FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 19:00 Uhr|Autor: Stephan Stähler (Groß-Gerauer Echo)521
F: Gerhard

Nach 2:2 ein 2:5

Ersatzgeschwächte Olympia Biebesheim muss sich starkem Darmstädter Aufsteiger beugen

In einem Vorbereitungsspiel verlor Gruppenligist SV Olympia Biebesheim mit 2:5 (0:2) gegen Kreisoberligist SKV Rot-Weiß Darnstadt II. Der starke Aufsteiger Darmstadt setzte sich verdient durch, mussten die Biebesheimer Verantwortlichen nach der Begegnung zugeben.



Die jungen Darmstädter waren zielstrebiger, während die Gastgeber in einigen Szenen das schöne Spiel übertrieben. Nach einem 0:2 beim Wechsel, glichen Sven Becker (48.) und Wilhelm König (62.) aus. Mit drei Treffern zwischen der 71. und 76. Minute entschieden die Gäste die Partie für sich, ehe Kevin Jährling (82.) zum Endstand verkürzen konnte.

Das Biebesheimer Team um Trainer Hans Risberg war erneut nicht in kompletter Aufstellung, so dass der Trainer einige Umstellung vornahm. Am heutigen Samstag spielen die Biebesheimer um 16 Uhr bei der SG Hemsbach.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.11.2017 - 489

Nauheim trifft zweimal spät

Gruppenliga Darmstadt: 4:3-Sieg in Büttelborn nach 1:3-Rückstand / SKV-Torwart Sandner patzt

16.11.2017 - 417

Schäfer kehrt an die Seitenlinie zurück

Gruppenliga Darmstadt; Ex-Coach betreut die Biebesheimer bis zur Winterpause / Am Sonntag beim Spitzenreiter

20.11.2017 - 296

Wählt eure "Mannschaft der Woche"

Voting: Welches Team hat euch in der vergangenen Woche am meisten beeindruckt? / Abstimmung ab sofort jeden Montag

19.11.2017 - 294

Kantersieg für Ober-Roden

Verbandsliga Süd: Germania siegt 7:1 / Auch TS und Alsbach gewinnen / Bensheim spielt 2:2 / Rot-Weiß und Urberach verlieren

19.11.2017 - 279

Traisa trifft in der 97. Minute

KOL Darmstadt/Groß-Gerau: Beim 2:2 in Wixhausen nutzt der SV die Nachspielzeit voll aus / Ärger beim FC Türk Gücü

20.11.2017 - 235

Klare Sache für Messel

Gruppenliga Darmstadt: TSG schlägt Aufsteiger Hassia Dieburg deutlich


Hast du Feedback?