FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 09.10.17 12:45 Uhr|Autor: Stuttgarter Nachrichten / jüf351
Würde der Austausch mit einem erfahrenen Sportlichen Leiter nicht schaden: Trainer Tomasz Kaczmarek (li.) und Präsident Rainer Lorz. Pressefoto Baumann

Kickers: Suche nach Sportlichem Leiter wird forciert

Der Fachmann soll vor allem ein Netzwerk in der Region und ein Auge für Talente haben
An diesem Montag geht es für die Stuttgarter Kickers um wichtige Punkte gegen den Abstieg aus der Regionalliga. Unabhängig davon wird derzeit die Suche nach einem Sportlichen Leiter intensiviert. Der Fachmann soll vor allem ein Netzwerk in der Region und ein Auge für Talente haben.

Irgendwie haben die Verantwortlichen des Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers genug von Trainerwechseln. Vor dem Heimspiel an diesem Montag (20.15 Uhr/Sport1) gegen den KSV Hessen Kassel hat sich vielmehr die Erkenntnis durchgesetzt, möglichst schnell einen Sportlichen Leiter zu installieren. Nach dem 2:3 (2:0) im württembergischen Derby am vergangenen Dienstag beim SSV Ulm 1846 wurde die Suche jedenfalls intensiviert. Namen kursieren noch keine, das Anforderungsprofil dafür steht: Es soll ein anerkannter Fußballfachmann sein, der ein Netzwerk vor allem im württembergischen Fußball besitzt und ein Auge für Talente mitbringt. Einer, der dem Verein im intensiven Austausch mit dem Präsidium helfen soll, sich sportlich so auszurichten, dass der Schwerpunkt bei Spielerverpflichtungen wieder stärker auf die Region gelegt wird. Einer, der die Blauen nicht benutzt, um selbst vielleicht ganz groß rauszukommen. Nicht zuletzt könnte auch Trainer Tomasz Kaczmarek (33) vom Feedback eines erfahrenen Experten profitieren.

Landeka und Weißenfels fraglich

Zunächst aber geht es darum, gegen Kassel Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. „Nach den Gegentoren in Ulm haben wir den Schwerpunkt im Training auf defensive Standards gelegt“, sagt Trainer Tomasz Kaczmarek. Hinter dem Einsatz von Kapitän Josip Landeka (Zerrung am Hüftbeuger) und Offensivmann Jesse Weißenfels (krank) stehen noch Fragezeichen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.10.2017 - 999
1

Stuttgarter Kickers feuern Trainer Kaczmarek

Die Blauen handeln und trennen sich von Tomasz Kaczmarek

18.10.2017 - 805

Spanisches Blut bei den Stuttgarter Kickers

Paco Vaz übernimmt vorläufig den Trainerposten bei den Blauen

19.10.2017 - 709

Stuttgarter Kickers: Ein Teufelskreis

Ein Kommentar zur Situation bei den Blauen

04.10.2017 - 480

Stuttgarter Kickers verspielen in Ulm alles

Die Blauen haben gegen den SSV Ulm eine 2:0-Führung verspielt

16.10.2017 - 421

Die Stuttgarter Kickers und die T-Frage

Die Trainerfrage soll heute geklärt werden

17.10.2017 - 353

Unser Mann am Ball

Splitter von den Plätzen in der Region

Tabelle
1. Offenbach 1413 34
2. Saarbrücken 1320 30
3.
SC Freiburg II 146 24
4.
Mainz 05 II (Ab) 144 24
5.
Elversberg 137 22
6.
VfB Stuttg. II 144 22
7.
Steinbach 139 21
8.
SV Waldhof 137 21
9.
Hoffenheim II 131 19
10.
FCA Walldorf 133 18
11.
Stadtallend. (Auf) 133 18
12. SSV Ulm 1846 13-2 15
13. Worma. Worms 13-12 13
14. Stg. Kickers 14-13 13
15. FSV Frankf. (Ab) 13-19 11
16.
Schott Mainz (Auf) 13-13 9
17.
KSV Hessen * 132 8
18.
TuS Koblenz 13-6 8
19.
Völklingen (Auf) 13-14 8
* KSV Hessen Kassel: 9 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?