SVW: Sari und Löbelt sollen bleiben
Montag 16.11.20 10:00 Uhr|Autor: Stephan Neumann1.020
Starkes Team beim SV Wiesbaden: Die Zusammenarbeit mit Chefcoach Daniel Löbelt und dem Sportlichen Leiter Yildirim Sari soll fortsetzt werden. Foto: Timo Babic

SVW: Sari und Löbelt sollen bleiben

Klubchef Markus Walter würde gerne mit Sportlichem Leiter und Trainer weitermachen

Wiesbaden. Fußball-Gruppenligist SV Wiesbaden hat Tuchfühlung zur Tabellenspitze und damit noch Chancen, vielleicht den Sprung in die Verbandsliga zu schaffen. Je nach dem, wie die Runde im neuen Jahr überhaupt weitergehen kann.




Davon abgesehen blickt Klubchef Markus Walter bereits auf die Saison 2021/22. Er würde gerne die Zusammenarbeit mit Chefcoach Daniel Löbelt und dem Sportlichen Leiter Yildirim Sari fortsetzen. „Wir sind bestens aufeinander eingespielt. Das passt einfach“, sagt der Vorsitzende und geht fest davon aus, dass es im nächsten Spieljahr in bewährter Besetzung weitergehen wird. Ab Ende dieses Monats wird derweil Geschäftsführer und Schatzmeister Aljo Varevac aus persönlichen Gründen seine Ämter niederlegen. Bis zu der ins neue Jahr verlegten Mitgliederversammlung wird die Vorstandsspitze seine Aufgabenfelder kommissarisch übernehmen.

Detlef Kettenbach gestorben: Verstorben nach schwerer Erkrankung ist der frühere SVWler Detlef Kettenbach. In den 1970er Jahren hatte er unter Trainer Tomislav Nikolic Hessenliga-Einsätze für den Sportverein absolviert, um beim Neuaufbau nach dem finanziellen Kollaps später im damaligen B-Liga-Team unter Coach Hartmut Freudenberg nochmals für den SVW in Aktion zu treten.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Wo wird 2020 noch gespielt?

Unsere Deutschlandkarte zeigt euch den aktuellen Trend

21 Landesverbände müssen die durchaus schwierige Entscheidung treffen, ob sie vorzeitig die Winterpause einläuten sollen. Im November ist der Spielbetrieb unterhalb der Regionalligen ohnehin ausge ...

Christian Kurth - vor
Kreisliga C Beckum
Kurze Arme, lange Leine

Dominik Barbuto ist kein normaler Schiedsrichter. Der Familienvater hat verkürzte Arme und ihm fehlen fünf Finger. Trotz dieser Behinderung pfeift er in der Bezirksliga.

Dass Dominik Barbuto Fußballspiele leitet, ist im Fußball-Verband Westfalen nic ...

Philipp Durillo - vor
News
Wie der Vorstand entschied, wird der SC Kohlheck nicht zum Boykott gegen Germania Wiesbaden ausholen.
Kein Kohlhecker Germania-Boykott

Der SC schließt sich dem FV Biebrich nicht an +++ Zwist mit einem Germania-Jugendtrainer ausgeräumt

Wiesbaden. Der SC Kohlheck wird sich nicht dem geplanten Boykott vom FV Biebrich 02 gegenüber der SG Germania anschließen. Das hat der SC-Vorstand am ...

Stephan Neumann - vor
Verbandsliga Hessen Mitte
In Eltville Vorsitzender, Mäzen und Jugendtrainer in einer Person: Thorsten Lang.	Foto: Lang
»Würden uns die Hessenliga zutrauen«

Vorsitzender Thorsten Lang über die Perspektiven der Spvgg. Eltville und einen Sponsoren-Coup

Eltville. Thorsten Lang, Vorsitzender des Fußball-Verbandsligisten Spvgg. Eltville, redet nie lange um den heißen Brei herum. Er nennt die Dinge beim Namen. ...

Johannes Lahr - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Wie lange der Ball im Amateurfußball noch ruht, steht in den Sternen. Dennoch blickt Schlangenbads Trainer Sierk Conradi nach vorne - und hat die Gruppenliga noch nicht abgeschrieben.
Conradi glaubt nur an halbe Saison

Spielertrainer der SG Schlangenbad hat mit Team trotz aller Ungewissheiten die Gruppenliga im Visier

Schlangenbad. Als einzige Mannschaft ist die SG Schlangenbad in der Fußball-Kreisoberliga Rheingau-Taunus bisher noch ungeschlagen. Die Kicker aus der ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Michael Grünberger - vor
Kreisliga A Gießen
Freistoß-Doppelpack in Nachspielzeit & Saison mit 69 (!) Scorerpunkten

Ürkan Özen hat sich als Neuzugang bestens eingeführt beim SV Annerod (Kreis Gießen, Mittelhessen) mit einen traumhaften Freistoß-Doppelpack in der Nachspielzeit im Topspiel der Kreisliga A! Dank FuPa und Hartplatzhelden darf er am kommenden Samstagab ...

Tim Frohwein - vor
Regionalliga Bayern
Sportwissenschaft: »Wünsche mir Wissensspeicher für Amateurfußball«

Der neue HARTPLATZHELDEN-Kolumnist begeistert sich für Forschung über den Breitensport. Auf der Website der DFB-Akademie findet er allerdings nur Studien, die für Profis relevant sind. Von TIM FROHWEIN

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kreative ...

Stephan Neumann - vor
Gruppenliga Wiesbaden
Mt 23 Punkten aus zwölf Spielen steht der SV aus Wiesbaden in der oberen Tabellenhälfte
Im Steig- und Sinkflug durch die Corona-Zeit

Warum der SV Wiesbaden bislang erfolgreich ist und Aufsteiger FVgg. Kastel 06 auf einem Gruppenliga-Abstiegsplatz steht

Wiesbaden. Ein Teilstück der Fußball-Saison ist gemeistert, wenn auch unter strapaziösen Umständen. Es gibt Mannschaften, die sich ...

Tabelle
1. Hornau (Auf) 1213 25
2. Hadamar II 1232 24
3. Dorndorf 1211 24
4. Okriftel 1114 23
5. SV Wiesbaden 1211 23
6. Wörsdorf 1212 20
7. Hoechst 127 20
8. Eddersheim II 129 19
9. Selters (Auf) 111 17
10. Niederhöchst 120 17
11. Unterliederb 99 16
12. Oberliederb. 108 14
13. Bierstadt 11-5 14
14. Kastel 06 (Auf) 12-9 11
15. RSV Würges 12-13 11
16. Bleidenstadt (Auf) 10-23 7
17. Diedenbergen (Auf) 12-14 4
18. Hellas Schi. 12-63 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich