FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 23.02.17 19:00 Uhr|Autor: Tobias Patzlsperger
891

SV Wörth/Isar plant Zukunftsaufgaben

Coach Kollmann hängt ein Jahr dran!

Der SV Wörth/Isar befand sich in der Winterpause, aber die Planungen für die Zukunft laufen auf Hochtouren. Zum einem hat sich die Abteilungsleitung auf eine Aufteilung seiner Aufgaben entschieden, die wie folgt aussieht:

1. Abteilungsleiter Eros Julius - Organisatorische Leitung

2. Abteilungsleiter Schmitt Michael - Sportliche Leitung

3. Abteilungsleiter Patzlsperger Tobias - Schriftverkehr

Auch sportlich gesehen läuft seit ein paar Wochen die Vorbereitung, um den ersehnten Erfolg, den Aufstieg zu erarbeiten. Von Spinning über Lauftraining und auch bereits Einheiten mit Ball hat der SVW auf dem Konto. 

Auch in personeller Sicht wird sich was bewegen beim SV Wörth, zum einen bleibt Coach Kollmann dem SV Wörth auch nächste Saison erhalten, zum anderen gibt es 2-3 Positionen wo man auf längere Sicht eine Lösung suchen und finden wird. Der aktuelle Kader bleibt zusammen und es gibt im Winter vorerst keine Neuzugänge, leider verlässt der Tscheche Zoller Josef den Verein im Winter, da er zurück in die Heimat geht um dort den Familienbetrieb aufrecht zuerhalten.

Um fit in die Rückrunde zu starten, hat Coach Kollmann auch bei den Testspielen keine ''leichten'' Gegner rausgesucht u.a: 

24.02  Freitag (H) TSV Kirchberg - Kreisliga LA

05.03  Sonntag (A) FC Ergolding 2 - Kreisliga LA

12.03  Sonntag (A) SG Johannesbrunn - Kreisklasse LA

15.03  Mittwoch (H) SC Postau - Kreisklasse Laaber (Reserve)

16.03  Donnerstag (H) SSV Weng - Kreisklasse Laaber 

19.03  Sonntag (H) FC Simbach b. Landau - Kreisklasse Eggenf.

Auch ein Highlight der Vorbereitung ist das 4-tägige Trainingslager in Kapfenberg(Österreich) um der Mannschaft den letzten Schliff zu verleihen. 

Bereits am 26.03 startet für den SVW die Rückrunde gegen den aktuellen Tabellenführer SV Ohu-Ahrain, wo man sehen wird wo man steht! 

Der SV Wörth wünscht allen Vereinen eine verletzungsfreie Rückrunde.

Foto v.l: Patzlsperger, Kollmann, Schmitt, Eros



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
07.08.2017 - 512

ATSV II deklassiert den SC Kelheim

Im Derby zur A-Klasse siegt die Bezirksliga-Reserve mit 9:0. Teugn

14.12.2016 - 496

Update!! News!

Flüchtling des SV Wörth/Isar Rahmat Khan heute abgeschoben worden!!

25.11.2016 - 389

Kicken für guten Zweck!

Rahmat Khan, obere Reihe 2.v.l