Lukas Kübler  wechset nach Freiburg
Dienstag 26.05.15 17:49 Uhr|Autor: sl / mcz / SVS311
Lukas Kübler wechselt zum SC Freiburg. Foto: S. Lörz

Lukas Kübler wechset nach Freiburg

SV Sandhausen verlängert mit Kulovits und Knaller

Der SC Freiburg hat seinen zweiten Zugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Wie der Absteiger aus der Fußball-Bundesliga mitteilte, kommt Lukas Kübler ablösefrei vom SV Sandhausen. Die Vertragsdauer wurde wie gewohnt beim SC nicht bekanntgegeben. Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 32 Zweitligapartien für die Nordbadener.




Österreich-Delegation bleibt dem SVS erhalten

Die Österreich-Delegation bleibt dem SV Sandhausen erhalten: Stefan Kulovits und Marco Knaller laufen ein weiteres Jahr am Hardtwald auf und haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr bis Sommer 2016 verlängert. Beide gehen in ihr drittes Jahr beim SVS. Mit Stefan Kulovits bindet der SV Sandhausen seinen 32-jährigen Kapitän für eine weitere Spielzeit an sich. Marco Knaller war bisher die starke Nummer zwei im Tor. Der 28-Jährige möchte die Chance nutzen, in der neuen Saison die Nummer eins des SVS zu werden.

Geschäftsführer Otmar Schork ist froh über die Einigung: „Wir freuen uns, auch über diese Spielzeit hinaus mit Stefan Kulovits und Marco Knaller zusammen zu arbeiten. Stefan ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, der als Kapitän stets Verantwortung übernimmt. Dass auf Marco Verlass ist und er ein guter Torwart ist, hat er bei uns schon hinlänglich unter Beweis gestellt.“
Tabelle
1. Ingolstadt 3421 64
2. Darmstadt 98 (Auf) 3418 59
3. Karlsruhe 3420 58
4. FC K´lautern 3414 56
5. RB Leipzig (Auf) 348 50
6. Braunschweig (Ab) 343 50
7. 1. FC Union 34-5 47
8. Heidenheim (Auf) 345 46
9. Nürnberg (Ab) 34-5 45
10. F. Düsseld. 34-4 44
11. VfL Bochum 34-2 42
12. Sandhausen * 34-5 39
13. FSV Frankf. 34-12 39
14. Gr. Fürth 34-8 37
15. St. Pauli 34-11 37
16. TSV 1860 34-10 36
17. Erzgeb. Aue 34-15 36
18. VfR Aalen * 34-12 31
* SV Sandhausen: 3 Punkte Abzug
* VfR Aalen: 2 Punkte Abzug
Dem VfR Aalen wurden nach einer DFL-Entscheidung zum 24.03.15 zwei Punkte abgezogen - wegen eines "wiederholten Verstoßes gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit"
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich