FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 07.10.17 07:00 Uhr|Autor: Leverkusener Anzeiger / Frank Graf532
Tim Breddemann (r.) steht nach der Rückkehr aus dem Urlaub wieder im Kader des SV Schlebusch.Fotos: Uli Herhaus

Neubesetzung der Schlüsselrolle

Schlebusch sucht vor dem Duell mit Mondorf nach einem Ersatz für den verletzten Maik Maier

Leverkusen. Die unnötige 0:1-Niederlage in Bonn-Endenich hat für den Fußball-Landesligisten SV Schlebusch Nachwirkungen. Weniger das verlorene Spiel an sich beschäftigt SVS-Trainer Stefan Müller und seine Mitstreiter. Viel mehr ist es die Verletzung, die sich Goalgetter Maik Maier zehn Minuten vor dem Spielende bei einem rüden Foul eines Bonners zugezogen hat. „Eine genaue Diagnose steht noch aus”, erklärt Müller, „aber scheinbar liegt keine Fraktur des Sprunggelenks vor, was schon mal wichtig ist. Aber Maik wird trotzdem erst mal auf unbestimmte Zeit ausfallen.”

Und damit ist nun eine Schlüsselposition im System der Schlebuscher vakant, mit deren vorübergehender Neubesetzung sich Müller beschäftigen muss, bevor es am Sonntag im Bühl ab 15.15 Uhr gegen den Tabellenletzten TuS Mondorf geht: „Ich habe da einige Planspiele und werde mich für den endgültigen Plan vermutlich erst kurzfristig entscheiden.”

Eine mögliche Alternative wäre Justin Engeländer, der Maiers Position ebenso bekleiden könnte, wie auch der gerade genesene Kennedy Loritz. Neben Maier und den Langzeitverletzten wird auch Teamkapitän Dominik Dohmen (Muskelfaserriss) weiter fehlen. Dafür werden die Urlauber Tim Breddemann und Christopher Hinzmann sowie der zuletzt erkrankt ausgefallene Nico Annas wieder zum Kader gehören. Müller warnt davor, das Schlusslicht aus Mondorf zu unterschätzen: „Wir wissen nicht genau, was da auf uns zukommt, ich persönlich kenne diese Mannschaft kaum. Aber unsere Einstellung wird stimmen, das garantiere ich.”


Alexander Willms (M.) ist mit dem FCL in Bad Honnef zu Gast.

Derweil steht für den FC Leverkusen eine wegweisende Partie an, wenn es am Sonntag (15 Uhr) zum Tabellendrittletzten FV Bad Honnef geht. Die Leverkusener haben nur zwei Zähler mehr auf der Habenseite und könnten sich im Fall eines Sieges etwas von den Abstiegsrängen absetzen. „Wir wollen auf jeden Fall, dass Bad Honnef auch am Sonntagabend noch unter uns in der Tabelle steht. Wir wissen, dass es nicht einfach wird”, erklärt FCL-Spielertrainer Erkan Öztürk, der unbedingt verhindern möchte, dass er mit seiner Elf weiter abrutscht: „Um dies zu vermeiden, werden wir am Sonntag entsprechend auftreten. Wir werden auf drei Punkte gehen.”

Für dieses Unterfangen muss seiner Meinung nach eines selbstverständlich sein: „Wir müssen mannschaftliche Geschlossenheit demonstrieren. Das spielerische Potenzial haben wir, aber wir müssen es abrufen.” Schmerzlich vermisst wird weiter Torjäger Enzo Bosa, der nach wie vor stationär in einer Klinik behandelt wird. Auch Nelson Freitag, Maurice Malik und Lesley Petekrey werden wohl nicht zum Aufgebot gehören.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.10.2017 - 544

Träumereien werden Realität

Vor dem neunten Spieltag stehen Kölner Teams auf den ersten drei Tabellenplätzen

22.10.2017 - 284

Alegre begeistert Deutz

Das Landesliga-Team gewinnt 3:0 gegen den VfL Rheinbach

20.10.2017 - 204

Kaum lösbar

VfL Rhein­bach bei Spit­zen­rei­ter Deutz. En­de­nich will Loh­mar auf Dis­tanz hal­ten

20.10.2017 - 204

Für Lohmar ist das Heimrecht kein Vorteil

Ta­bel­len­nach­bar FV En­de­nich kommt. In Wind­eck be­rei­tet sich Trai­ner Voi­ke auf sei­nen Ein­satz vor

22.10.2017 - 166

Erster Sieg im neunten Anlauf

Der HFV II beendet seine Pleitenserie — Abbruch in Siegburg überschattet Spieltag

22.10.2017 - 132

0:7 - der Meister ist ein paar Nummern zu groß

Beeck geht bei Viktoria Köln unter. Es hätte auch zweistellig werden können. Körperliche und geistige Frische fehlen völlig.

Tabelle
1. SV Deutz 918 22
2.
Lindenthal (Auf) 913 20
3.
Nümbrecht 911 20
4.
Viktor. Köln II (Auf) 98 19
5. Schlebusch 98 16
6.
SC Brühl 88 14
7.
FV Wiehl 90 12
8.
Windeck (Ab) 9-5 12
9.
Oberpleis 94 11
10.
FV Endenich 8-8 11
11. Bad Honnef (Auf) 90 9
12.
FC L´kusen (Auf) 9-7 9
13.
Fortuna Köln II 9-6 8
14. SV Lohmar 9-9 6
15. VfL R'bach (Ab) 9-13 6
16. TuS Mondorf (Auf) 9-22 2
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligavorschau
Landesliga, Staffel 1
Berauscht vom eigenen Auftritt
Alegre begeistert Deutz
Ein Fehler kostet fast drei Punkte
SV Schlebusch SV SchlebuschAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Leverkusen FC LeverkusenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Lohmar SV LohmarAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Mondorf 1920 TuS Mondorf 1920Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Homburg-Nümbrecht SSV Homburg-NümbrechtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Wiehl 2000 FV Wiehl 2000Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportvereinigung Deutz 05 Sportvereinigung Deutz 05Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Bonn-Endenich FV Bonn-EndenichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS 05 Oberpleis TuS 05 OberpleisAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Rheinbach VfL RheinbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Bad Honnef FV Bad HonnefAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Borussia Lindenthal-Hohenlind SC Borussia Lindenthal-HohenlindAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Brühl 06/45 SC Brühl 06/45Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Germania Windeck TSV Germania WindeckAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Viktoria Köln FC Viktoria KölnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Fortuna Köln SC Fortuna KölnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?