FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 10.08.17 16:30 Uhr|Autor: Jürgen Goldbach / FuPa Böblingen-Calw174

Teamcheck: SV Nufringen Frauen

+++ Präsentiere deinen Verein +++ Schnellcheck zur neuen Saison +++
FuPa Böblingen/Calw widmet sich ab sofort in einem Schnellcheck zur neuen Saison den Vereinen des Bezirks. Die Antworten für das Regionenliga-Frauenteam des SV Nufringen kommen von Frauen-Abteilungsleiter Jürgen Goldbach.


1) Wie zufrieden seid Ihr mit der vergangenen Spielzeit? Wurden die gesteckten Ziele erreicht?

Ziel war der Klassenerhalt. Zudem haben wir besser abgeschnitten als in der Vorsaison. Somit war es für unser Team eine erfolgreiche Saison.

2) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Größte Veränderung ist ein neues Trainerteam mit Michaela Marquardt, Tanja Strohäker und Stefanie Schmidt.  Ansonsten ist der Kader relativ stabil geblieben und wird durch fünf B-Jugendliche aus den eigenen Reihen verstärkt.

3) Worauf liegt / lag der Schwerpunkt in der Vorbereitung? 

Körperliche Verfassung der Mannschaft sowie die Einstellung zum Spiel (Disziplin)

4) Wie lautet die Zielsetzung für die neue Saison?

Wir wollen im vorderen Mittelfeld landen.

5) Gibt es darüber hinaus noch Neuigkeiten im Verein oder Umfeld

Nichts bekannt.

6) Auf was freut Ihr Euch in der kommenden Saison am meisten? Was wird das Highlight?

Die vielen Zuschauer,  die den SV Nufringen - auch bei Auswärtsspielen - immer wieder begleiten. Dies ist ein Zeichen der Anerkennung für die Mannschaft, welches sie sich über die Jahre redlich verdient hat.

Meisterschaftsfavorit(en): FV 08 Rottweil
Abstiegskandidat(en):  keine Angabe
Konkrete Zielsetzung der Mannschaft: Platz sechs

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.08.2017 - 246

Neue Einträge auf der Spielerwechselbörse

Jetzt Vereinsverwalter auf FuPa werden und die neuesten Transfers eintragen

16.08.2017 - 228

TV Nebringen ist eine Runde weiter

Neun Paarungen fanden am heutigen Mittwochabend in der ersten Runde des Bezirkspokals statt

16.08.2017 - 186

TV Nebringen gilt als klarer Favorit

Heute Abend steigen im Bezirkspokal noch neun Partien der ersten Runde +++ Live-Ticker zum Darmsheimer Spiel