Titania Kruge: Karriereende mit 54 Jahren
Montag 29.06.20 06:30 Uhr|Autor: Mitsch Rieckmann 904
"Waldi" Wirt beendet seine Karriere bei Titania Kruge. Foto: FORZA Bernau

Titania Kruge: Karriereende mit 54 Jahren

Kultkicker hängt seine Schuhe an den Nagel.
Mit 54 Jahren wurde es dann doch Zeit die Karriere zu beenden. Bei Titania Kruge geht eine ganz besondere Geschichte zu Ende.


Titania Kruge verliert einen ganz besonderen Spieler. Waldemar Wirt beendet seine Karriere. An sich keine besondere Sache, doch "Waldi" ist mittlerweile 54 Jahre und in der Mannschaft eine feste Größe gewesen. In den letzten Jahren lief er für Kruge in der 2. und 1. Kreisklasse auf. Als Verteidiger konnte er oftmals für Stabilität sorgen und war ein berüchtigter Elfmeterschütze.

"Der mittlerweile 54-jährige Routinier diente keinesfalls nur als Lückenfüller. Im Gegenteil, vom Ehrgeiz getrieben gelang es ihm selbst noch im hohen Fußballalter, den ein oder anderen Jungspund über die Klinge springen zu lassen. Und auch abseits des Platzes ging Waldi stets als Vorbild voran. Kaum ein Titane fiel durch so viel Loyalität und Teamgeist auf", heißt es seitens der Kruger. "Wir danken dir für deine jahrelange Einsatzbereitschaft, deinen unnachgiebigen Optimismus und deine herzliche Art. Gleichzeitig wissen wir, dass du uns auch zukünftig jederzeit zur Seite stehen wirst. Danke Jummihund."


Zum Profil: Waldemar Wirt



Tabelle
1. BSV Schönow II 1448 33
2. Marienwerder 1416 28
3. Schwanebeck 149 26
4. Spechthausen 148 24
5. OSV Ebersw. 14-7 24
6. Ahrensfelde III 143 23
7. Kruge 140 22
8. BSV Blumberg 141 20
9. Hirschfelde 145 17
10. Melchow 14-5 14
11. SV Ladeburg 14-8 14
12. SG Schorfheide 14-12 13
13. Lok Ebers. II 14-22 8
14. SV 90 Tornow 14-36 8
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich