FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 15.05.17 10:30 Uhr|Autor: Stuttgarter Nachrichten / jüf600
Unser Mann am Ball - Splitter von den Plätzen in der Region. Foto: Rinke

Unser Mann am Ball

Splitter von den Plätzen in der Region
+++ DFB-Präsident gratuliert MSV Duisburg und Holstein Kiel zum Aufstieg  +++ Neue Aufgabe für Frank Leicht +++ Von zwei Stuttgarter Kickers-II-Spielern stehen die künftigen Clubs fest +++ SGV Freiberg macht beim VfL Sindelfingen die Meisterschaft perfekt +++ TSG Backnang zeigte eine traurige Vorstellung +++ SSV Ulm 1846 buhlt um Marcel Schmidts +++ Gutes Ende einer schlimmen Woche für den TSV Essingen +++ Kaan Akkaya verlängert bei TSG Balingen +++ SpVgg Cannstatt verlängert mit Stefan Schuon +++  

"Unser Mann am Ball" - die regelmäßig wiederkehrende Rubrik mit Splittern aus der Region. Jürgen Frey von den Stuttgarter Nachrichten ist ganz nah dran an der Szene und berichtet, was auf und neben den Plätzen in der Region passiert. Wenn Ihr News, Termine oder Wissenswertes für ihn habt, einfach eine Mail an stuttgart@fupa.net.

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat den Drittligisten MSV Duisburg und Holstein Kiel zum Aufstieg gratuliert. „Duisburg hat die dritte Liga dominiert wie kaum eine Mannschaft zuvor. Diese Konstanz wird nun mit der Rückkehr belohnt“, betonte Grindel. Zu Holstein sagte er : „Kiel war vor zwei Jahren unglücklich in der Relegation an 1860 München gescheitert – jetzt kehrt Holstein nach 36 Jahren in die zweite Liga zurück.“

1.
MSV Duisburg
MSV Duisburg (Ab) 37 17 14 6 47 : 31 16 65
2.
Holstein Kiel
Holstein Kiel 37 17 13 7 56 : 25 31 64
3.
SSV Jahn Regensburg
SSV Jahn Regensburg (Auf) 37 17 9 11 61 : 50 11 60
4.
1. FC Magdeburg
1. FC Magdeburg 37 15 13 9 51 : 36 15 58
5.
FSV Zwickau
FSV Zwickau (Auf) 37 16 8 13 46 : 49 -3 56


Aufsteiger mit Vergangenheit beim VfB Stuttgart und den Kickers tummeln sich in den Kadern von Kiel und Duisburg. Beim MSV kommt Fabio Leutenecker zwar selten zum Einsatz, steht aber noch bis 2018 unter Vertrag. Ebenfalls im MSV-Kader stehen Simon Brandstetter und Nico Klotz. Bei Kiel stürmt Manuel Janzer – und der Ex-Kickers-Profi und frühere VfB-Chefscout Ralf Becker fungiert bei Holstein als Geschäftsführer Sport.

Neue Aufgabe für Frank Leicht (45) : Der ehemalige Juniorentrainer des VfB Stuttgart verlässt das NLZ von RB Leipzig und wird in der neuen Saison U-17-Bundesliga-Trainer bei Eintracht Frankfurt. Bei den Hessen war der gebürtige Geislinger bereits von 2006 bis 2010 tätig. 

Am Saisonende wird die Mannschaft aufgelöst. Deshalb war das letzte Heimspiel von Oberligist Stuttgarter Kickers II gegen Schlusslicht SpVgg Neckarelz (6:1) schon etwas Besonderes. „Für viele, die das Team viele Jahre begleitet haben, war es eine komische Situation“, räumte Trainer Dieter Märkle ein.

Von zwei Kickers-II-Spielern stehen die künftigen Clubs fest: Marco Romano wechselt zu Oberligist Neckarsulmer Sport-Union, wo sein älterer Bruder Enzo bereits spielt. Janis Lamatsch schließt sich Verbandsligist FV Löchgau an.

Das Hinspiel hatte der SGV Freiberg mit 8:0 gewonnen. Nun machte die Elf von Trainer Ramon Gehrmann mit einem 3:0 beim VfL Sindelfingen die Verbandsliga-Meisterschaft perfekt. Der Betriebsunfall Abstieg wurde damit umgehend behoben. „Es war schon wichtig, dass wir sofort wieder in die Oberliga aufgesteigen sind, wir hatten eine top Truppe auf hohem Niveau“, jubelte Gehrmann. 

Auf dem Spielfeld zeigte Verbandsligist TSG Backnang bei seinem 0:3 beim TSV Berg eine traurige Vorstellung. „Bei uns ging heute gar nichts“, gab Trainer Markus Lang zu. Hinter den Kulissen ist der Club erfolgreicher: Tobias Armbruster und Alessandro Nicastro, beide vom Oberligisten 1. Göppinger Sportverein, zieht es in der neuen Saison zur TSG.

Hartnäckig buhlt Regionalligist SSV Ulm 1846 um den Göppinger Marcel Schmidts. Das Problem: Der schnelle Außenbahnspezialist hat noch ein Vertrag beim Oberligisten. Eine Ablösesumme wäre fällig.

Gutes Ende einer schlimmen Woche für den TSV Essingen: Am Donnerstag erlitt Ex-Kickers-Profi Simon Köpf einen Kreuzbandriss, am Freitag musste sich Simon Fröhlich einer Blinddarm-OP unterziehen, und beim Spiel gegen den SV Zimmern erlitt Jan-Philipp Klein einen Nasenbeinbruch. „Dann liegen wir auch noch mit 0:1 zurück, gewinnen dann aber mit 4:1“, freute sich Trainer Norbert Stippel über die tolle Moral seiner Elf. 

Mit der Empfehlung von 60 Bundesliga-Einsätzen bei A- und B-Junioren des VfB Stuttgart war Kaan Akkaya vor drei Jahren zur TSG Balingen zurückgekehrt und hat sich zum Führungsspieler entwickelt. Nun verlängerte der Offensivmann um ein weiteres Jahr. Vom Oberligakonkurrenten FV Ravensburg kehrt zudem Außenstürmer Jonas Wiest nach Balingen zurück.

Kontinuität bei der SpVgg Cannstatt: Der Bezirksligist verlängerte den Vertrag mit Stefan Schuon. Der Trainer geht mit dem Club von der Hofener Straße damit schon in seine siebte Saison. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar, bei FuPa Stuttgart auf Facebook oder per Mail an stuttgart@fupa.net

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.09.2016 - 2.429

VfB Stuttgart: Talentschmiede ohne Wirkung

Die einst so hoch gelobte Nachwuchsarbeit des VfB Stuttgart hat ihren guten Ruf verspielt – das soll sich wieder ändern

05.09.2016 - 2.412

Ein Dämpfer für Calcio Leinfelden-Echterdingen

Gegen den TSV Essingen verliert der Aufsteiger sein Heimspiel deutlich

12.06.2017 - 1.738

Marcel Schmidts wechselt zum SSV Ulm 1846 Fußball

Spatzen: Frischer Wind für die Außenbahn

18.05.2017 - 1.530

Meistergeschichten: SGV Freiberg

Das Team der SGV Freiberg hat dem Druck standgehalten und steht drei Spieltage vor Schluss als Aufsteiger fest

15.07.2017 - 1.440

Top-Torhüter fängt bei der SG Poltringen/Pfäffingen neu an

Enes Durmaz, ehemaliger DFB-Jugendnationaltorhüter, will jetzt erstmal beruflich voll durchstarten

12.06.2017 - 1.373

Unser Mann am Ball

Splitter von den Plätzen in der Region

Interessante Links
SV Stuttgarter Kickers SV Stuttgarter KickersAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SGV Freiberg SGV FreibergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Sindelfingen VfL SindelfingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Spvgg 1897 Cannstatt e.V. Spvgg 1897 Cannstatt e.V.Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Frank Leicht  (45)
    Nico Klotz  (30)
      Ralf Becker  (46)
      Simon Köpf  (30)
      Fabio Leutenecker  (27)
      Ramon Gehrmann  (43)
      Alessandro Nicastro  (23)
      Marco Romano  (22)
      Kaan Akkaya  (22)
      Marcel Schmidts  (23)
      Jan-Philipp Klein  (31)
        Janis Lamatsch  (20)
        Simon Fröhlich  (26)
        Markus Lang  (41)
        Tobias Armbruster  (25)
        Stefan Schuon