Westhovens Hammes trifft dreifach in Poll
Montag 15.04.19 19:00 Uhr|Autor: Kölner Stadt-Anzeiger/Thorsten Jordan242
Foto: Achim Keller

Westhovens Hammes trifft dreifach in Poll

VfL Rheingold Poll - SV Westhoven-Ensen 2:3 (1:2). Im Kampf um den frühzeitigen Klassenerhalt konnte Westhoven am 22. Spieltag in der Fußball-Bezirksliga ein Zeichen setzen. In der Tabelle gelang durch den Sieg in Poll der Sprung auf Platz neun mit einem Vorsprung von elf Punkten auf die Abstiegszone.


„Der Sieg war enorm wichtig. Es gibt aber noch immer keinen Grund, sich zurückzulehnen“, sagte SV-Trainer Markus Arendt, der seit drei Wochen über große Personalprobleme klagt und auch in Poll wieder auf zehn Akteure verzichten musste. Dennoch zeigte seine Elf beim Zwölften unter diesen Voraussetzungen eine vor allem kämpferisch starke Leistung.

Zum Matchwinner für den SV avancierte Jan-Phillip Hammes, der alle drei Treffer erzielte (19./29./70.). Für die jeweiligen Ausgleichstore des VfL hatten Marc Waldoff (32.) und Dominik Müller gesorgt (69.). (jor)


Tabelle
1. SpVg Porz 3052 72
2. Worringen 3046 67
3. Hohkeppel 3046 66
4. FC Hürth II 3016 55
5. Marialinden 307 44
6. West Köln (Auf) 307 44
7. FC Rheinsüd 30-2 44
8. TV H´thal (Auf) 30-2 42
9. SV Westhoven 30-17 40
10. Germ. Geyen 30-8 36
11. VfL Poll 30-18 36
12. FC L´kusen (Ab) 30-26 36
13. Frielingsd. 301 35
14. TuS Lindlar 30-11 34
15. SSV Berzdorf 30-45 21
16. Bensberg (Auf) 30-46 15
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich