem Kurzurlaub wieder zur Verfügung.
»Nicht kunterbunt durch den Kader donnern«

Hassia Bingen tritt im Verbandspokal gegen Arminia Ludwigshafen mit einer nur leicht modifizierten Mannschaft an

BINGEN. Im Stadion am Hessenhaus und am Gonsenheimer Wildpark (gegen Wormatia Worms) kommt es an diesem Mittwochabend (Anstoß 19.30 Uhr) z ...

Claus Rosenberg - vor
Verbandspokal Südwest
Der TSV Gau-Odernheim ist im Pokal eine Macht. In dieser Szene schwört er sich aufs Spiel gegen den FV Dudenhofen ein, den er schließlich besiegte.
»Ein leichtes, schweres Los«

Gau-Odernheim muss im Pokal zum SC Weselberg

Gau-Odernheim Machbares Los, aber ein Gegner, den man nicht unterschätzen darf – so lauten die ersten Reaktionen aus den Reihen des TSV Gau-Odernheim auf die Auslosung im Fußball-Verbandspokal. Die Petersbe ...

Tommy Rhein - vor
Verbandspokal Südwest
 Das letzte im Pokal verbliebende Mainzer Team muss am kommenden Mittwoch zunächst das Achtelfinale gegen Wormatia Worms überstehen.
Nächste Runde Morlautern?

Auslosung Verbandspokal +++ SV Gonsenheim zunächst vor Achtelfinale im Verbandspokal +++ Wormatia aus Worms wartet

Mainz . An das Viertelfinale im Verbandspokal wird bei Fußball-Oberligist SV Gonsenheim offiziell noch keiner denken. Schließlich muss ...

Redaktion - vor
C-Klasse Mainz-Bingen Ost I
Vorerst keine Saisonunterbrechung

Südwestdeutscher Fußballverband informiert Vereine über weitere Vorgehensweise in der Corona-Pandemie

In einer kurzfristig einberufenen Präsidiumssitzung hat sich der Südwestdeutsche Fußballverband über die aktuellen Entwicklungen rund um die Coron ...

Viertelfinale
SV Hermersberg
1. FC Kaiserslautern
live
SC 07 Idar-Oberstein
BFV Hassia Bingen
abg.
SV Morlautern
SV Gonsenheim
-:-
SC Weselberg
TSV Gau-Odernheim
-:-
Achtelfinale
SV Hermersberg
TSG Pfeddersheim
2:0
FC Bienwald Kandel
TSV Gau-Odernheim
0:2
SC Weselberg
FC Speyer
2:1
TuS Marienborn
1. FC Kaiserslautern
0:3
SC 07 Idar-Oberstein
TuS Mechtersheim
4:2
1. FC Haßloch 1908
SV Morlautern
3:4
SV Gonsenheim
VfR Wormatia Worms
2:0
BFV Hassia Bingen
FC Arminia 03 Ludwigshafen
2:1
4. Runde
BSC Oppau
SV Hermersberg
1:2
TSG Pfeddersheim
TSV Schott Mainz
3:1
SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach
1. FC Kaiserslautern
0:2
SG Eintracht Bad Kreuznach
SV Gonsenheim
0:6
Fortuna Billigheim-Ingenheim
FC Arminia 03 Ludwigshafen
0:5
SC Weselberg
TuS Hoppstädten
6:1
1. FC Haßloch 1908
TuS Altleiningen
2:1
SC 07 Idar-Oberstein
ASV Fußgönheim
4:1
SV Rodenbach
FC Speyer
1:6
SV Kirchheimbolanden
TuS Mechtersheim
0:2
TuS 04 Hohenecken
FC Bienwald Kandel
1:3
BFV Hassia Bingen
FK Pirmasens
5:2
TSV Gau-Odernheim
FV Dudenhofen
3:1
SV 1920 Rülzheim
TuS Marienborn
0:1
SV Morlautern
SV Alemannia Waldalgesheim
3:0
VfR Wormatia Worms
FC Basara Mainz
4:0
3. Runde
VfL Gundersheim
TuS Altleiningen
0:1
FSV Offenbach
FC Bienwald Kandel
0:2
ASV Fußgönheim
DJK SV Phönix Schifferstadt
2:0
VfR 07 Kirn
SG Eintracht Bad Kreuznach
0:1
BSC Oppau
VfR Grünstadt
5:1
ESV Ludwigshafen
Fortuna Billigheim-Ingenheim
0:1
FC Queidersbach
SV Rodenbach
1:3
SC Weselberg
SV Hinterweidenthal
3:0
SV Hermersberg
SG Rieschweiler
3:2
SV Kirchheimbolanden
FC Phönix Otterbach
2:0
SV Morlautern
SV Steinwenden
1:0
VfR Nierstein
TSV Gau-Odernheim
0:1
TSG Hechtsheim
FC Basara Mainz
0:1
SpVgg Ingelheim
TuS Marienborn
3:4
VfR Baumholder
SC 07 Idar-Oberstein
3:4
SV 1920 Rülzheim
TB Jahn Zeiskam
2:0
SG Hüffelsheim
TuS Hoppstädten
1:4
TSV Langenlonsheim
SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach
1:4
1. FC Haßloch 1908
SV 1946 Minfeld
4:2
TuS 1907 Steinbach
TuS 04 Hohenecken
8:9
2. Runde
SG Veldenzland
SG Hüffelsheim
0:5
ESV Ludwigshafen
FG 08 Mutterstadt
2:1
TuS Frankweiler-Gleisweiler/Siebeldorf
FSV Offenbach
0:3
VfR Grünstadt
SV Südwest Ludwigshafen
3:1
BSC Oppau
FV Freinsheim 1924
3:1
Ludwigshafener SC
TuS Altleiningen
0:2
SV Nanz-Dietschweiler
SV Rodenbach
1:3
FC Phönix Otterbach
SG Knopp/Wiesbach
6:2
FV Münchweiler
SC Weselberg
0:6
SV Hermersberg
SG VB Zweibr. / Ixheim
1:0
SV Hinterweidenthal
SC Hauenstein
2:0
TSG Hechtsheim
TSG 1846 Bretzenheim
4:1
SV Kirchheimbolanden
SG Schmittweiler
2:1
SG Weinsheim
VfR 07 Kirn
1:2
VfB Bodenheim
SpVgg Ingelheim
2:3
SVW Mainz
VfR Nierstein
2:3
SV 1946 Minfeld
SV 1950 Büchelberg
2:0
FC Queidersbach
SG Oberarnbach/Ob.-Ki.
1:0
SV Gimbsheim
VfL Gundersheim
1:2
Fortuna Billigheim-Ingenheim
SV Viktoria Herxheim
1:0
SG Guldenbachtal
TSV Langenlonsheim
2:3
1. Runde
SF Bundenthal
SV Hinterweidenthal
0:1
SC Weselberg
FK Clausen
5:0
SV Klein-Winternheim
VfB Bodenheim
3:5
FCV Merxheim
SG Weinsheim
abg.
Sieger Idarwald/Mörschied
Sieger Niederwörresbach/Hoppstädten
-:-
TuS Bedesbach-Patersbach
SC Birkenfeld
3:4
Sieger Gundersweiler/Rockenhausen
ASV Winnweiler
-:-
SG Finkenb./Mannw./Stahl.
TuS 1907 Steinbach
-:-
Sieger Portugiese/TSG Kaiserslautern
SV Kirchheimbolanden
1:6
Sieger Alsenborn/Otterbach
VfR Kaiserslautern
3:2
SG Knopp/Wiesbach
TSG Trippstadt
3:2
FC Queidersbach
TuS Landstuhl
1:0
FV Bruchmühlbach
SV Rodenbach
0:2
Sieger Weilerbach/Reichenbach
Sieger Oberarnbach/Nanz-Dietschweiler
-:-
SV Horchheim
Ludwigshafener SC
1:3
TuS Framersheim
SV Gimbsheim
0:2
SpVgg Ingelheim
TSV Zornheim
3:1
VfL Fontana Finthen
TSG 1846 Bretzenheim
0:3
FSV Nieder-Olm
TSG Hechtsheim
0:3
FSV Oppenheim
SVW Mainz
2:3
VfR Nierstein
FC Fortuna Mombach
4:1
FV Münchweiler
SV Palatia Contwig
2:0
SC Hauenstein
FC Fehrbach
6:0
TSC Zweibrücken
SG VB Zweibr. / Ixheim
1:2
SV Hermersberg
SG Eppenbrunn
4:2
Sieger Petersberg/Weselberg
SV Nanz-Dietschweiler
VfB Reichenbach/Fils
Sieger Clausen/Herschberg 5:0
SG Veldenzland
SG Alsenztal
-:-
VfL Simmertal
VfR 07 Kirn
0:1
SV Winterbach
SG Hüffelsheim
2:3
SG Spabrücken/Sch./Hergf.
SG Guldenbachtal
0:2
Sieger Bad Sobernheim/Karadeniz
Sieger Langenlonsheim/Planig
1:5
Sieger Schwabenheim/Hackenheim
SG Schmittweiler
1:4
Sieger PSV Ludwigshafen/ESV Ludwigshafen
Sieger Iggelheim/Maxdorf
3:1
Sieger Eppstein/Frankenthal
SV Südwest Ludwigshafen
0:2
Sieger Frankenthal/Oppau
SV 1925 Ruchheim
3:1
FV Freinsheim 1924
VfB Haßloch
5:3
SV Weisenheim am Sand
TuS Altleiningen
1:3
SC Bobenheim-Roxheim
VfR Grünstadt
1:7
TuS Frankweiler-Gleisweiler/Siebeldorf
TSG Jockgrim
4:3
VfB Hochstadt
Fortuna Billigheim-Ingenheim
0:1
Sieger Rheinzabern/Knittelsheim
FSV Offenbach
-:-
VTG Queichhambach
SV Viktoria Herxheim
1:2
FC Berg 1920
SV 1950 Büchelberg
0:4
FVP Maximiliansau
SV 1946 Minfeld
-:-
1. FC 1975 Lustadt
FSV Offenbach
Sieger Mutterstadt/Schifferstadt 2:3
1. FC Haßloch 1908
SV 1920 Geinsheim
2:1
Sieger Sulheim/RWO Alzey
Sieger Niederwiesen/Gundersheim
-:-
Qualifikation
DJK SW Frankenthal 1997
BSC Oppau
2:3
1. FCK Portugiese
TSG Kaiserslautern
-:-
SG Oberarnbach/Ob.-Ki.
SV Nanz-Dietschweiler
-:-
SG Appental
SG Finkenb./Mannw./Stahl.
-:-
SG Bingerbrück / Teut. Weiler
SpVgg Ingelheim
abg.
SV Gundersweiler
FV Rockenhausen
abg.
SC Birkenfeld
FC Brücken
6:2
SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim
TuS Hackenheim
3:1
SG Idarwald
TuS Mörschied
0:5
SV Schopp
SV Rodenbach
0:2
DJK Eppstein
VfR Frankenthal 1900
1:4
FV Weilerbach
VfB Reichenbach/Fils
2:6
FG 08 Mutterstadt
FSV 1913/23 Schifferstadt
-:-
VfB Iggelheim
ASV Maxdorf
4:1
SV Olympia 1920 Rheinzabern
TuS Knittelsheim
-:-
SV Alsenborn
FC Phönix Otterbach
0:9
FK Clausen
SV Herschberg
3:1
SG Knopp/Wiesbach
SV Battweiler
4:2
FK Petersberg
SC Weselberg
2:5
FSV Saulheim
FSV Nieder-Olm
2:5
TV Sulzheim
SG RWO Alzey
0:3
FC Bad Sobernheim
Karadeniz Bad Kreuznach
2:0
SV Niederwörresbach
TuS Hoppstädten
-:-
SV RW Seebach Bad Dürkheim
1. FC Haßloch 1908
1:4
Polizei-SV GW Ludwigshafen
ESV Ludwigshafen
-:-
SG Gensingen/Grolsheim
VfL Fontana Finthen
1:3
SG Nieder-Wiesen/Oberwiesen/Erbes-Büdesheim
VfL Gundersheim
abg.
SG Lonsheim / Nack
TuS Framersheim
abg.
TSV Langenlonsheim
TSG 1862 Planig
2:0

FuPa Hilfebereich