Transferticker: Kesch wird Trainer in der Kreisliga A
Donnerstag 18.02.21 07:00 Uhr|Autor: Benni Emrich 28.797
Foto: Marwin Wolf

Transferticker: Kesch wird Trainer in der Kreisliga A

Alle Infos rund um den Amateurfußball
Keiner weiß, wann wieder gespielt wird. Keiner weiß, wie die Saison gewertet wird. Und doch treiben viele Vereine ihre Personalplanungen voran. Sowohl auf der Trainerbank, als auch in den Spielerkadern gibt es bereits erste Transfernews. Wir haben sie für Euch gesammelt. Ihr habt weitere News? Dann gerne per Mail an stammtischgebolze@gmx.de oder via facebook/instagram an Fupa Baden-Baden oder Stammtischgebolze. 


Der FV RW Elchesheim holt Keanu Güler vom VFB Gaggenau zurück.

Der SV Sinzheim verstärkt sich auf der Torhüterposition mit Darian Di Mino vom SV 08 Kuppenheim.

Der FC Durmersheim wird auch in der neuen Saison von Muzlija Kastrijot trainiert. Als Zugänge stehen fest: Joris Gugnon (Elchesheim), Yannick Wilke (Würmersheim), Tobias Baumann und Philipp Miereisz (Au am Rhein)

Marko Kesch
wird nach seinem Abschied beim VfB Unzhurst ab Sommer den A-Ligisten SV Weitenung trainieren. 

Christian Schweiger
wird auch in der kommenden Saison Trainer beim SV Sasbachwalden sein. 

Ralf Kimmig wird neuer Trainer bei der SG Lauf/Obersasbach und beerbt damit Ergün Bilici, der eine neue Herausforderung sucht.

Manuel Welle wechselt vom SV Weitenung zum SV Altschweier.

Der Rastatter SC/DJK verpflichtet Toni Iovric und Damjan Troha vom FC Frankonia Rastatt.

Steven Fritz, bis Saisonende Trainer des SV Germania Bietigheim II, sucht ab Sommer eine neue Herausforderung als Trainer. 

Nach den Weichen in der U23 bastelt der SV 08 Kuppenheim auch bei Team I am Kader. Ein Großteil der Spieler hat verlängert und die ersten Neuzugänge stehen ebenfalls fest. Alex Tran, Bruder von Alwin Tran, wird in den Wörtel wechseln, Torhüter Louis Manz kommt aus Mörsch und aus der KSC U17 wechselt Brooklyn Kwasniok zur Strolz-Elf - er ist der Sohn von Saarbrücken-Coach Lukas Kwasniok

Der SV 08 Kuppenheim wird die Stelle des U23-Trainers erneut mit einem Juniorentrainer besetzen. Neuer Coach wird Markus Daubner, der zuletzt die U19 des Vereins coachte.

Der FV Ötigheim verliert zur neuen Spielzeit Yannick Henkel (Elchesheim), Manuel Herr (Ziel unbekannt), Rick Köhler (Elchesheim), Jannik Koffler (Sinzheim), Sebastian Sparka (Karriereende) und Robin Vierboom (Bietigheim). Dem gegenüber stehen folgende Neuzugänge: Luca Bechler (Elchesheim), Sebastian Kölmel (Rotenfels) und Mikail Özdek (SC Baden-Baden). 

Der Rastatter SC/DJK setzt auf Kontinuität und wird auch in der neuen Spielzeit von Christian Unic trainiert, ihm assistieren Amir Memisevic und Florian Ludwig. Team II wird von Aziz Abdulaj und Team III von Mert Nuray und Oliver Apostel betreut. Mit Daniel Faber vom FC Rastatt 04 steht auch der erste Neuzugang fest. 

Der FC Lichtenau wird auch in der kommenden Saison von Daniel Bistricky und Co-Trainer Sven Müller trainiert. 

Der SV Au am Rhein hat Felix Ehinger als neuen Cheftrainer für die kommende Saison verpflichtet. Ehinger kommt vom Fv Malsch. 

Der SV Sinzheim verstärkt sich zur neuen Saison mit Patrick Weiler und Max Edelmann vom FC Lichtental. 

Jannik Storz
kehrt in der kommenden Saison von der SG Lauf/Obersasbach zu seinem Heimatverein FV Ottersweier zurück. Ebenfalls von der SG Lauf/Obersasbach kommt Johannes Herkert.

Der VfB Unzhurst trennt sich im Sommer bekanntlich von Trainer Marko Kesch, auch Co-Trainer Ali Büyükasik wird den Verein verlassen. Nachfolger werden Christoph Welle und Christian Schlusser als gleichberechtigtes Trainerduo.

Der SV Forbach wird in der neuen Saison von Andreas Skubatz trainiert - er folgt auf Marc Karcher.

Der SV Oberachern vermeldet weitere Verlängerungen. Stephane Tritz verlängerte nicht nur, sondern wird künftig auch spielender Co-Trainer sein. Außerdem haben verlängert: Rais Awell, Andre Lamm, Luka Schwarz und Luca Fritz.

Der SV Bühlertal verstärkt sich zur neuen Saison mit Kevin Weber vom VfB Bühl und Marius Reith vom SV Neusatz.

Der FC Rastatt 04 trennt sich im Sommer von seinem Trainerduo Steven Föry/Vitali Saponenko. Neuer Cheftrainer wird zur neuen Saison Udo Müller, der derzeit noch beim FC Varnhalt Coach ist. Das Duo Föry/Saponenko wird sehen, wie, wo und ob sich etwas entwickelt. Den FC04 bereits im Winter verlassen hat Daniel Faber - er wechselt zum Nachbarn Rastatter SC/DJK.

Der VFB Gaggenau und Trainer Armin Karamehmedovic verlängern ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr. 

Emin Tukar wechselt vom FC Gernsbach zum SV Michelbach.

Christian Coratella
, bis Saisonende Trainer beim FV Ottersweier, wird zur neuen Spielzeit Trainer beim FC Germania Schwarzach

Der SV Oberachern setzt weiter auf Coach Marc Lerandy - er geht damit in seine fünfte Saison. Wieder zurück ist Sportdirektor Pino Alesi. Hier geht's zur ausführlichen Vereinsmeldung, in der auch verkündet wird, dass es wieder eine zweite Mannschaft geben wird. Außerdem hat der Verein mitgeteilt, dass die Spieler Nico Huber, Paul Schopf sowie Kapitän Nicola Leberer verlängert haben. Auch weitere Verlängerungen und Neuzugänge sind bereits vollzogen, werden allerdings erste Ende der Woche verkündet. Der Wechsel von Patrick Pagna (Durlach-Aue) kam hingegen nicht zustande. 

Der FV Sandweier verstärkt sich Marlon Kunze, Eliah Scheidgen und Heiko Müller.

Der SV Sinzheim verstärkt sich zur neuen Saison mit Jannik Koffler vom Fv Ötigheim. 

A-Ligist Fc Gernsbach wird in der neuen Saison von Carlo Riili trainiert. Unterstützt wird er in seiner neuen Aufgabe vom bisherigen Co-Trainer Matthias Kratzmann, der dem Verein weiterhin erhalten bleibt.

Der FC Weisenbach wird auch in der neuen Spielzeit von den Trainern Uwe und Florian Rothenberger trainiert. 

Lars Kunz
, bis zuletzt Spielausschuss beim FC Lichtental, wird ab der neuen Saison Trainer beim A-Ligisten Fc Varnhalt

Landesligist FV Ottersweier hat einen Nachfolger für Christian Coratella gefunden. Ex-Profi Dubravko Kolinger kehrt aus Nordbaden zurück in den Bezirk Baden-Baden und übernimmt den FVO.

Der VfB Unzhurst beendet nach dieser Saison die Zusammenarbeit mit Trainer Marko Kesch.

Oliver Bethge bleibt auch in der neuen Saison Co-Trainer beim Verbandsligisten SV Bühlertal

Der SV Scherzheim wird auch in der neuen Saison von Trainer Rene Retsch und Co-Trainer Fabian Dürr trainiert. Als Neuzugang steht bislang Aron Lasch vom SV Freistett fest. 

Trainer Udo Müller und der Fc Varnhalt werden ab Sommer 2021 getrennte Wege gehen. 

Der SV Sasbach bastelt nach der Verpflichtung von Neu-Trainer Marcel Stern auch am Spielerkader. Ab Winter neu kommen Claudio Aulicino und Jan Duflot, ab Sommer kommen Yahya Jabbie und Salihou Jahabie sowie Rückkehrer Frank Treml vom SV Sinzheim.

Bezirksligist FV Ötigheim hat ab Sommer einen neuen Trainer. Patric Kohm wird aus beruflichen Gründen das Traineramt nicht mehr ausüben können, daher reagierte der Verein nun und freut sich ab Sommer auf den neuen Trainer Andy Brandenburg, der vom Ligarivalen SV 08 Kuppenheim II kommt.  

Carsten Stoß
und der FC Germania Schwarzach gehen nach Ende der Runde getrennte Wege. 

Frankonia Rastatt
hat einen Nachfolger für Eric Danhamer gefunden. Neuer Trainer zur Saison 2021/22 wird Matthias Borgiel

Der FV Ottersdorf wird ab der kommenden Saison vom bisherigen Co-Trainer Mario Kamerla trainiert - er folgt auf den aktuellen Coach Jens Knabe

A-Ligist FC Gernsbach und Trainer Jasmin Ibric gehen nach dieser Saison getrennte Wege. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, ebenfalls unklar ist der künftige Club von "Jaze".

Der SV Oberachern verpflichtet Valentin Hess (Östringen). 

Der SV Altschweier verpflichtet Jannik Steurer vom VfB Bühl

Timo Waslikowski wechselt von Ankara Gengenbach zum FV Ottersweier.

Bezirksliga-Tabellenführer SpVgg Ottenau trennt sich am Saisonende trotz des Erfolges von Trainer Hubert Luft. Nicht überraschend seine Nachfolger: Spielertrainer Alexander Merkel und Co-Trainer Norman Riedinger übernehmen. 

Björn Burst
übernimmt ab der neuen Saison das Traineramt beim A-Ligisten SV Ulm II.

Pascal Altmann
wird ab der neuen Spielzeit Trainer beim Bezirksligisten FC Ottenhöfen - er folgt auf Jose Petit

Landesligist VfB Bühl wird auch in der kommenden Saison von Alexander Hassenstein trainiert - der Lehrer geht damit in seine fünfte Saison. Auch das Reserveteam behält seinen Trainer - Gian-Pietro Solinas steht weiter an der Seitenlinie. 

Auch in Würmersheim setzt man auf Kontinuität. Manuel Jung wird weiterhin Coach der Germanen sein. 

Lars Kunz,
zuletzt Spielausschuss beim FC Lichtental und zuvor Coach der Grün-weißen, wird ab Sommer eine neue Herausforderung als Trainer oder in anderer Funktion suchen. 

Marcel Stern
übernimmt ab Sommer das Traineramt beim Bezirksligisten SV Sasbach. Sein Co-Trainer wird Timo Kramer, der u.a. schon in Sinzheim und Offenburg in der Jugend aktiv war.

Michael Santoro
wird ab der neuen Saison neuer Trainer beim SV Sinzheim und beerbt damit Marcel Stern. 

Ergün Bilici
hört nach der Saison als Trainer bei der SG Lauf/Obersasbach auf

Der TSV Loffenau verlängert den Vertrag mit Trainer Sven Huber. 

Der SV Leiberstung wird auch in der kommenden Saison von Spielertrainer Stefan Kiefer trainiert. 

Dennis Kleehammer
und Damian Stebel verlängern als Trainer beim SV Michelbach. In der Winterpause verstärkt sich der SVM mit Serkan Öztemiz vom SC Wintersdorf.

Benni Ernst
geht im Sommer in sein zweites Jahr beim FV Iffezheim. 

Der OSV Rastatt verstärkt sich im Winter mit Ousman Bah von Frankonia Rastatt.

Der FV Muggensturm hat die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Thomas Gerold auf die Saison 2021/22 ausgeweitet. 

Germania Bietigheim
hat mit seinen beiden Trainern Hinh Ung und Yannick Schneider

um ein weiteres Jahr verlängert. Auch die komplette Mannschaft bleibt bei den Germanen.

Der SV Ulm wird auch in der neuen Saison von Fabian Ernst trainiert

Marcel Halfmann
und der FSV Kappelrodeck/Waldulm arbeiten auch in der kommenden Saison zusammen.

Der FV Ottersweier und Christian Coratella trennen sich im Sommer "in gegenseitigem Einvernehmen". 

Der SV Sinzheim trennt sich nach dem Ende der Saison von Spielertrainer Marcel Stern

Der SV Au am Rhein braucht für die neue Spielzeit einen neuen Coach - Jens Dinger möchte nicht mehr weitermachen. 

Der FV Ottersdorf und Trainer Jens Knabe werden sich nach Ablauf der Runde trennen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. 

Dirk Rohde wird weiterhin Trainer beim FV RW Elchesheim bleiben. 

Eric Danhamer hört nach der Saison als Trainer beim FC Frankonia Rastatt auf. Bereits im Winter verpflichteten die Frankonen Patrick Ernst (Sandweier) und Fouad Basho (Muggensturm).

Raphael Oremek bleibt Trainer beim FV Bad Rotenfels.

Patrick Baumstark und der VfR Bischweier haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit über die Saison hinaus geeinigt. 

Angelo Marotta bleibt weiterhin Trainer beim FC Obertsrot

Florian Huber wird auch in der neuen Spielzeit Trainer in Staufenberg sein. 

Der FV Haueneberstein verstärkt sich im Winter mit Justin Pucher (Ispringen) und Valentin Thomas (Dinglingen). 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich