FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 09.07.17 19:14 Uhr|Autor: Michael Schrade
248
Starker Auftritt: Das Gärtringer Team wies eine Topbesetzung auf Foto: SVR

FC Gärtringen gewinnt souverän das GERN-Turnier

Alexander Hulko und Domenique Kohl sind die erfolgreichsten Torschützen

Als technisch beste Mannschaft, konnte der FC Gärtringen in allen Spielen überzeugen und gewann absolut verdient das Turnier. Mit zwei ehemaligen Verbands-und zwei  ehemaligen Landesligaspielern auch Top besetzt. Die Toptorschützen mit drei  Treffern der Gärtringer Alex Hulko und Domenique Kohl.

Rohrau unterlag knapp mit 2-1 im Auftaktspiel gegen den Titelverteidiger SV Nufringen,besiegte dann aber den TSV Ehningen und unterlag den zu starken Gärtringern. Somit reichte es nur zum Neunmeterschießen um Platz 3. Den sicherte sich der SV Rohrau mit 6-5 gegen des TSV Ehningen. Ehningen diesmal nicht so stark wie gewohnt trotz der großartigen Fanunterstützung. Nufringen erkäpfte sich einen guten 2 Platz in der Vorrunde, dazu reichte der Sieg gegen den SV Rohrau und jeweils ein Unentschieden gegen TSV Ehningen und den FC Gärtringen.

Im Endspiel trafen Titelverteidiger Nufringen und Gärtringen aufeinander. Ein recht ausgeglichenes Spiel, das vor allem in der 2. Spielhälfte durch Starkregen etwas beeinträchtigt wurde. Gärtringen ging in Führung und wollte schnell für klare Verhältnisse sorgen. Nufringen gab nie auf und versuchte alles um das Spiel für sich zu entscheiden. Den möglichen Nufringer Ausgleich verhinderte Torhüter Rolf Kohl(68 Jahre) mit einem gehaltenen 9- Meter. Danach wurde der FC Gärtringen immer stärker und entschied das Spiel letztendlich deutlich mit 5-2 für sich. 

Besonders erwähnenswert waren die absolut fairen und freundschaftlich geführten Spiele. Alle Spiele wurden von dem hervorragend leitenden Schiedsrichter Atillio Pianu gepfiffen.Dass jedes Jahr wechselnde Turnier unter den 4 Mannschaften, kam wieder super an und so wurde bis tief in die Nacht noch über den Fußball und die tollen Ballaktionen  gesprochen. Ein Turnier das einfach Spass macht.

SV  Nufringen – SV Rohrau 2:1

FC Gärtringen – TSV Ehningen 1:0

SV Nufringen – FC Gärtringen2:2

SV Rohrau – TSV Ehningen 2:0

FC Gärtringen – SV Rohrau 3:1

TSV Ehningen – SV Nufringen 1:1

Kleines Finale (Neunmeter) SV Rohrau – TSV Ehningen 6:5

Finale:                                   FC Gärtringen – SV Nufringen  5:2

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.08.2017 - 428

Neue Einträge auf der Spielerwechselbörse

Jetzt Vereinsverwalter auf FuPa werden und die neuesten Transfers eintragen

18.08.2017 - 360

Türk. SV Herrenberg hat überraschend Heimrecht

Die zweite Bezirkspokalrunde wird am Sonntag gespielt

16.08.2017 - 266

TV Nebringen ist eine Runde weiter

Neun Paarungen fanden am heutigen Mittwochabend in der ersten Runde des Bezirkspokals statt