Frühes Tor von Volker Tholen reicht Kirchhoven
Montag 01.05.17 19:00 Uhr|Autor: kag/sie | AZ/AN171
F: Meiki Graff

Frühes Tor von Volker Tholen reicht Kirchhoven

In der Kreisliga B2 1:0 gegen Oberbruch. Karken nutzt beim 5:1 in Schafhausen seine Chancen.
Kirchhoven begann gut.


SSV Blau-Weiss Kirchhoven - BC 09 Heinsberg-Oberbruch 1:0
Volker Tholen legte das 1:0 vor (3.) und steigerte die Motivation der Teamkollegen. Die Heimelf schaffte es aber nicht, die Chancen zur frühzeitigen Entscheidung zu nutzen. Man stand stabil in der Abwehr, baute Druck auf und spielte guten Fußball; bei Oberbruch blieben hochkarätige Chancen aus.


Schiedsrichter: Martin Welter (SV Millich) - Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Volker Tholen (3.)
Besondere Vorkommnisse: Mark Lammertz (BC 09 Heinsberg-Oberbruch) scheitert mit Foulelfmeter an Torwart Jens Haderup (23.)

 

SV Roland Millich II - VfJ Ratheim II 3:3
Ratheims Führung durch Patrick Salaff drehten Jannik Keimes und Waldemar Dell zum 2:1. Florian Schlösser glich aus, und Florian Gehr markierte Ratheims 3:2. Dann legte aber Millich zu, markierte den Ausgleich durch Sanny Jost und drängte in der Schlussviertelstunde auf den Siegtreffer. Das Unentschieden geht aber in Ordnung.


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:0 Jannik Keimes (k.A.), 0:0 Waldemar Dell (k.A. Foulelfmeter), 0:0 Sanny Jost (k.A.), 0:1 Florian Schlösser (10.), 2:2 Patrick Salaw (40.), 2:3 Florian Gehr (46.)


FC Union Schafhausen II - SV Grün-Weiß Karken e.V. 1:5
Karken dominierte die Partie und nutzte die Chancen. Sebastian Völl (12., 75., 90.) Simon Zaunbrecher (30.) und Marius Zaunbrecher (64.) trafen für die Gäste. Die Union kam durch ein Eigentor der Karkener zum zwischenzeitlichen 1:4 (77.).


Schiedsrichter: Recai Gürpinar (Ger. Bauchem) - Zuschauer: 42
Tore: 0:0 Marius Zaunbrecher (57.), 0:0 Sebastian Völl (68.), 0:1 Sebastian Völl (12.), 0:2 Simon Zaunbrecher (33.), 0:3 Marius Zaunbrecher (64.), 1:4 Thomas Liebens (78.)


SV Viktoria Kleingladbach - FC Concordia Haaren 0:2
„Mit Rückenwind hatten wir das Spiel im Griff“, äußerte Haarens Michael Küsters. Die Platz- und Witterungsbedingungen waren nicht optimal; insgesamt kam kein vernünftiges Spiel zustande. Die erste Hälfte war ausgeglichen, dann machten Lucas von Birgelen (62.) und Maurice Gippert (90.) alles klar.


Schiedsrichter: Lutz Zschiesche (TuS Hilfarth) - Zuschauer: 30
Tore: 0:1 Lucas von Birgelen (62.), 0:2 Maurice Gippert (90.)


SVG Aphoven-Laffeld - SV Waldfeucht-Bocket 1:2
Die Gäste machten es sich unnötig schwer. Einige Chancen wurden liegen gelassen, man hätte den Sack früher zu machen können. SV-Trainer Daniel Heinen war dennoch zufrieden. Volker Wiedemann traf zum 1:0 (44.), Thomas Krause erhöhte (86.). In letzter Minute schaffte Christian Schostock per Elfmeter den Anschluss.


Schiedsrichter: Christoph Koch (FSV Kraudorf) - Zuschauer: 20
Tore: 0:1 Volker Wiedemann (44.), 0:2 Thomas Krause (86.), 1:2 Christian Schostock (90. Foulelfmeter)


SV Rot-Weiß Braunsrath - SV Brachelen II 1:0
Braunsrath war überlegen. Die nötigen Spielzüge für hochprozentige Tormöglichkeiten wurden aber nicht umgesetzt; zwingende Chancen blieben liegen. Brachelen hielt erfolgreich dem Druck der Braunsrather stand und war gut aufgestellt, musste sich aber in der Nachspielzeit durch einen Treffer von Swen Laufens (90. + 1) geschlagen geben.


Schiedsrichter: Raimund Hensen (TuS Hilfarth) - Zuschauer: 40
Tore: 1:0 Swen Laufens (90.)

 

TuS Jahn Hilfarth II - FC Randerath Porselen 0:2 Wertung
Randerath-Porselen brauchte für drei Punkte nichts zu tun; Schlusslicht Jahn Hilfarth II sagte die Partie wegen Mannschaftsschwierigkeiten ab.


Schiedsrichter: Keine Angabe

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich