SV Vorst setzt sich die Krone auf
Samstag 01.06.19 15:16 Uhr|Autor: Steven Salentin 1.285
F: Heiko van der Velden

SV Vorst setzt sich die Krone auf

Nach dem Aufstieg holt sich die Auswahl von Marcel Fischbach auch die Meisterschaft.
Der SV Vorst kommt aus dem Feiern nicht mehr raus. Nach dem gesicherten Aufstieg konnte sich die Mannschaft von Trainer Marcel Fischbach am Samstag die Meisterschaft sichern. Das Highlight des Tages sahen die 100 Zuschauer aber bereits vor Beginn der Partie gegen den OSV Meerbusch.


SV Vorst - OSV Meerbusch 2:1
Die Verantwortlichen hatten sich nämlich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Vereinslegende Leo Pixken, stolze 89 Jahre alt und den Großteil seines Lebens Mitglied, streifte noch einmal das SVV-Trikot über, lief mit der Mannschaft ein und führte den Anstoß aus. Ganz große Szenen, die sich da abspielten!

Die Partie hingegen begann für den Aufsteiger alles andere als gut, denn nach rund einer Viertelstunde schockte Osteraths Matthias Baumeister den Favoriten. Die Feier drohte zu platzen, denn mit dem knappen 0:1 ging es auch in die Kabine. Kurz nach dem Wechsel jedoch glich Dario Krezic in seinem letzten Spiel als Vorster aus (48.). Nur noch ein Tor musste her – und die feierbereiten 100 Zuschauer wurden lange auf die Folter gespannt: Erst in der 82. Spielminute erzielte Kai Baumeister das 2:1 und bescherte dem SV Vorst damit im Jubiläumsjahr die Meisterschaft.

SV Vorst: Lukas Krall, Florian Leuschner, Victor Garcia Acosta, Roger Claessen, Leo Pixken (1. Yasin Tastemürlü), Robin Ingenrieth, Kai Baumeister, Felix Quade (73. Daniel Weyers), Nick Scheiber, Timo Kannenberg (68. Niklas Schubert), Dario Krezic - Trainer: Marcel Fischbach
OSV Meerbusch: Denis Baab, Dennis Klein, Matthias Baumeister (61. Fabian Makijewski), Yannik Wollner (61. Edgar Berns), Michel Lorencic, David Reimann, Benjamin Appel, Peter Gronau (78. Matthias Müller), Christian Becker, Tim Tetzlaff, Uwe Hagedorn - Trainer: Francesco Reale - Trainer: Frank Kollegger
Schiedsrichter: Jan Hasselmann - Zuschauer: 100
Tore: 0:1 Matthias Baumeister (14.), 1:1 Dario Krezic (48.), 2:1 Kai Baumeister (82.)


FuPa Hilfebereich